home
home

ONLINE - KATALOG

AUKTION 51 Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert
  Auktion 51
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde 16.-19. Jh.

001 - 021

022 - 030


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 183


Grafik 16.-18. Jh.

191 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 262


Grafik 19. Jh.

270 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 330


Grafik 20.-21. Jh.

340 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 1005


Fotografie

1010 - 1020


Skulpturen

1025 - 1040

1041 - 1055


Figürliches Porzellan

1060 - 1067


Porzellan / Keramik

1068 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1160

1161 - 1178


Glas

1185 - 1197


Schmuck

1200 - 1203


Silber

1205 - 1217


Zinn / Unedle Metalle

1218 - 1224


Asiatika

1225 - 1232


Uhren

1235 - 1240


Miscellaneen

1248 - 1263


Rahmen

1264 - 1269


Lampen

1270 - 1278


Mobiliar / Einrichtung

1291 - 1300

1301 - 1309


Teppiche

1315 - 1321




<<<      >>>
KatNr. 621 Max Klinger

621   Max Klinger "Die Sehnsucht / Fliegendes Paar". 1909.

Radierung und Aquatinta auf gelblichem Japan. Unsigniert. Nachlassdruck, hier ohne den Nachlass-Stempel. Bleistiftannotationen von fremder Hand am u. Rand.
WVZ Beyer 396 III von (von IV).

Leicht angeschmutzt und insgesamt knickspurig. Schräg verlaufende Knickspur in der Ecke o.re.

Pl. 49,7 x 33,8 cm, Bl. 68,3 x 51,4 cm. 350 €
Zuschlag 420 €
  KÜNSTLER
KatNr. 622 George G. Kobbe, Liegender weiblicher Akt / Schlummernde. Wohl 1920er Jahre.
KatNr. 622 George G. Kobbe, Liegender weiblicher Akt / Schlummernde. Wohl 1920er Jahre.

622   George G. Kobbe, Liegender weiblicher Akt / Schlummernde. Wohl 1920er Jahre.

Kaltnadelradierungen auf chamoisfarbenem, feinem Velin. In Blei unterhalb der Darstellung re. bzw. li. in Kapitälchen signiert "Kobbe". Beide Arbeiten jeweils an den oberen Ecken zusammen auf Untersatz montiert.

Blätter knick- und fingerspurig. Oberes Blatt mit sichtbaren Abriebspuren o.re. und einer Pressfalte im Papier u.li. Möglicherweise (von Künstlerhand) am Plattenrand geschnitten.

Pl. 10 x 16 cm bzw. 21,5 x 16 cm, Bl. 12,5 x 16,3 cm bzw. 25 x 16,3 cm, Unters. 48,7 x 32,5 cm. 60 €
Zuschlag 60 €
  KÜNSTLER
KatNr. 623 Hermann Kohlmann, Blick auf die Elbe mit Dampfer und Kähnen. 1950.

623   Hermann Kohlmann, Blick auf die Elbe mit Dampfer und Kähnen. 1950.

Aquarell, Federzeichnung in Tusche und farbige Kreide auf "INGRES"-Bütten. In Tusche ligiert signiert "HKohlmann" und datiert u.re. Mit einem Klebestreifen am oberen Rand in grauem Passepartout montiert und hinter Glas in einer Holzleiste gerahmt.

Bütten technikbedingt leicht wellig, lichtrandig. Unscheinbare vertikale Quetschfalten aus dem Malprozess. Diagonale Knickspur o.li. sowie kleine Farbspritzer und bräunliche Flecken. Reißzwecklöchlein mit Einrissen am unteren Bildrand.

44 x 57,8 cm, Psp. 55 x 67,4 cm, Ra. 59,2 x 71,7 cm. 360 €
Zuschlag 300 €
  KÜNSTLER
KatNr. 624 Hermann Kohlmann

624   Hermann Kohlmann "Abbruch der ehemaligen Carolabrücke in Dresden". 1964.

Gouache und Federzeichnung in Tusche auf kräftigem Papier. In Tusche u.re. ligiert signiert "HKohlmann" und datiert, darüber nochmals in Blei signiert und datiert. In Tusche u.li. betitelt und datiert, darüber in Blei bezeichnet "Abbruch der Elbbrücke". Verso mit einer Kohlestiftzeichnung einer Dame mit Buch. Am oberen Rand im Passepartout montiert.

Minimal lichtrandig. O.li. Papierpressfalte und u.Mi. Knick in der Farbschicht. Wischspuren in der oberen Bildhälfte. Ecke u.li. mit einem Reißzwecklöchlein. Verso Rand li. und re. mit Resten früherer Montierung.

44,5 x 63,7 cm, Psp. 54 x 69,5 cm. 350 €
Zuschlag 300 €
  KÜNSTLER
KatNr. 625 Hermann Kohlmann, Brücke über die Prießnitz in der Dresdner Heide. 1969.

625   Hermann Kohlmann, Brücke über die Prießnitz in der Dresdner Heide. 1969.

Aquarell, farbige Kreiden und Blei. U.re. signiert "HKohlmann" und datiert. Auf Untersatzkarton randmontiert.

Oberfläche angeschmutzt und berieben, mit kleinen Fehlstellen. Ecke u.li. mit Knickspuren. An den o. Ecken Papiermontierungen aus dem Entstehungsprozess.

47,6 x 35,8 cm, Unters. 51,2 x 37,4 cm. 220 €
  KÜNSTLER
KatNr. 626 Oskar Kokoschka
KatNr. 626 Oskar Kokoschka
KatNr. 626 Oskar Kokoschka
KatNr. 626 Oskar Kokoschka
KatNr. 626 Oskar Kokoschka
KatNr. 626 Oskar Kokoschka

626   Oskar Kokoschka "Der gefesselte Columbus". 1916.

Lithografien auf kräftigem Bütten. Sechs von zwölf Blättern der Folge, mit den Arbeiten "Der Neue Kolumbus und der Heilige Georg", "Das Jüngste Gericht", "Der Apfel der Eva", "Weib über Schemen gebeugt" und "Das Weib triumphiert über den Toten". Fünf Blätter im Stein u.re. bzw. u.li. monogrammiert "OK". Alle Blätter in der Ecke u.re. in Blei signiert "O Kokoschka" sowie überwiegend römisch nummeriert. Erschienen bei Fritz Gurlitt in Berlin. Jeweils eines von 150 Exemplaren.
WVZ Wingler/Welz 44f, 48,52ff.

In den Randbereichen partiell leicht angeschmutzt und minimal knickspurig, sehr vereinzelt mit leichtem Papierabrieb. Die Randbereiche verso mit umlaufenden Montierungen.

Bl. 34,2 x 47 cm. 1.200 €
** Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 627 Oskar Kokoschka

627   Oskar Kokoschka "Die Macht der Musik". 1966.

Lithografie auf kräftigem Bütten. Im Stein u.re. signiert "OKokoschka" und datiert, unterhalb der Darstellung in Blei nochmals signiert "OKokoschka". An den Ecken im Passepartout klebemontiert.
WVZ Wingler/Welz 366.

Fingerspurig, minimal knickspurig, an den o. Ecken klebstoffspurig. Am u. Rand Quetschfalten aus dem Druckprozess. Ecke o.re. minimal ausgerissen. Passepartout leicht fingerspurig.

Darst. ca. 45,5 x 57 cm, Bl. 57,5 x 80,5 cm, Psp. 70 x 89,8 cm. 600 €
** Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 628 Alois Kolb, Zwei Reiter an der Steilküste / Neujahrsblatt. 1930er Jahre.
KatNr. 628 Alois Kolb, Zwei Reiter an der Steilküste / Neujahrsblatt. 1930er Jahre.

628   Alois Kolb, Zwei Reiter an der Steilküste / Neujahrsblatt. 1930er Jahre.

Radierungen. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Alois Kolb", ein Blatt mit einer Widmung versehen "Z. Neujahr 1934". Jeweils im Passepartout hinter Glas in profilierter Grafikleiste gerahmt.

Pl. 29,7 x 19 cm, Ra. 57,5 x 42,5 cm/ Pl. 32 x 57 cm, Ra. 59,5 x 84,5 cm. 150 €
  KÜNSTLER
KatNr. 629 Käthe Kollwitz

629   Käthe Kollwitz "Selbstbildnis von vorn". 1922/1923.

Holzschnitt auf weichem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Käthe Kollwitz". Erschienen als Frontispiz in der numnerierten Vorzugsausgabe von Ludwig Kaemmerer, Käthe Kollwitz. Griffelkunst und Weltanschauung, Dresden, Emil Richter, 1923.
WVZ Knesebeck 193 XIV b (von XIVb), mit abweichender Papierangabe.

Ausgezeichneter, qualitätvoller Abzug. Leicht fingerspurig, minimal knickspurig. Länglicher Fleck li. oberhalb der Darstellung.

Stk. 15 x 15,6 cm, Bl. 27,6 x 23,6 cm. 1.500 €
Zuschlag 2200 €
  KÜNSTLER
KatNr. 630 Gottfried Körner

630   Gottfried Körner "Knospen". 1996.

Federzeichnung in Tusche auf chamoisfarbenem Bütten. U.re. signiert "G. Körner" und datiert. Verso u.re. wohl von fremder Hand in Blei bezeichnet "Gottfried Körner - Knospen -".

Verso Reste früherer Montierung.

48,6 x 31,6 cm. 240 €
  KÜNSTLER
KatNr. 631 Hans Körnig

631   Hans Körnig "Der Kolonialwarenladen". 1956.

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Körnig" und datiert, am u. Rand li. betitelt und re. nummeriert "187/3". Einer von sechs Abzügen.
WVZ der Aquatintaradierungen 187.

Leicht wellig und fingerspurig.

Pl. 39,3 x 29,8 cm, Bl. 60 x 41,5 cm. 220 €
Zuschlag 320 €
  KÜNSTLER
KatNr. 632 Hans Körnig

632   Hans Körnig "Straße der Befreiung". 1956.

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Körnig" und datiert. In der Ecke u.li. betitelt, u.re. nummeriert "190/11". Einer von zehn Abzügen.
WVZ der Aquatintaradierungen 190.

Technikbedingt leicht wellig, unterhalb der Darstellung etwas berieben. Randbereiche minimal angeschmutzt.

Pl. 32,6 x 39 cm, Bl. 42 x 59,5 cm. 240 €
Zuschlag 240 €
  KÜNSTLER
KatNr. 633 Hans Körnig

633   Hans Körnig "Hecht-Vorstadt". 1957.

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Körnig" und datiert. In der Ecke u.li. betitelt, u.re. nummeriert "199/4". Einer von 13 Abzügen.
WVZ der Aquatintaradierungen 199.

Technikbedingt leicht wellig, am o. Rand knickspurig. Randbereiche etwas angeschmutzt.

Pl. 33 x 39,5 cm, Bl. 41,5 x 59,5 cm. 240 €
Zuschlag 260 €
  KÜNSTLER
KatNr. 634 Hans Körnig

634   Hans Körnig "Fasching in Pieschen". 1957.

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Körnig" und datiert. In der Ecke u.li. betitelt, u.re. nummeriert "196/3". Einer von 15 Abzügen.
WVZ der Aquatintaradierungen 196.

Technikbedingt leicht wellig. Randbereiche etwas angeschmutzt.

Pl. 32,5 x 39 cm, Bl. 42 x 59,5 cm. 350 €
Zuschlag 600 €
  KÜNSTLER
KatNr. 635 Hans Körnig

635   Hans Körnig "Bei Schlossermeister Venus". 1960.

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Körnig" und datiert, li. betitelt, Mi. mit einer Widmung versehen "Gewidmet vom Maler im September 1960", in der Ecke u.re. nummeriert "268/1". Einer von 22 Abzügen.
WVZ der Aquatintaradierungen 268.

Angeschmutzt, gebräunt und stark knickspurig. Ränder mit Läsionen.

Pl. 39,5 x 48 cm, Bl. 42,5 x 60,5 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
  KÜNSTLER
KatNr. 636 Franz Korwan

636   Franz Korwan "Dünenlandschaft auf Hörnum bei Westerland: Sylt". Um 1920.

Farblithografie auf glattem Papier. Im Stein u.Mi. signiert "F. Korwan", u.re. mit Verlagsmonogramm "RVVL", u.li. betitelt. Ober- und unterhalb der Darstellung ausführlich typografisch bezeichnet. Aus der Reihe "Aus deutschen Landen" No. 615. Erschienen im R. Voigtländer Verlag, Leipzig.

Leicht fingerspurig.

St. 17,4 x 29 cm, Bl. 19,9 x 30,3 cm. 110 €
  KÜNSTLER
KatNr. 637 Gregor Torsten Kozik

637   Gregor Torsten Kozik "Gib uns wieder". 1983.

Farbige Pastellkreidezeichnung, Ölkreide- und Kohlestiftzeichnung auf festem Papier. Verso in Kohle signiert "Kozik", datiert und betitelt.

Rand li. und u. minimal berieben. Verso atelierspurig.

25,5 x 33 cm. 180 €
** Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 260 €
  KÜNSTLER
KatNr. 638 Gregor Torsten Kozik

638   Gregor Torsten Kozik "Leib in der Erde". 1988.

Kohlestiftzeichnung, weiße Kreide und Graphit auf kräftigem Papier. Verso in Blei u.re. signiert "Kozik" und datiert sowie betitelt.

Technikbedingt leicht fingerspurig. Verso mit Resten älterer Montierung.

73 x 41 cm. 350 €
** Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €
  KÜNSTLER
KatNr. 639 Axel Krause

639   Axel Krause "Südsee". 2009.

Farbserigrafie. Im Medium am o. Rand betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Axel Krause" und datiert., Mi. betitelt, li. nummeriert "3/30".

Leicht gebräunt, minimal fingerspurig.

Med. 50,5 x 35,8 cm, Bl. 66 x 48 cm. 120 €
** Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 640 Veit Krauß

640   Veit Krauß "Vorfrühling". 1947.

Aquarell auf "Schoeller Parole"-Papier. Signiert "Veit Krauß" und datiert u.li. Im Passepartout montiert. Auf diesem verso mit dem Künstlerstempel sowie zusätzlich von Künstlerhand mit Angaben zur Technik versehen.

Stockfleckig. Papier gebräunt.

39,5 x 49,1 cm, Psp. 49,8 x 64,7 cm. 40 €
Zuschlag 150 €
  KÜNSTLER
NACH OBEN <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preis sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Regelbesteuerte Artikel sind gesondert gekennzeichnet, zu Ihrer Information ist der Schätzpreis zusätzlich inkl. MwSt (brutto) ausgewiesen.
Alle Aufrufe und Gebote sind Nettopreise! (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.3.)

** Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,0%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

DEUTSCH  |  ENGLISH
HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG |  IMPRESSUM