home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 53 Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert
  Auktion 53
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 021

022 - 037


Gemälde 20.-21. Jh.

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 193


Grafik 16.-18. Jh.

200 - 220

221 - 228


Grafik 19. Jh.

240 - 260

261 - 279


Slg. Dr. Rebentisch

301 - 321

322 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 439


Grafik 20.-21. Jh.

450 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 907


Fotografie

910 - 920

921 - 943


Skulpturen

950 - 960

961 - 981


Figürliches Porzellan

990 - 1002


Porzellan / Keramik

1003 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1114


Glas

1120 - 1140


Schmuck

1150 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1200

1201 - 1209


Silber

1215 - 1234


Zinn / Unedle Metalle

1240 - 1251


Asiatika

1255 - 1259


Uhren

1265 - 1266


Miscellaneen

1270 - 1285


Rahmen

1290 - 1304


Lampen

1310 - 1322


Mobiliar / Einrichtung

1325 - 1345


Teppiche

1350 - 1357




<<<      >>>
KatNr. 401 Bele Bachem, Drei Zirkusszenen / Malerin. Um 1965.
KatNr. 401 Bele Bachem, Drei Zirkusszenen / Malerin. Um 1965.
KatNr. 401 Bele Bachem, Drei Zirkusszenen / Malerin. Um 1965.
KatNr. 401 Bele Bachem, Drei Zirkusszenen / Malerin. Um 1965.

401   Bele Bachem, Drei Zirkusszenen / Malerin. Um 1965.

Lithografien und eine Radierung auf Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, ein Blatt nummeriert "10/28". Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 161, 1965, C 2 und 5.
WVZ Gärtner 915, 891.

Zwei Blätter leicht wellig.

St. ca. 48 x 35 cm, Bl. 49 x 63 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 402 Otto Karl Bachmann, Harlekin und weiblicher Akt, tanzend / Harlekin und weiblicher Akt, küssend / Badende Frauen /1973.
KatNr. 402 Otto Karl Bachmann, Harlekin und weiblicher Akt, tanzend / Harlekin und weiblicher Akt, küssend / Badende Frauen /1973.
KatNr. 402 Otto Karl Bachmann, Harlekin und weiblicher Akt, tanzend / Harlekin und weiblicher Akt, küssend / Badende Frauen /1973.

402   Otto Karl Bachmann, Harlekin und weiblicher Akt, tanzend / Harlekin und weiblicher Akt, küssend / Badende Frauen /1973.

Farblithografien in Rötelton auf kräftigem Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Otto Bachmann" und datiert re. Erstes Blatt nummeriert "130/250" sowie andere zwei "e.a 7" bezeichnet.

Ein Blatt unscheinbar geknickt.

Max. St. 38 x 30 cm, Bl. 59 x 49 cm. 90 €
Zuschlag 70 €
  KÜNSTLER
KatNr. 403 Bruno Bruni
KatNr. 403 Bruno Bruni
KatNr. 403 Bruno Bruni

403   Bruno Bruni "Abbandonata". 1979.

Lithografie auf bräunlichem, leichten Karton. In Blei signiert Mi.re. "Bruni", nummeriert u.re. "649/1500". Mit Titelblatt. Erschienen als Vorzugsausgabe zu: Hanns Theodor Flemming, Bruno Bruni, in der Edition Volker Huber, Offenbach am Main 1979. Gedruckt von Matthieu, Dielsdorf/ Zürich, Trockenstempel u.li. in der originalen Leinenmappe, darauf typografisch bezeichnet.

Mappe mit minimalen Druckspuren.

40 x 31 cm, Mappe 41,3 x 32 cm. 90 €
  KÜNSTLER
KatNr. 404 Otto Eglau
KatNr. 404 Otto Eglau

404   Otto Eglau "Formen am Meer" / Strand mit Bunen. 1960.

Aquatinten (eine Farbaquatinta) auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung jeweils signiert "Eglau". Ein Blatt betitelt und datiert.

Max. Pl. 18,5 x 29,5 cm, 34,5 x 50 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 110 €
  KÜNSTLER
KatNr. 405 Willem Grimm
KatNr. 405 Willem Grimm

405   Willem Grimm "Die Grille" / "Kinderfastnacht". 1950 /1966.

Holzschnitte auf Japanbütten bzw. Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Grimm" u.re. und von fremder Hand bezeichnet u.Mi. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 101, IV. Quartal 1950, C 3 und Wahl 163, II. Quartal 1966, C 3.

Erstes Blatt unscheinbar knickspurig, Ecke u.li. leicht abgerissen.

Max. Stk. 43,9 x 31,8 cm, Bl. 62,5 x 46,5 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 406 Herbert Grunewald
KatNr. 406 Herbert Grunewald
KatNr. 406 Herbert Grunewald

406   Herbert Grunewald "Schiffe am Abend" / Seestück / Wald. 1962/1965.

Kaltnadelradierungen auf kräftigem Bütten. Eine Arbeit in die Platte signiert und datiert. Jeweils unterhalb der Darstellung signiert "H. Grunewald" re., sowie ein Blatt datiert re. und betitelt li.

Ein Blatt leicht wellig. Ein Blatt etwas gebräunt.

Max. Pl. 25 x 37 cm, Bl. 38 x 54 cm. 80 €
  KÜNSTLER
KatNr. 407 Karl-Heinz Hansen, Mulattin /
KatNr. 407 Karl-Heinz Hansen, Mulattin /
KatNr. 407 Karl-Heinz Hansen, Mulattin /
KatNr. 407 Karl-Heinz Hansen, Mulattin /

407   Karl-Heinz Hansen, Mulattin / "Badende Negerinnen" / "Mädchen auf der Treppe" / "Odysseus". 1958 /1960.

Holzschnitte auf Bütten. Jeweils in Blei signiert "Hansen". Ein Blatt in den Stock ligiert monogrammiert "KH". Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 124, III. Quartal 1956 B1, Wahl 134, I. Quartal 1959, A 5 und Wahl 139, II. Quartal 1960, C 2.

Max. Stk. 23,3 x 40 cm, Bl. 49 x 63. 80 €
Zuschlag 140 €
  KÜNSTLER
KatNr. 408 Josef Hegenbarth

408   Josef Hegenbarth "Tigerdressur". 1958.

Kreidelithografie auf leichtem Bütten. Im Stein u.re. signiert "Josef Hegenbarth". Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 131, II. Quartal 1958, C 2.
WVZ Lewinger 311; Verzeichnis Griffelkunst 131. W./1958.

Unscheinbarer brauner Fleck am Rand o.re.

St. 26,7 x 36,1 cm, Bl. 40 x 52,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €
  KÜNSTLER
KatNr. 409 Horst Janssen

409   Horst Janssen "Edgar Allan Poe". 1966.

Lithografie. Im Stein signiert u.re. und bezeichnet "Edgar Allan Poe für die Griffelkunst Hamburg gezeichnet 13.2.66" u.li. Unterhalb der Darstellung re. in Blei nochmals monogrammiert "JH". Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 162, I. Quartal 1966, B 3.

Obere Ecke re. unscheinbar gestaucht.

St. 48,8 x 40 cm, Bl. 63 x 49 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 410 Oskar Kokoschka

410   Oskar Kokoschka "The Action Painter". 1959.

Lithografie auf Bütten. Im Stein monogrammiert "OK" und datiert u.re. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 133, IV. Quartal 1958, Freie Wahl 16 (2 Fassungen).
WVZ Wingler/Welz 212.

Unscheinbar knickspurig.

St. 43 x 40 cm, Bl. 63,5 x 49,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
  KÜNSTLER
KatNr. 411 Oskar Kokoschka

411   Oskar Kokoschka "The Action Painter". 1959.

Farblithografie in Rotbraun auf Bütten. Im Stein monogrammiert "OK" und datiert u.re. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 133, IV. Quartal 1958, Freie Wahl 16 (2 Fassungen).
WVZ Wingler/Welz 212.

Oberer Rand leicht wellig.

St. 43 x 40 cm, Bl. 63,5 x 49,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
  KÜNSTLER
KatNr. 412 Oskar Kokoschka

412   Oskar Kokoschka "Ruth V". 1961.

Lithografie auf Bütten. Im Stein monogrammiert "OK", datiert und betitelt o.re. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 146, I. Quartal 1962, C 2.
WVZ Wingler/Welz 219.

Leicht knickspurig.

St. 54,5 x 48 cm, Bl. 62 x 49,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
  KÜNSTLER
KatNr. 413 Oskar Kokoschka

413   Oskar Kokoschka "Hamburger Hafen". 1961.

Lithografie auf Bütten. Im Stein monogrammiert "O.K." und datiert u.re. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 146, I. Quartal 1962, C 3 (hier als "Hamburg").
WVZ Wingler-Welz 216.

St. 46 x 61 cm, Bl. 48,5 x 62,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
  KÜNSTLER
KatNr. 414 Oskar Koller

414   Oskar Koller "Menschen am Abend". 1964.

Lithografie auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "O. Koller" und datiert. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 156, III. Quartal 1964, Freie Wahl 17.

Minimal knickspurig.

St. 29 x 42 cm, Bl. 49 x 62,5 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 60 €
  KÜNSTLER
KatNr. 415 Emil Maetzel

415   Emil Maetzel "Musizierende Knaben". 1954.

Radierung mit grau-grünem Plattenton. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Metzel". Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 116, III. Quartal 1954, B 1.

Minimal fingerspurig.

Pl. 17,8 x 32,2 cm, Bl. 38 x 54 cm. 120 €
  KÜNSTLER
KatNr. 416 Emil Maetzel

416   Emil Maetzel "Jungen im Boot". 1948.

Lithografie auf Bütten. Im Stein u.re. signiert "Maetzel" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei li. signiert "Maetzel". Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 97, IV. Quartal 1949, C 3.

Leicht knickspurig.

29,5 x 42,5 cm, Bl. 37,5 x 51,5 cm. 120 €
  KÜNSTLER
KatNr. 417 Frans Masereel

417   Frans Masereel "Les philosophes". 1963.

Lithografie auf Bütten. Im Stein signiert "Frans Masereel" und datiert u.re. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 152, III. Quartal 1963, A 4.
WVZ Ritter A f, Nr. 11.

Ränder li. und re. leicht wellig.

St. 26 x 39,8 cm, Bl. 49,5 x 62,5 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €
  KÜNSTLER
KatNr. 418 Frans Masereel

418   Frans Masereel "Nageuse". 1963.

Lithografie auf Bütten. Im Stein monogrammiert "FM" und datiert u.re. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 152, III. Quartal 1963, A 2.
WVZ Ritter A f, Nr. 14.

St. 22,7 x 39 cm, Bl. 49,5 cm x 62,5 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €
  KÜNSTLER
KatNr. 419 Frans Masereel

419   Frans Masereel "Figure de proue". 1963.

Lithografie auf Bütten. Im Stein signiert "Frans Masereel" und datiert u.re. Editionsgrafik der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg, Wahl 152, III. Quartal 1963, A 1.
WVZ Ritter A f, Nr. 13.

Ränder li. und re. leicht wellig.

St. 31,2 x 44 cm, Bl. 49 x 63 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 420 Jean Pit Morell

420   Jean Pit Morell "Torfstecher". Ende 20. Jh.

Radierung auf Bütten. In der Platte signiert u.li. und betitelt u. re. Unterhalb der Darstellung in Blei nochmals signiert "Morell" re.

Randbereiche mit unscheinbaren braunen Flecken.

Pl. 32 x 25 cm, Bl. 54 x 42 cm. 60 €
  KÜNSTLER
NACH OBEN <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,0%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG |  IMPRESSUM