home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 53
   Auktion 53
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 021

022 - 037


Gemälde 20.-21. Jh.

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 193


Grafik 16.-18. Jh.

200 - 220

221 - 228


Grafik 19. Jh.

240 - 260

261 - 279


Slg. Dr. Rebentisch

301 - 321

322 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 439


Grafik 20.-21. Jh.

450 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 907


Fotografie

910 - 920

921 - 943


Skulpturen

950 - 960

961 - 981


Figürliches Porzellan

990 - 1002


Porzellan / Keramik

1003 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1114


Glas

1120 - 1140


Schmuck

1150 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1200

1201 - 1209


Silber

1215 - 1234


Zinn / Unedle Metalle

1240 - 1251


Asiatika

1255 - 1259


Uhren

1265 - 1266


Miscellaneen

1270 - 1285


Rahmen

1290 - 1304


Lampen

1310 - 1322


Mobiliar / Einrichtung

1325 - 1345


Teppiche

1350 - 1357





SUCHE Suche
VERKAUF
 <<<      >>>
KatNr. 821 Alfred Schütze, Sitzender weiblicher Akt, gebeugt. 1941.

821   Alfred Schütze, Sitzender weiblicher Akt, gebeugt. 1941.

Alfred Schütze 1892 Dresden – 1969 ebenda

Aquarell über Bleistift auf leichtem Karton. Signiert "A Schütze" und datiert u.re.

Etwas fingerspurig und leicht fleckig.

25 x 35 cm. 100 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 822 Alfred Schütze, Basteibrücke. Wohl 1950er Jahre.

822   Alfred Schütze, Basteibrücke. Wohl 1950er Jahre.

Alfred Schütze 1892 Dresden – 1969 ebenda

Aquarell über Bleistift. In Blei signiert u.re. "A. Schütze". Vollflächig im Passepartout klebemontiert.

Leicht stockfleckig. Passepartout angeschmutzt und stockfleckig.

BA. 17 x 22,5 cm, Psp. 30,3 x 40 cm. 100 €
KatNr. 823 Alfred Schütze, Blick über Rottewitz auf den Meißner Dom. 1958.

823   Alfred Schütze, Blick über Rottewitz auf den Meißner Dom. 1958.

Alfred Schütze 1892 Dresden – 1969 ebenda

Aquarell über Bleistift auf festem Papier, auf Karton klebemontiert. Signiert u.re. "Alfred Schütze" und datiert.

Leicht angeschmutzt und etwas fleckig, Randläsionen.

29,2 x 44,5 cm. 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

824   Uwe Schwarz "An der Zschopau" / "Landschaft in Augustusburg"/ "Landschaft in Augustusburg". 1990.

Uwe Schwarz 20. Jh.

Farbserigrafien auf Bütten. Je im dünnen Passepartout montiert. Dort in Blei signiert "Schwarz" und datiert re., betitelt Mi. und nummeriert "1/14" bzw. "3/4" li.

Minimal knickspurig, Passepartouts leicht fingerspurig.

Bl. ca. 31 x 42 cm, Psp. 33,5 x 44,5 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 825 Max Schwimmer, Maler und Modell im Atelier. 1940er bis 1950er Jahre.
KatNr. 825 Max Schwimmer, Maler und Modell im Atelier. 1940er bis 1950er Jahre.

825   Max Schwimmer, Maler und Modell im Atelier. 1940er bis 1950er Jahre.

Max Schwimmer 1895 Leipzig – 1960 ebenda

Aquarell über Bleistift auf Malpappe. U.Mi. in Blei signiert "Max Schwimmer". Verso in Kugelschreiber und Bleistift wohl von Künstlerhand unleserlich bezeichnet und beziffert. An zwei Seiten im Museums-Passepartout montiert und in moderner profilierter Holzleiste hinter Glas gerahmt.

Bildträger leicht gewölbt und oberflächlich unscheinbar angeschmutzt. Verso mit Abriebspuren und Resten älterer Montierung.

11,6 x 16,6 cm, Psp. 24,5 x 28,5 cm, Ra. 26,5 x 30,5 cm. 600 €
Zuschlag 650 €
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer
KatNr. 826 Max Schwimmer

826   Max Schwimmer "Radierungen III". 1953-1958.

Max Schwimmer 1895 Leipzig – 1960 ebenda

Mappe mit 14 Radierungen auf "Hahnemühle"-Bütten. Unsigniert. Posthume Abzüge von 1985 von den originalen Platten anlässlich des 90. Geburtstages von Max Schwimmer, herausgegeben von der Nachlassverwalterin Dr. Magdalena George. Jeweils mit Trockenstempel des Druckers Ernst Lau u.li. sowie verso in Blei von Magdalena George bezeichnet "M. George für Max Schwimmer". Inhaltverzeichnis, Einleitungstext von Dr. Magdalena George und Impressum auf einem gefalteten Doppelblatt. Im Impressum nummeriert "IV/X". Erschienen in der Edition Galerie am Sachsenplatz. In der Original-Leinenkassette, am dem Rücken typografisch betitelt.
WVZ George 136 ("So sind sie - Altes Paar"); 137 ("Grazien - Mädchenbrustbilder"); 142 ("Paar im Lokal"); 145 ("Sitzender weiblicher Halbakt mit zwei Personen"); 151 ("Odysseus bei den Sirenen"); 161 ("Liebespaar in einem Segelboothafen"); 163 ("Freunde - Junges Paar im Park"); 169 ("Zwei badende Mädchen");172 ("Badeleben"); 182 ("Zirkus - Auf der Leiter"), 194 ("Obsterne"); 200 ("Mädchen mit Hahn und Trommel"); 206 ("Männer und Mädchen, Beil und Totenkopf").

Blätter leicht wellig. Kassette minimal fleckig.

Bl. 28,5 x 20 cm, Kassette 30,7 x 21,5 x 2,4 cm. 600 €
Zuschlag 500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

827   Jürgen Seidel, Stillleben / Florale Komposition / Schwebender Vogel. 1971 /1978.

Jürgen Seidel 1924 Chemnitz – 2014 Dresden

Farblithografien und Lithografien auf Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "J. Seidel" und datiert li. nummeriert "15/40", " 1/20" und "16/20" li. Verso ein Blatt von fremder Hand bezeichnet und mit einem Sammlungsstempel versehen.

Ein Blatt mit Quetschfalten und verso mit Resten einer alten Montierung. Eine Arbeit am unteren Rand li. minimal stockfleckig.

St. min. 43 x 38,5 cm, max. 34 x 50 cm / Bl. max 50 x 62 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

828   Lothar Sell "Regenlandschaft bei Leningrad (Kuptschino)". 1969.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Kreidelithografie auf kräftigem Velin. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "L. Sell" und datiert sowie li. betitelt und ortsbezeichnet.

Randbereiche leicht angeschmutzt und knickspurig.

St. 41 x 55 cm, Bl. 50 x 75 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

829   Lothar Sell, Sechs druckgrafische Arbeiten. 1970/1972.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Lithografien auf unterschiedlichen Papieren. Fünf Blätter im Stein unterhalb der Darstellung signiert "Sell" und datiert re., betitelt li. Eine Arbeit unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "L Sell" und datiert, Mi. bezeichnet "Gutes Neues Jahr wünscht L. Sell". Vier der sechs Blätter am oberen Blattrand auf zwei Untersatzkartons montiert. Verso von fremder Hand bezeichnet und mit Sammlungsstempel versehen. U.a. mit den Arbeiten:
"Kleine russische Landschaft" (2x) / "Erinnerung an ..." / Liegender Frauenakt im Gehöft.

Verso Reste älterer Montierung,

St. 12 x 18 cm / max. 14,5 x 21 / Bl. max. 42 x 30 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

830   Lothar Sell, Dame mit Traube / Winzer / Bankett mit Liebespaar. 1983.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holzschnitte auf festem Papier. Jeweils in Blei u.re. signiert "Sell" und datiert. Abzüge außerhalb der Auflage für die Mappenedition "Der Wein", Karl Quarch Verlag, Leipzig, dort mit typografischer Bezeichnung.

"Bankett" Bildträger am u. Rand leicht berieben, die anderen beiden verso großflächig berieben.

Stk. min. 17,5 x 14,3 cm, max. 20 x 14 cm, Bl. min. 21 x 20 cm, max. 26,5 x 22 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 831 Rudolf Sitte, Schlafende Katze. 2005.

831   Rudolf Sitte, Schlafende Katze. 2005.

Rudolf Sitte 1922 Kratzau (CSSR) – 2009 Königsbrück

Linolschnitt, koloriert. In der Platte u.li. monogrammiert "RS". In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "R Sitte" und datiert sowie li. als "Handabzug" bezeichnet. Mittig von Künstlerhand bezeichnet "Für die Gastfreundlichkeit".

Minimal knickspurig und mit Spuren aus dem Druckprozess.

Pl. 24,6 x 38,6 cm, Bl. 29,6 x 42 cm. 100 €
Zuschlag 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

832   Willi Sitte, Bathseba im Bade. 1998.

Willi Sitte 1921 Kratzau – 2013 Halle

Farblithografie auf "Hahnemühle" -Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "W. Sitte", datiert re. und nummeriert "23/50" li.

Blatt mit zwei kleinen Reißzwecklöchlein o. und u.Mi. Randbereich re. leicht wellig und unscheinbar vergilbt.

St. ca. 43 x 32 cm, Bl. 53,5 x 39,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

833   Klaus Sobolewski, Zwei Arbeiten aus der Mappe "Wandlungen". 1990.

Klaus Sobolewski 1962 Annaberg-Buchholz – 2006 Chemnitz

Radierungen mit leichtem Plattenton auf Bütten. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung li. signiert "K. Sobolewski" und ausführlich datiert "16.3.90" und "19.3.90", re. nummeriert "10/30".

Pl. 11,3 x 10,3 cm, Bl. 19,4 x 13,4 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

834   Klaus Sobolewski, Zwei Arbeiten aus der Mappe "Wandlungen". 1990.

Klaus Sobolewski 1962 Annaberg-Buchholz – 2006 Chemnitz

Radierungen auf Bütten. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung li. signiert "K. Sobolewski" und ausführlich datiert "13.3.90" bzw. "10.3.90", re. nummeriert "10/30".

Pl. 11,3 x 10,1 cm bzw. 11,3 x 10,5 cm, Bl. jew. 19,5 x 13,5 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

835   Klaus Sobolewski "Codes 4". 1990er Jahre.

Klaus Sobolewski 1962 Annaberg-Buchholz – 2006 Chemnitz

Radierung mit Vernis mou und hellgelber Tonplatte auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung li. signiert "K. Sobolewski", betitelt sowie re. nummeriert "V/XX".

Minimal knickspurig, winziger Fleck u.li.

Pl. 21,4 x 24,8 cm, Bl. 53 x 39 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 836 Ferdinand Staeger

836   Ferdinand Staeger "Entführung aus dem Serail". 1922.

Ferdinand Staeger 1880 Trebic – 1976 Waldkraiburg

Radierung mit Plattenton auf Bütten mit einem großen Wasserzeichen. In der Remarque u.Mi. bezeichnet. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Fstaeger" re. und li. datiert. Aus der Folge "Mozarts Meisteropern" mit acht Arbeiten.
WVZ Muschler 177.

Lichtrandig und leicht angeschmutzt.

Pl. 26 x 34 cm, Bl. 40,4 x 52,5 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 837 Erwin Starker, Schlosspark mit kleinem Teich. Anfang 20. Jh.

837   Erwin Starker, Schlosspark mit kleinem Teich. Anfang 20. Jh.

Erwin Starker 1872 Stuttgart – 1938

Farbige Pastellkreidezeichnung. Signiert u.li. "E. Starker". Hinter Glas in breiter, goldfarben gefasster Holzleiste mit stilisiertem Blattdekor und Eierstab gerahmt.

Minimaler Abrieb im Bereich der Wolken. Rahmen bestoßen, mit größerer Fehlstelle am re. Rand.

BA. 51 x 70,5 cm, Ra. 70,5 x 90 cm. 100 €
Zuschlag 60 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

838   Walter Stöhrer "Les Grenades, 7" / "Les Grenades, 9". 1990.

Walter Stöhrer 1937 Stuttgart – 2000 Scholderup (Schleswig)

Kaltnadelradierungen auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "W. Stöhrer" und datiert re. sowie als Épreuves d'artist bezeichnet li. Aus der Folge "Les Grenades - Hommage à Paul Valéry" mit neun Arbeiten. Mit dem Trockenstempel der "Manus Presse".
WVZ Slutzky 1990.1/7; 1/9.

Pl. 36,5 x 24,5 cm, Bl. 53,5 x 38 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 140 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

839   Klaus Süß "Erotica"/ "Gorbistan". 1983 /1987.

Klaus Süß 1951 Crottendorf/Erzgebirge

Linolschnitt auf feinem, grauen Tonpapier und Farblinolschnitt auf Torchon. "Erotica" in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Klaus Süß" und datiert, li. betitelt und mittig nummeriert "9/10". "Gorbistan" verso in Tusche signiert "K. Süß", datiert, nummeriert "X/X" sowie betitelt.

Ein Blatt verso atelierspurig, das andere minimal knickspurig.

Pl. 20,5 x 16,5 cm, Bl. 42 x 29,7 cm; Pl./Bl. 29,8 x 42 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

840   Klaus Süß "Herrscher und Dirne". 1990.

Klaus Süß 1951 Crottendorf/Erzgebirge

Farbholzschnitt auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "K. Süß" und datiert, li. betitelt sowie mittig nummeriert "1-30".

Randbereiche und Ecken etwas knickspurig sowie li. mit unscheinbaren Spuren aus dem Druckprozess.

Stk. 70,2 x 50,6 cm, Bl. 84,6 x 61 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 60 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ