home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 53 Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert
  Auktion 53
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 021

022 - 037


Gemälde 20.-21. Jh.

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 193


Grafik 16.-18. Jh.

200 - 220

221 - 228


Grafik 19. Jh.

240 - 260

261 - 279


Slg. Dr. Rebentisch

301 - 321

322 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 439


Grafik 20.-21. Jh.

450 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 907


Fotografie

910 - 920

921 - 943


Skulpturen

950 - 960

961 - 981


Figürliches Porzellan

990 - 1002


Porzellan / Keramik

1003 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1114


Glas

1120 - 1140


Schmuck

1150 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1200

1201 - 1209


Silber

1215 - 1234


Zinn / Unedle Metalle

1240 - 1251


Asiatika

1255 - 1259


Uhren

1265 - 1266


Miscellaneen

1270 - 1285


Rahmen

1290 - 1304


Lampen

1310 - 1322


Mobiliar / Einrichtung

1325 - 1345


Teppiche

1350 - 1357




<<<      >>>
KatNr. 81 J. le Gouas, Fischerboote im südlichen Hafen. Anfang 20. Jh.
KatNr. 81 J. le Gouas, Fischerboote im südlichen Hafen. Anfang 20. Jh.

081   J. le Gouas, Fischerboote im südlichen Hafen. Anfang 20. Jh.

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "J. Le Gouas". Verso auf dem Keilrahmen mit einer Bezeichnung von fremder Hand von 1910. In profilierter Leiste gerahmt.

Oberfläche leicht angeschmutzt.

46 x 60 cm, Ra. 54 x 69 cm. 240 - 300 €
  KÜNSTLER
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

082   Kurt Günther, Selbstbildnis im Halbprofil. 1947.

Öl auf Asbestplatte. Am Bildrand u.re. monogrammiert "KGü" und datiert. Hinter Glas in profilierter Leiste gerahmt. Verso auf der Abdeckung mit zwei Klebeetiketten mit Informationen zum Künstler.
Nicht im WVZ Saupe.

Die Ecken des Bildträgers bestoßen, vor allem u.re. mit kleinen Materialverlusten. Malschicht im Bereich der li. Wange und u.re. mit einem Kratzer sowie wohl bereits vor dem Werkprozess vorhandenen Rillen. Mehrere Retuschen.

29,8 x 22,5 cm, Ra. 43,4 x 35,8 cm. 1.500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1200 €
  KÜNSTLER
KatNr. 90 Robert Hahn, Mädchen mit Sommerhut vor einem Spiegel. 1921.
KatNr. 90 Robert Hahn, Mädchen mit Sommerhut vor einem Spiegel. 1921.
KatNr. 90 Robert Hahn, Mädchen mit Sommerhut vor einem Spiegel. 1921.

090   Robert Hahn, Mädchen mit Sommerhut vor einem Spiegel. 1921.

Öl auf Leinwand. Signiert "Rob Hahn" und datiert o.re. Verso auf der unteren Keilrahmenleiste mit dem Adress-Stempel eines früheren Besitzers. In einer modernen, schwarzen und silberfarbenen, profilierten Holzleiste gerahmt.

Bildträger mit geringfügigen Deformationen. Verso Leinwand mit Bindemittel-Flecken.

58,3 x 51,6 cm, Ra. 73,8 x 67,4 cm. 900 - 1.200 €
  KÜNSTLER
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

091   Angela Hampel, Mensch und Bock. Um 1990.

Acryl und Tempera auf festem Papier. In Blei signiert u.re. "Angela Hampel". Verso in Blei von fremder Hand nummeriert.

Knickspurig, partiell unscheinbare, oberflächliche Kratzer. Technikbedingt etwas gewellt. O.re. und u.li. je eine horizontale Pressfalte. Verso atelierspurig und mit Resten älterer Montierung.

79,4 x 63,8 cm. 1.100 - 1.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

092   Andreas Hanske "Arde VIII". 1991.

Tempera, Papier und Holz (mit Draht montiert) auf textilem Bildträger. Signiert "Hanske" und datiert u.li., betitelt u.re. Verso nochmals in Faserstift signiert und datiert.

Angeschmutzt, beginnende Krakeleebildung.

140 x 131 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

093   Alexander Harder-Khasán, Winterwald in Ostpreußen. 1917.

Öl auf Malpappe. Signiert "A. Harder" und datiert u.li. In profilierter, goldfarben gefasster Holzleiste mit textilem Einleger gerahmt.

Malträger leicht verwölbt, verso etwas angeschmutzt. Rahmen am Textil etwas stockfleckig.

30 x 40,2 cm, Ra. 46 x 56 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 94 Eugen Hartung, Fastnachtstanz. 1929.

094   Eugen Hartung, Fastnachtstanz. 1929.

Öl auf Leinwand. Signiert "Eugen Hartung" und datiert u.re.

Leinwand am re. Rand beschnitten, neu gespannt. Druckspuren und leichter Farbabrieb im Falzbereich.

44 x 33 cm. 350 €
  KÜNSTLER
KatNr. 95 Willem Claesz Heda (Kopie nach, von P. Stöckel)
KatNr. 95 Willem Claesz Heda (Kopie nach, von P. Stöckel)
KatNr. 95 Willem Claesz Heda (Kopie nach, von P. Stöckel)

095   Willem Claesz Heda (Kopie nach, von P. Stöckel) "Ein Frühstück mit einer Brombeerpastete". 1924.

Öl auf Leinwand. Signiert "P. STÖCKEL" und datiert u.li. In einer masseverzierten, über rotem Bolus mit goldfarbener Blattmetallauflage versehenen Holzleiste gerahmt. Auf dem Keilrahmen in Blei nochmals signiert und mit der Adressangabe des Künstlers versehen. Verso Leinwand Mi. mit Kopie-Stempelung "23-24 S55" versehen.
Kopie nach dem Original von 1631, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister (Gal.-Nr. 1371, Öl auf Eichenholz, 54 x 82 cm).

Firnis gegilbt. Vereinzelte kleine Lockerungen und Fehlstellen der Malschicht. Kleine Deformationen des Bildträgers Mi. und u.re. sowie zwei Risse (max. 1 cm) o. und u.re. Rahmen mit Lockerungen und Fehlstellen der Fassung an den Außenkanten, insbes. an li. Leiste.

54,3 x 82,3 cm, Ra. 67,7 x 95,5 cm. 750 €
Zuschlag 600 €
  KÜNSTLER
KatNr. 96 Bert Heller, Kopf eines Bauern mit Pfeife. Wohl 1965.

096   Bert Heller, Kopf eines Bauern mit Pfeife. Wohl 1965.

Öl auf Malpappe. Geritzt signiert "Bert Heller" und undeutlich datiert "65" u.re. In grauer Holzleiste gerahmt.

Oberfläche leicht angeschmutzt. Kleine Farbabplatzungen re. im Bereich der Hutkrempe.

47,5 x 37,5 cm, Ra. 57 x 47 cm. 500 €
  KÜNSTLER
KatNr. 97 Heinrich Hermanns, Markttag in Dordrecht. Anfang 20. Jh.
KatNr. 97 Heinrich Hermanns, Markttag in Dordrecht. Anfang 20. Jh.
KatNr. 97 Heinrich Hermanns, Markttag in Dordrecht. Anfang 20. Jh.
KatNr. 97 Heinrich Hermanns, Markttag in Dordrecht. Anfang 20. Jh.

097   Heinrich Hermanns, Markttag in Dordrecht. Anfang 20. Jh.

Öl auf Leinwand. Signiert "HEINRICH HERMANNS" u.li. In einer bronzefarben gefassten, profilierten Holzleiste gerahmt.

Firnis unscheinbar gegilbt. Verso Leinwand etwas fleckig und mit Feuchtigkeitsspuren.

57,5 x 81 cm, Ra. 78,5 x 101,5 cm. 3.500 €
  KÜNSTLER
KatNr. 98 Hanns Herzing

098   Hanns Herzing "Die Bucklige". 1939.

Öl auf Sperrholz. Signiert "Hanns Herzing" u.re. Verso auf dem Bildträger ein Papieretikett, darauf in Tinte datiert und nummeriert "27", bezeichnet "II. Fassung" sowie betitelt und nochmals signiert. In rotem Farbstift Mi. und o.li. nochmals datiert und nummeriert "27". In einer profilierten Holzleiste mit kräftiger Maserung gerahmt.

Bildträger leicht gewölbt. Winzige bräunliche Flecken auf der Malschicht.

50 x 75 cm, Ra. 75,3 x 100 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
  KÜNSTLER
KatNr. 99 Hanns Herzing

099   Hanns Herzing "Blumenstück". 1947.

Öl und farbige Kreiden auf Malpappe, auf einen Spannrahmen genagelt. Unsigniert. Verso auf dem Bildträger mit schwarzem Fettstift betitelt, sowie datiert und nummeriert o.Mi. "1947/47". Weitere Nummerierung "101" o.re. Nochmals datiert und nummeriert auf einem Papieretikett li.Mi. sowie weitere Bezeichnung in Blei u.re.

Bildträger-Deformationen an der Nagelung und Ecken leicht aufgefasert. Unscheinbarer Einriss li.Mi. Malschicht-Fehlstellen im Randbereich umlaufend sowie o.re. Verso Kratzer und minimal farbspurig.

100,8 x 74,8 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
  KÜNSTLER
KatNr. 100 Hanns Herzing

100   Hanns Herzing "Oberammergau". 1949.

Öl auf Malpappe, auf einen Spannrahmen aufgenagelt. Signiert "Hanns Herzing" u.re.Verso auf der Malpappe in schwarzem Fettstift betitelt, datiert, nochmals signiert sowie ortsbezeichnet "Dresden-N.Poyritz" o.Mi. In blauem Farbstift o.re. nummeriert "263". Spannrahmenverstrebung mit Künstlerstempel Mi.

Bildträger mit Deformationen und Randläsionen. Firnis gegilbt. Größere Malschicht-Fehlstellen und Lockerungen an den Bildrändern umlaufend sowie vereinzelt in der Bildfläche. Mehrere Kratzer sowie Laufspuren eines Lösungsmittels in der re. Bildhälfte. Signatur mit Fehlstellen. Stockfleckig, insbesondere am o. Rand. Verso stockfleckig.

100,4 x 75 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
  KÜNSTLER
NACH OBEN <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,0%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG |  IMPRESSUM