home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 53 Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert
  Auktion 53
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 021

022 - 037


Gemälde 20.-21. Jh.

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 193


Grafik 16.-18. Jh.

200 - 220

221 - 228


Grafik 19. Jh.

240 - 260

261 - 279


Slg. Dr. Rebentisch

301 - 321

322 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 439


Grafik 20.-21. Jh.

450 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 907


Fotografie

910 - 920

921 - 943


Skulpturen

950 - 960

961 - 981


Figürliches Porzellan

990 - 1002


Porzellan / Keramik

1003 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1114


Glas

1120 - 1140


Schmuck

1150 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1200

1201 - 1209


Silber

1215 - 1234


Zinn / Unedle Metalle

1240 - 1251


Asiatika

1255 - 1259


Uhren

1265 - 1266


Miscellaneen

1270 - 1285


Rahmen

1290 - 1304


Lampen

1310 - 1322


Mobiliar / Einrichtung

1325 - 1345


Teppiche

1350 - 1357




<<<      >>>
KatNr. 1290 Breite Berliner Leiste. Um 1800.
KatNr. 1290 Breite Berliner Leiste. Um 1800.
KatNr. 1290 Breite Berliner Leiste. Um 1800.

1290   Breite Berliner Leiste. Um 1800.

Holz, partiell masseverziert, und über rotem Bolus versilbert und teils mit Goldlack überzogen. Flache Sichtleiste, in ein breites Hohlkehlenprofil übergehend. Flacher Abschluss. Originale mundgeblasene Verglasung. Originale Rückwand. Vollverblattete Konstruktion.

Die dazugehörige Grafik von Raphael Morghen wird unter der separaten KatNr. 213 angeboten.

Oberfläche deutlicher berieben, die Verblattung verso mit einer Materialfehlstelle.

Ra. 65 x 76,8 cm, Falz 59,5 x 71 cm, Profil 4,1 x 4,2 cm. 220 €
KatNr. 1291 Paar schmale Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.
KatNr. 1291 Paar schmale Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.
KatNr. 1291 Paar schmale Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.
KatNr. 1291 Paar schmale Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.
KatNr. 1291 Paar schmale Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.

1291   Paar schmale Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.

Holz, partiell masseverziert und über einer Blattmetallauflage goldfarben überzogen. Flache Sichtleiste, in ein ansteigendes Karnies übergehend. Auf Gehrung geschnitten. Verso mit Aufhängevorrichtung. Mundgeblasene Gläser.

Oberflächen etwas berieben, mit Rissen und Oxidationsspuren.

Ra. 47,5 x 58 cm, Falz 43,7 x 54,5 cm, 42,5 x 54,5 cm. 240 €
Zuschlag 380 €
KatNr. 1292 Vier kleine Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.
KatNr. 1292 Vier kleine Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.

1292   Vier kleine Berliner Leisten. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.

Holz, partiell masseverziert und über einer Blattmetallauflage goldfarben überzogen. Schmale Hohlkehle im Karniesprofil. Auf Gehrung geschnitten.
Überwiegend mit originalen mundgeblasenen Gläsern.

Oberflächen rissig und oxidationsspurig sowie mit kleinen Bestoßungen.

Ra. 22 x17,5 cm, Falz 20 x 15,6 cm, Profil 1,5 x 1,8 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 1293 Biedermeier-Grafikleiste. Wohl Mitte 19. Jh.
KatNr. 1293 Biedermeier-Grafikleiste. Wohl Mitte 19. Jh.
KatNr. 1293 Biedermeier-Grafikleiste. Wohl Mitte 19. Jh.

1293   Biedermeier-Grafikleiste. Wohl Mitte 19. Jh.

Holz, furniert, lackpoliert und partiell ebonisiert. Flache Vierkantleisten, die Ecken quaderförmig und mittels geprägter Rosettenmedaillons akzentuiert. Verblattete Konstruktion, verso mit Aufhängevorrichtung.

Oberfläche vollständig neu überarbeitet.

Ra. 32,5 x 41,3 cm, Falz 26,3 x 34,9 cm, Profil 4,2 x 1,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 1294 Biedermeier-Grafikleiste. Wohl 19. Jh.
KatNr. 1294 Biedermeier-Grafikleiste. Wohl 19. Jh.
KatNr. 1294 Biedermeier-Grafikleiste. Wohl 19. Jh.

1294   Biedermeier-Grafikleiste. Wohl 19. Jh.

Holz, lackpoliert und partiell ebonisiert. Flache Vierkantleisten, die Eckquader erhöht aufgelegt. Dreifache Vollverblattung.

Oberfläche etwas berieben und vereinzelt mit Druckspuren.

Ra. 52,3 x 65,0 cm, Falz 43,3 x 55,3 cm, Profil 5,4 x 2,1 cm. 100 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 1295 Großer Rahmen mit verkröpften Ecken. Ende 19. Jh./Anfang 20. Jh.
KatNr. 1295 Großer Rahmen mit verkröpften Ecken. Ende 19. Jh./Anfang 20. Jh.
KatNr. 1295 Großer Rahmen mit verkröpften Ecken. Ende 19. Jh./Anfang 20. Jh.

1295   Großer Rahmen mit verkröpften Ecken. Ende 19. Jh./Anfang 20. Jh.

Holz, ebonisiert. Flache Sichtleiste, in eine schmale Hohlkehlenleiste übergehend.

Vereinzelt mit minimalen Trockenrissen, die Kantenoberflächen etwas bestoßen. Neu verleimt.

Ra. 120 x 96 cm, Falz 76 x 98,5 cm, Profil 12 x 5 cm. 100 €
KatNr. 1296 Vier kleine ovale Rahmen. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.
KatNr. 1296 Vier kleine ovale Rahmen. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.
KatNr. 1296 Vier kleine ovale Rahmen. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.

1296   Vier kleine ovale Rahmen. Spätes 19. Jh. /Frühes 20. Jh.

Holz, schwarz schellackpoliert, die Sichtleisten mit Gelbmetallfassung. An- und absteigende Hohlkehlenprofile. Zwei Rahmen verso mit oktogonalem Falz, zwei mit ovalem Falz.

Sichtleisten mit Oxidationsspuren, eine mit kleiner Eindellung. Oberflächen vereinzelt mit kleineren Druckspuren und an den Kanten minimalem Lackabrieb.

Ra. 40,3 x 36,3 cm, zwei Ra. 28,5 x 24,3 cm, 21 x 17,9 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 1297 Grafikleiste. Wohl 1. H. 20. Jh.
KatNr. 1297 Grafikleiste. Wohl 1. H. 20. Jh.
KatNr. 1297 Grafikleiste. Wohl 1. H. 20. Jh.

1297   Grafikleiste. Wohl 1. H. 20. Jh.

Holz, schwarz gefasst und goldfarben überzogen. Sichtleiste in Form einer Hohlkehle, in einen Halbrundstab übergehend. Flacher Abschluss. Auf Gehrung geschnitten. Originale Rückwand schwarz gefasst. Mit Spiegelglas, verso mit Aufhängevorrichtung.

Goldfarbener Überzug später; deutlicher berieben.

Ra. 41 x 30 cm, lichtes Maß 35 x 24,5 cm, Profil 2,8 x 2,1 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 1298 Jugendstil-Rahmen. Anfang 20. Jh.
KatNr. 1298 Jugendstil-Rahmen. Anfang 20. Jh.
KatNr. 1298 Jugendstil-Rahmen. Anfang 20. Jh.

1298   Jugendstil-Rahmen. Anfang 20. Jh.

Holz, masseverziert, rotbraun und goldfarben gefasst. Profil mit schmaler ansteigender, rotbraun gefasster und lackierter Kehle, Platte mit gold-bronzefarbenem, geschwungenen Zierband und außen eine breite, ansteigende, rotbraun gefasste und lackierte Kehle. Seiten schwarz gefasst.

Risse und Kratzer im Lack sowie kleinere Fehlstellen der Fassung an den Ecken. Verso Papierreste alter Montierung.

Ra. 69,9 x 86,6 cm, Falz 55,5 x 72,6 cm, Profil 8,3 x 3,5 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 1299 Historisierender Rahmen. Wohl Deutsch. 20. Jh.
KatNr. 1299 Historisierender Rahmen. Wohl Deutsch. 20. Jh.
KatNr. 1299 Historisierender Rahmen. Wohl Deutsch. 20. Jh.

1299   Historisierender Rahmen. Wohl Deutsch. 20. Jh.

Holz, geschnitzt, teilweise über rotem Bolus vergoldet, teilweise ebonisiert. Profilierte, steil ansteigende Dekorzone mit stilisiertem Blattdekor, glatte Sichtleiste mit plastischen Blattranken in den Ecken, profilierter Abschluss mit Rankendekor. Eingesetzter neuerer Blindrahmen zur Falzverkleinerung (reversibel), mit Glas. Auf Gehrung geschnitten und verblattet.

Die dazugehörige Grafik von Paul Wunderlich wird unter der separaten KatNr. 895 angeboten.

Minimale Bestoßungen.

Ra. 108,5 x 88,5 cm, Falz 89,5 x 69 cm, Profil 11 x 4,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 1300 Historisierender Prunkrahmen. Frühes 20. Jh.
KatNr. 1300 Historisierender Prunkrahmen. Frühes 20. Jh.
KatNr. 1300 Historisierender Prunkrahmen. Frühes 20. Jh.

1300   Historisierender Prunkrahmen. Frühes 20. Jh.

Holz, masseverziert, partiell Schlagmetallauflage, mit goldfarbenem Überzug. Flach ansteigende Sichtleiste, zur Dekorzone in einem Hohlkehlenprofil übergehend. Diese mit reliefiertem und stilisierten Rankendekor über gesandeltem Grund. Stark abfallender Abschluss mit schmaler Kyma. Auf Gehrung geschnitten und mit Dreiecksverbindungen verstärkt.

Vereinzelt etwas bestoßen, teils Oxidationsspuren.

Ra. 93,5 x 72 cm, Falz 76,3 x 54,7 cm, Profil 10 x 7 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 1301 Opulenter, historisierender Schmuckrahmen. 20. Jh.
KatNr. 1301 Opulenter, historisierender Schmuckrahmen. 20. Jh.
KatNr. 1301 Opulenter, historisierender Schmuckrahmen. 20. Jh.

1301   Opulenter, historisierender Schmuckrahmen. 20. Jh.

Holz, grundiert, masseverziert, mit goldfarbener Schlagmetallauflage.

Das dazugehörige Gemälde wird unter der separaten Katalognummer 16 (Josef Mansfeld) angeboten.

Teils mit Goldbronze-Farbe überfasst. Eine Eck-Rocaille gelockert. Fassung mit Spannungsrissen und vereinzelten Lockerungen. Fehlstellen an erhabenen Stuckelementen, v.a. an zwei Ecken. Punktförmige Verschmutzungen.

Ra. 64,8 x 60 cm, Falz 32,8 x 27,6 cm, Profil 17,3 x 10,3 cm. 120 €
KatNr. 1302 Paar Rahmen. Wohl frühes 20. Jh.
KatNr. 1302 Paar Rahmen. Wohl frühes 20. Jh.
KatNr. 1302 Paar Rahmen. Wohl frühes 20. Jh.
KatNr. 1302 Paar Rahmen. Wohl frühes 20. Jh.
KatNr. 1302 Paar Rahmen. Wohl frühes 20. Jh.

1302   Paar Rahmen. Wohl frühes 20. Jh.

Holz, dunkelbraun lackpoliert. Profilierte Sichtleiste, die Dekorzone mit floralem Reliefdekor, der Abschluss profiliert. Auf Gehrung geschnitten, mit Dreiecksverbindungen.

Vereinzelt oberflächliche Abplatzungen. Eine Rahmenunterkante abgeplatzt.

Ra. 102,5 x 76 cm, Falz 89,5 x 62,5 cm, Profil 8 x 3,5 cm. 100 €
KatNr. 1303 Historistischer Rahmen. Dresden. Wohl frühes 20. Jh.
KatNr. 1303 Historistischer Rahmen. Dresden. Wohl frühes 20. Jh.
KatNr. 1303 Historistischer Rahmen. Dresden. Wohl frühes 20. Jh.

1303   Historistischer Rahmen. Dresden. Wohl frühes 20. Jh.

Holz, masseverziert und lackpoliert, teils mit goldfarbenem Überzug. Reliefierte Sichtleiste in Form einer Kyma, die Dekorzone flach und mit gestreifter Textur, reich floral reliefiert abschließend. Auf Gehrung geschnitten. Verso der unvollständige Stempel einer Rahmenhandlung auf dem Dresdner Güntzplatz. Mit einer kolorierten Fotografie eines Kleinkindes.

Kleine Bestoßungen.

Ra. 95,5 x 83,5 cm, Falz 82 x 69 cm, Profil 8,8 x 6 cm. 120 €
KatNr. 1304 Breiter profilierter Modellrahmen. Zeitgenössisch.
KatNr. 1304 Breiter profilierter Modellrahmen. Zeitgenössisch.
KatNr. 1304 Breiter profilierter Modellrahmen. Zeitgenössisch.

1304   Breiter profilierter Modellrahmen. Zeitgenössisch.

Holz, mit einer Vergoldung über partiell durchscheinendem, hellblauen Grund. Schmale abgerundete, mattvergoldete Sichtleiste und eine sich daran anschließende breite, abgeschrägte, glanzvergoldete Platte und hellblaue Außenkanten.

Die dazugehörige Pastellkreidezeichnung von Tini Rupprecht wird unter der separaten Katalognr. 804 angeboten.

Deutlich sichtbare Blattgoldkanten. Einige technikbedingte Risse und kleine Fehlstellen im Blattgold sowie partiell berieben. Mit Blattgold ausgebesserte Stellen an Leiste re.o. Vereinzelt winzige bräunliche Flecken.

95,3 x 82,1 cm, Falz 76,4 x 63,5 cm, Profil 9,4 x 5 cm. 180 €
NACH OBEN <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,0%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG |  IMPRESSUM