home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 54 Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert
  Auktion 54
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde 16.-19. Jh.

001 - 021

022 - 036


Gemälde 20.-21. Jh.

040 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 150


Grafik 16.-18. Jh.

160 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 229


Grafik 19. Jh.

241 - 261

262 - 280

281 - 303


Grafik 20.-21. Jh.

310 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 836


Fotografie

840 - 856


Skulpturen

860 - 883


Figürliches Porzellan

900 - 920

921 - 926


Porzellan / Keramik

927 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 990


Glas

1000 - 1020

1021 - 1036


Schmuck

1040 - 1060

1061 - 1073


Silber

1080 - 1093


Slg. Schloss Celle

1100 - 1120

1121 - 1130


Zinn / Unedle Metalle

1140 - 1143


Uhren

1150 - 1152


Miscellaneen

1160 - 1166


Asiatika

1170 - 1180

1181 - 1195


Rahmen

1200 - 1207


Lampen

1210 - 1219


Mobiliar / Einrichtung

1225 - 1233


Teppiche

1240 - 1249




<<<      >>>
KatNr. 521 Horst Janssen

521   Horst Janssen "29.10.72 An Roswitha". 1972/1973.

Radierung auf chamoisfarbenen Maschinenbütten. In der Platte betitelt "an Roswitha" u.re sowie ausführlich datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Janssen" und datiert re. sowie nummeriert "4/30" li. Blatt 5 der Folge "Propyläen-Mappe II" mit 11 Arbeiten. Erschienen im Ullstein Verlag Frankfurt bzw. Propyläen Verlag, Berlin. Am oberen Rand auf Passepartout montiert.
WVZ Frielinghaus 91; WVZ Gäßler 17/5.

Ecke u.re. leicht geknickt. Verso Reste älterer Montierung.

Pl. 30 x 20 cm, Bl. 52,5 x 40 cm, Psp. 59,5 x 49,5 cm. 420 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 522 Horst Janssen

522   Horst Janssen "Über die Treue zu sich selbst". 1972.

Radierung auf Maschinenbütten. In der Platte am oberen Rand betitelt und ausführlich datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei monogrammiert "JH" und datiert re. sowie nummeriert "23/60" li.
Frielinghaus 1972/93.

Papier minimal gebräunt und linken Blattrand leicht wellig.

Pl. 25,1 x 10,6 cm, Bl. 47,1 x 32,3 cm, Psp. 70 x 50 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 523 Horst Janssen

523   Horst Janssen "Selbst mit Motte". 1974.

Radierung auf bräunlichen Bütten. In der Platte datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Janssen" und re. datiert re. sowie li. nummeriert "40/60". Auf Passepartout montiert.
Nicht im WVZ Frielinghaus.

Kleiner Einriß (ca. 0,7 cm) am Rand o.re.

Pl. 26,2 x 18,8 cm, Bl. 45,4 x 33,6 cm, Psp. 60 x 50 cm. 420 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 524 Horst Janssen

524   Horst Janssen "Ohnsorg". 1985.

Lithografie auf feinem, bräunlichen Japanbütten. In Stein datiert und betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Janssen" und datiert re. sowie nummeriert "20/100" li. Auf Untersatzkarton montiert.
WVZ Lemcke 161.

St. 36 x 29 cm, Bl. 53 x 44 cm, Unters. 60 x 50cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 525 Horst Janssen

525   Horst Janssen "11.6.86. Mit Annettchen". 1986.

Radierung, handkoloriert. In der Platte ausführlich datiert und notiert "Mit Annettchen". Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Janssen" und datiert re. sowie notiert "kol 28/12/86". Blatt 15 der Folge "Svanshall verkehrt" mit 16 Arbeiten. Erschienen im Verlag St. Gertrude, Hamburg, gedruckt im Atelier Leblanc, Paris. Im Passepartout montiert.
WVZ Gäßler 42/15.

Blatt etwas lichtrandig.

Pl. 16 x 27,8 cm, Bl. 24,5 x 32,5 cm, Psp. 50 x 60 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 526 Horst Janssen

526   Horst Janssen "Oh Bobeth". 1991.

Farbradierung in Rot auf feinem Japanbütten. In der Platte betitelt, datiert, monogrammiert "HJ" und datiert "28.08.91". . Unterhalb der Darstellung in Blei nochmals signiert "Janssen", datiert und nummeriert "17/100". Originalradierung der Vorzugsausgabe des Bildbands der Aquarellsuite Bobethanien. Auf Untersatzkarton montiert.
Nicht mehr im WVZ Frielinghaus.

Dünnere Stelle im Papier, werkimmanent. Unscheinbar knickspurig an den oberen Ecken.

Pl. 20,9 x 29,6 cm, Bl. 27,5 x 35,3 cm, Psp. 50,1 x 60,2 cm. 420 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 527 Olav Christopher Jenssen, Abstrakte Komposition. 1994.

527   Olav Christopher Jenssen, Abstrakte Komposition. 1994.

Farbserigrafie auf festem Papier. Künstlerabzug, in Blei o.re. signiert "Olav Christopher" und datiert sowie bezeichnet "Druck für Theodor".

Ecken leicht knickspurig.

Bl. 25,4 x 17,5 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
  KÜNSTLER
KatNr. 528 Eric Johansson, Trautes Paar. 1915.

528   Eric Johansson, Trautes Paar. 1915.

Federzeichnung in Tusche. Signiert "Erik Iohansson" und datiert u.re. Verso mit Bleistiftskizze eines Männerbildnisses sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Blatt leicht gebräunt, angeschmutzt. Bräunlicher Fleck Mi.re. Ecken mit Reißzwecklöchlein.

42,5 x 33,5 cm. 240 €
  KÜNSTLER
KatNr. 529 Eric Johansson, Kopf einer junge Frau en face. 1919.

529   Eric Johansson, Kopf einer junge Frau en face. 1919.

Kaltnadelradierung auf festem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Eric" und datiert re. sowie bezeichnet "Probedruck" li.

Druck schräg im Blattformat sitzend. Blatt gebräunt und etwas angeschmutzt. Bräunlicher Fleck Ecke o.re.

Pl. 18,5 x 17,5 cm, Bl. 22 x 20 cm. 90 €
  KÜNSTLER
KatNr. 530 Eric Johansson, Der Caféhaussänger. 1920er Jahre.
KatNr. 530 Eric Johansson, Der Caféhaussänger. 1920er Jahre.

530   Eric Johansson, Der Caféhaussänger. 1920er Jahre.

Federzeichnung in Tusche und Aquarell auf bräunlichem Karton. Unsigniert. Verso mit der Skizze einer Zirkusszene sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Blatt leicht gebräunt und angeschmutzt. Laufspuren einer Flüssigkeit im oberen Bereich. Ein Einriß am Blattrand o.Mi.

38,5 x 26,7 cm. 300 €
  KÜNSTLER
KatNr. 531 Eric Johansson, Skivergnügen im Erzgebirge. 1920er Jahre.

531   Eric Johansson, Skivergnügen im Erzgebirge. 1920er Jahre.

Aquarell über Blei auf Karton mit Trockenstempel. In Blei signiert "Eric" u.li.

Blattecken leicht gestaucht und mit Reißzwecklöchlein. Zwei kleine bräunliche Flecken u.li.

40 x 49,5 cm. 500 €
  KÜNSTLER
KatNr. 532 Eric Johansson, Zwei Raucher ( Doppelportät Eric Johansson und Conrad Felixmüller?). 1920er Jahre.
KatNr. 532 Eric Johansson, Zwei Raucher ( Doppelportät Eric Johansson und Conrad Felixmüller?). 1920er Jahre.

532   Eric Johansson, Zwei Raucher ( Doppelportät Eric Johansson und Conrad Felixmüller?). 1920er Jahre.

Kohlestiftzeichnung auf bräunlichem Papier. Unsigniert. Verso mit Kohleskizze einer Dame im Profil nach rechts sowie dem Nachlass-Stempel versehen.

Blatt leicht vergilbt, lichtrandig und mit hellerem Fleck. Verso etwas stockfleckig.

32 x 48 cm. 350 €
  KÜNSTLER
KatNr. 533 Eric Johansson, Selbstbildnis, zeichnend. 1920er Jahre.

533   Eric Johansson, Selbstbildnis, zeichnend. 1920er Jahre.

Grafitzeichnung auf feinem Skizzenpapier. Unsigniert. Verso mit Bleistiftskizze einer Harlekinfigur sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Insgesamt etwas angeschmutzt sowie atelierspurig. Am Blattrand li. leicht gestaucht

36 x 27,8 cm. 350 €
  KÜNSTLER
KatNr. 534 Hans Jüchser

534   Hans Jüchser "Huldigung an Bill Lachnit". 1960er Jahre.

Farbige Fettkreidezeichnung auf leichtem Karton. Unterhalb der Darstellung in Blei betitelt, Mi. signiert "Jüchser" und in Kugelschreiber mit einer Widmung versehen "Glückwunsch zum 44. Geburtstage". Auf Untersatzkarton montiert, dort mit eigenhändiger Widmung "Viel Glück und Erfolg für's neue Jahr 1969 - Ihr Hans Jüchser".

Provenienz: Dresdner Privatbesitz: Nachlass Roland Ehrhardt, Dresden.

Minimale Randläsionen. Winzige Reißzwecklöchlein in drei Ecken.

18,7 x 25 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 800 €
  KÜNSTLER
KatNr. 535 Hans Jüchser

535   Hans Jüchser "Liebespaar". 1977.

Grafitzeichnung auf Velin. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Jüchser" und datiert, li. bezeichnet "Entwurf" und betitelt.
Entwurfszeichnung für ein gleichnamiges Gemälde.

Technikbedingt wischspurig, am u. Rand ungerade geschnitten. Verso angeschmutzt.

19,8 x 30 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
  KÜNSTLER
KatNr. 536 Margarete Junge, Mutter und Tochter im Park / Disput beim Spaziergang. 1910er bis 1920er Jahre.
KatNr. 536 Margarete Junge, Mutter und Tochter im Park / Disput beim Spaziergang. 1910er bis 1920er Jahre.

536   Margarete Junge, Mutter und Tochter im Park / Disput beim Spaziergang. 1910er bis 1920er Jahre.

Pinselzeichnungen mit Aquarell auf feinem Bütten bzw. kräftigem Velin. Jeweils in Grafit u.re. monogrammiert "M. J.". Ein Blatt u.re. in Blei beziffert "3" und unleserlich bezeichnet. Jeweils an den oberen Ecken auf Untersatz montiert.

Leicht knick- und fingerspurig sowie minimal stockfleckig. Ein Blatt mit Bleistiftspuren (wohl aus dem Werkprozess), das andere u.li. atelierspurig.

31,5 x 16 cm bzw. 30 x 21,6 cm, Unters. jew. 39 x 29 cm. 750 €
Zuschlag 600 €
  KÜNSTLER
KatNr. 537 Arthur Kampf, Knabe, nach oben blickend. Ohne Jahr.

537   Arthur Kampf, Knabe, nach oben blickend. Ohne Jahr.

Rötelzeichnung auf bräunlichem Papier. Signiert "A. Kampf" u.li. Verso in Faserstift nummeriert "37" u.re., mit dem Nachlass-Stempel versehen, von einem Nachfahren in Tusche authorisiert u.Mi. sowie in Kugelschreiber "Wolfram" vermerkt o.li. Auf Passepartout fest montiert und hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Blatt leicht knickspurig. Unscheinbare Deformationen aufgrund partieller Papierkaschierung an längerem Einriss u.re. Zwei winzige Löchlein Mi. und o.re.

34,2 x 19,7 cm, Psp. 48,3 x 36,1 cm, Ra. 54,8 x 42,7 cm. 240 €
  KÜNSTLER
KatNr. 538 Arthur Kampf, Aktstudie eines knienden jungen Mannes. Ohne Jahr.

538   Arthur Kampf, Aktstudie eines knienden jungen Mannes. Ohne Jahr.

Bleistiftzeichnung auf gelblichem Papier. Signiert in Blei "A. Kampf" u.re. Unscheinbare gedruckte Nummerierung "2" unterhalb der Signatur. Verso in Faserstift nummeriert "72" u.re.

Insgesamt leicht knick- und fingerspurig. Dunkle Farbspur mit leicht aufgefasertem Papier re.Mi. Verso Reste alter Montierung.

33,2 x 22,3 cm. 300 €
Zuschlag 200 €
  KÜNSTLER
KatNr. 539 Arthur Kampf, Harlekin. Ohne Jahr.

539   Arthur Kampf, Harlekin. Ohne Jahr.

Bleistiftzeichnung auf festem Papier. Signiert "A. Kampf" u.re. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen, durch einen Nachfahren in Tusche authorisiert sowie in Faserstift nummeriert "151" u.re.

Minimal knick- und fingerspurig. Unscheinbare rötliche Farbspur o.re. und vereinzelt bräunliche kleine Flecken. Verso Reste alter Montierung.

34,2 x 23,4 cm. 340 €
  KÜNSTLER
KatNr. 540 Gustav Kampmann

540   Gustav Kampmann "Feierabend". Anfang 20. Jh.

Farblithografie auf glattem Papier. Im Stein u.li signiert "G. Kampmann", u.re. mit Verlagsmonogramm "BGT". Unterhalb der Darstellung ausführlich typografisch bezeichnet. Erschienen im B. G. Teubner Verlag, Leipzig.

Leicht finger- und knickspurig.

St. 30,2 x 41 cm, Bl. 44 x 57 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
  KÜNSTLER
NACH OBEN <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,0%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG |  IMPRESSUM