home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 57
   Auktion 57
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 035


Bildende Kunst 19. Jh.

055 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 155


Slg. Sahrer von Sahr

170 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 284


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

300 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 955


Fotografie

956 - 969


Skulpturen

975 - 1000


Figürliches Porzellan

1010 - 1020


Porzellan / Keramik

1021 - 1041

1042 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1156


Glas

1170 - 1172


Schmuck

1180 - 1200

1201 - 1211


Silber

1215 - 1216


Zinn / Unedle Metalle

1220 - 1222


Asiatika

1230 - 1234


Uhren

1240 - 1246


Miscellaneen

1251 - 1260

1261 - 1271


Rahmen

1280 - 1286


Lampen

1291 - 1294


Mobiliar / Einrichtung

1300 - 1313


Teppiche

1320 - 1328





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 561 Peter Koch, Weiblicher Akt. 1990.

561   Peter Koch, Weiblicher Akt. 1990.

Peter Koch 1960 Greifswald – lebt in Dresden

Serigrafie auf festem Papier. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "P. Koch" und datiert, sowie nummeriert "8/20" li.

Einriss (ca. 0,7 cm) Mi.li.

Darst. 50 x 30 cm, Bl. 55,2 x 38,2 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 562 Peter Koch

562   Peter Koch "Dorf". 1998.

Peter Koch 1960 Greifswald – lebt in Dresden

Farbmonotypie auf festem Papier. U.re. in Blei signiert "P. Koch" und datiert, in Tusche betitelt.

Verso gebräunt.

Darst. 30,2 x 47,2 cm, Bl. 35,3 x 52,2 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 563 Rudolf Koch, Sechs Dorf- und Kirchendarstellungen aus der Umgebung von Braunschweig. 1930er Jahre.
KatNr. 563 Rudolf Koch, Sechs Dorf- und Kirchendarstellungen aus der Umgebung von Braunschweig. 1930er Jahre.
KatNr. 563 Rudolf Koch, Sechs Dorf- und Kirchendarstellungen aus der Umgebung von Braunschweig. 1930er Jahre.
KatNr. 563 Rudolf Koch, Sechs Dorf- und Kirchendarstellungen aus der Umgebung von Braunschweig. 1930er Jahre.
KatNr. 563 Rudolf Koch, Sechs Dorf- und Kirchendarstellungen aus der Umgebung von Braunschweig. 1930er Jahre.
KatNr. 563 Rudolf Koch, Sechs Dorf- und Kirchendarstellungen aus der Umgebung von Braunschweig. 1930er Jahre.

563   Rudolf Koch, Sechs Dorf- und Kirchendarstellungen aus der Umgebung von Braunschweig. 1930er Jahre.

Rudolf Koch 1902 Braunschweig – 1985 ebenda

Holzschnitte auf Japan. Fünf Arbeiten im Stock ligiert monogrammiert "RK" bzw. ligiert "K" und unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "R. Koch". Jeweils im dünnen Passepartout, dort oder unterhalb der Darstellung bezeichnet und betitelt "St. Andreas in Braunschweig", "Nächtliches Dorf (Lindentwete Braunschweig", "Lüchtringen a.d. Weser", "Weserdorf", "Dorf im Frühling" (Braunschweig) und "Niederdeutsches Dorf (Wendhausen)".

Leicht gebräunt, technikbedingt etwas wellig. Klebstoffrückstände an den Montierungen. Passepartouts wellig, gebräunt, angeschmutzt und fleckig, ein Passepartout mit Schimmelflecken.

Verschiedenen Maße, Psp. ca. 50,5 x 34,5 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 564 Rudolf Koch, Drei figürliche Darstellungen und zwei Landschaften. 1930er Jahre.
KatNr. 564 Rudolf Koch, Drei figürliche Darstellungen und zwei Landschaften. 1930er Jahre.
KatNr. 564 Rudolf Koch, Drei figürliche Darstellungen und zwei Landschaften. 1930er Jahre.
KatNr. 564 Rudolf Koch, Drei figürliche Darstellungen und zwei Landschaften. 1930er Jahre.
KatNr. 564 Rudolf Koch, Drei figürliche Darstellungen und zwei Landschaften. 1930er Jahre.

564   Rudolf Koch, Drei figürliche Darstellungen und zwei Landschaften. 1930er Jahre.

Rudolf Koch 1902 Braunschweig – 1985 ebenda

Holzschnitte auf Japan. Jeweils im Stock ligiert monogrammiert "RK" bzw. monogrammiert "K" und unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "R. Koch". Jeweils im dünnen Passepartout, dort oder unterhalb der Darstellung bezeichnet und betitelt "Ziehende Vögel", "Sommer", "Mutter mit Kind vorm Dorfe", "Mutter und Kind im Stall" und "Landsknechte".

Leicht gebräunt, technikbedingt etwas wellig. Passepartouts wellig, gebräunt, angeschmutzt und fleckig.

Verschiedenen Maße, Psp. ca. 50,5 x 34,5 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 565 Rudolf Koch
KatNr. 565 Rudolf Koch

565   Rudolf Koch "Dorfweg auf Föhr"/"Feldweg auf Föhr". 1936.

Rudolf Koch 1902 Braunschweig – 1985 ebenda

Lithografie auf Bütten und Holzschnitt auf Japan. Jeweils im Medium u.re. ligiert monogrammiert "RK" und in Blei u.re. signiert "R Koch". Lithografie datiert. U.li. jeweils betitelt. "Dorfweg" am u. Blattrand bezeichnet "Herrn Wilibald Ulbricht zu Eigen" und nochmals signiert. "Feldweg im dünnen Passepartout, darauf vom Künstler bezeichnet.

Lithografie umlaufend gebräunt und mit Randläsionen. Holzschnitt schräg im Format sitzend.

Darst. 35 x 36,5 cm, Bl. 44 x 39 cm / Darst. 20 x 26 cm, Bl. ca. 25 x 30 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 566 Waldo Köhler, Mann mit Hut (Selbstbildnis ?). 1927.

566   Waldo Köhler, Mann mit Hut (Selbstbildnis ?). 1927.

Waldo Köhler 1909 Rascha (Bautzen) – 1992 Dresden ?

Farbkreidezeichnung auf graugrünem Bütten. In Blei u.re. monogrammiert "WK" und datiert. Verso wohl von fremder Hand in Blei u.re. mit den Lebensdaten des Künstlers bezeichnet. An den oberen Ecken im Passepartout montiert.

Blatt in den Ecken mehrfach knickspurig, am o. Blattrand partiell gestaucht. Einriss mit Materialverlust o.re. (1 cm) und li.Mi. (2,7 cm, hinterlegt). Verso atelierspurig.

59 x 43,5 cm, Psp. 79,8 x 59,8 cm. 150 €
KatNr. 567 Alois Kolb

567   Alois Kolb "Dem Mutigen, Gehoert die Welt, Exlibris, Richard Troplowitz". 1903.

Alois Kolb 1875 Wien – 1942 Leipzig

Aquatintaradierung auf festem Papier. In der Platte signiert "Kolb" u.li. und bezeichnet. Auf Untersatzkarton montiert.

Leicht vergilbt.

Pl. 19 x 16 cm, Bl. 24,3 x 19,4 cm, Unters. 30,1 x 23,2 cm. 60 €
KatNr. 568 Käthe Kollwitz

568   Käthe Kollwitz "Überfahren". 1910.

Käthe Kollwitz 1867 Königsberg – 1945 Moritzburg

Vernis mou in Braunschwarz mit Plattenton auf Kupferdruckpapier. Unsigniert. Im originalen Passepartout der "Freunde Graphischer Kunst e.V. Leipzig" mit Trockenstempel und Prägenummer. Oberseitig randmontiert. Blatt 4 der "I. Jahresgabe der Freunde Graphischer Kunst 1913", hrsg. von der Vereinigung zur Förderung der Original-Graphik, Leipzig.
WVZ Klipstein 104, IV. c (von IV.d); Söhn HDO 51001-4.

Mit zwei winzigen bräunlichen Flecken am re.,li. und u. Rand.

Pl. 25 x 32 cm, Bl 42 x 50, Psp. 44 x 54,5 cm. 300 €
KatNr. 569 Edmund Körner
KatNr. 569 Edmund Körner
KatNr. 569 Edmund Körner
KatNr. 569 Edmund Körner
KatNr. 569 Edmund Körner

569   Edmund Körner "Zwinger am Morgen" (Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger). Vor 1945.

Edmund Körner 1873 Dresden – letzte Erw. 1930

Öl auf Leinwand. Signiert "E. Körner" u.re. Verso auf dem Keilrahmen vom Künstler betitelt und bezeichnet "pinx. E. Körner." In goldfarben gefasstem Rahmen mit floralem Eckdekor.

Malschicht vereinzelt mit minimalen Frühschwundrissen.

86,5 x 69,5 cm, Ra. 99 x 82 cm. 2.000 €
KatNr. 570 Gottfried Körner, Abstrakte Farbkomposition. 1999.

570   Gottfried Körner, Abstrakte Farbkomposition. 1999.

Gottfried Körner 1927 Werdau/Sachsen – 2015 Dresden

Aquarell, farbige Pastellkreide und Deckfarben auf Papier. U.Mi. signiert "Körner" und datiert. Verso in Blei nochmals signiert und von fremder Hand (?) bezeichnet.

Blatt unscheinbar gewellt. Deckfarben mit kleineren Abplatzungen.

30,7 x 43,2 cm. 240 €
KatNr. 571 Hans Körnig

571   Hans Körnig "Am Meere". 1956.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Farblithografie auf "Spechthausen"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Körnig" und datiert, li. betitelt sowie u.li. nummeriert "9/4".

Knick- und fingerspurig sowie o. und u. Rand etwas gewellt. Rand re.Mi. mit Press- bzw. Knitterfalten. Kleiner Einriss (ca. 1,3 cm) o.Mi.

St. 38,3 x 48,8 cm, Bl. 41,5 x 59,2 cm. 280 €
KatNr. 572 Hans Körnig

572   Hans Körnig "Das ehemalige Grüne Gewölbe in Dresden". 1960.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. Unsigniert. Unterhalb der Darstellung re. von Ursula Haun, der Stieftochter des Künstlers, in Blei signiert und mit dem Nachlass-Stempel versehen, li. in Blei nummeriert "42/70".
WVZ der Aquatintaradierungen 280.

Bei der Figur im Vordergrund handelt es sich wohl um Prof. Wolfgang Balzer, damaligen Direktor des Grünen Gewölbes.

Etwas knickspurig und mit durchgehender horizontaler Knickspur unterhalb der Darstellung.

Pl. 53 x 39 cm, Bl. 78,5 x 53 cm. 240 €
KatNr. 573 Franz Korwan

573   Franz Korwan "Dünenlandschaft auf Hörnum bei Westerland: Sylt". Um 1920.

Franz Korwan 1865 Heinebach – 1942 Noé (Frankreich)

Farblithografie auf glattem Papier. Im Stein u.Mi. signiert "F. Korwan", u.re. mit Verlagsmonogramm "RVVL", u.li. betitelt. Ober- und unterhalb der Darstellung ausführlich typografisch bezeichnet. Aus der Reihe "Aus deutschen Landen" No. 615. Erschienen im R. Voigtländer Verlag, Leipzig.

Leicht fingerspurig.

St. 17,4 x 29 cm, Bl. 19,9 x 30,3 cm. 40 €
KatNr. 574 Johannes (Hans) Kotte

574   Johannes (Hans) Kotte "Straße im Herbst". 1951.

Johannes (Hans) Kotte 1908 Dresden – 1970 Pirna

Aquarell auf festem Papier. In Blei u.re. signiert "H Kotte" und datiert. Verso in Blei von Künstlerhand betitelt und bezeichnet, dort u.li. von fremder Hand in Blei mit den Lebensdaten des Künstlers bezeichnet.

Farbschicht leicht fleckig, kratzspurig und brüchig. Mehrfache Läsionen und Fehlstellen im Randbereich. Ecke u.li. mit deutlichen Knitterspuren sowie zwei Einrisse am re. Rand.

49,5 x 65 cm. 420 €
KatNr. 575 Johannes (Hans) Kotte, Die Elbe bei Königstein im Abendrot. 1951.

575   Johannes (Hans) Kotte, Die Elbe bei Königstein im Abendrot. 1951.

Johannes (Hans) Kotte 1908 Dresden – 1970 Pirna

Aquarell auf festem Papier. In Blei u.re. signiert "H. Kotte" und datiert, daneben getilgte Bezeichnung in Blei. Verso in Blei u.li. mit den Lebensdaten des Künstlers bezeichnet.

Angeschmutzt sowie etwas stockfleckig. Randbereiche knickspurig, mit kleinen Läsionen sowie zwei hinterlegten Einrissen (je 1,5 cm). Ecken u.li. und o.li. mehrfach mit Reißzwecklöchlein. Reste älterer Montierung recto o.li. sowie verso am o. Rand.

49,7 x 65,5 cm. 800 €
KatNr. 576 Karl Kröner, Frühlingslandschaft. 1919.

576   Karl Kröner, Frühlingslandschaft. 1919.

Karl Kröner 1887 Zschopau – 1971 Radebeul

Aquarell auf Torchon. U.re. signiert "Karl Kröner" und ausführlich datiert. Verso mit einer unvollendeten Skizze und Stempel versehen.

Unscheinbar wellig. Mit braunen Flecken u.Mi. Verso Blattecken mit Resten einer braunen Klebemontierung.

26,5 x 25,5 cm. 240 €
KatNr. 577 Harald Kretzschmar
KatNr. 577 Harald Kretzschmar

577   Harald Kretzschmar "Hommage à HAP Grieshaber"/"Brechts Totsager". 1987/2006.

Harald Kretzschmar 1931 Berlin

Radierungen mit Aquatinta. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Harald Kretzschmar" bzw. "Kretzschmar" und datiert. Eine Arbeit in der Platte betitelt, die andere in Blei unterhalb der Darstellung li. betitelt sowie mittig nummeriert "18/30".

"Hommage" leicht knick- und fingerspurig.

Pl. 29 x 24,4 cm, Bl. 45 x 35 cm bzw. Pl. 17,7 x 8 cm, Bl. 21,9 x 13 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 578 Bernhard Kretzschmar

578   Bernhard Kretzschmar "Ghanese". 1960.

Bernhard Kretzschmar 1889 Döbeln – 1972 Dresden

Öl auf Hartfaser. Unsigniert. Verso auf einem alten Papieretikett in Kugelschreiber nummeriert "33" o.li. sowie auf einem weiteren Etikett in Blei "28" o.re.

Ecken des Bildträgers leicht bestoßen, Ränder mit leichtem Malschicht-Abrieb. Vereinzelte kleine Flecken und bräunliche Bindemittel-Laufspur im Jackett li. Unscheinbare Malschicht-Fehlstellen im Haar und unterhalb des Mundes. Verso atelierspurig.

80,7 x 45 cm. 1.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 579 Bernhard Kretzschmar

579   Bernhard Kretzschmar "Vorstadtstraße in Gostritz". 1930.

Bernhard Kretzschmar 1889 Döbeln – 1972 Dresden

Kaltnadelradierung auf Bütten. In der Platte monogrammiert "BK" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Bernhard Kretzschmar" re. und nummeriert "21/110" li. Jahresgabe des Sächsischen Kunstvereins.
WVZ Schmidt/Werner R 183 b (von b).

Knickspurig, verschmutzt und etwas vergilbt. Großer kaschierter Einriss u.re., Randläsionen am o. Ecke re.

Pl. 23,1 x 30,9 cm, Bl. 35 x 50 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 580 Willy Kriegel

580   Willy Kriegel "Verschneiter Bach" (Winter an der Wilden Weißeritz bei Klingenberg). 1941.

Willy Kriegel 1901 Dresden – 1966 Starnberg

Öl auf Malpappe. Monogrammiert "K" u.re. Verso in Blei wohl von Künstlerhand signiert, betitelt und datiert.

Ränder ungerade geschnitten. Unscheinbare Laufspur in der Ecke o.re.

27,8 x 34,7 cm. 1.500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ