home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 57
   Auktion 57
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 035


Bildende Kunst 19. Jh.

055 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 155


Slg. Sahrer von Sahr

170 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 284


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

300 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 955


Fotografie

956 - 969


Skulpturen

975 - 1000


Figürliches Porzellan

1010 - 1020


Porzellan / Keramik

1021 - 1041

1042 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1156


Glas

1170 - 1172


Schmuck

1180 - 1200

1201 - 1211


Silber

1215 - 1216


Zinn / Unedle Metalle

1220 - 1222


Asiatika

1230 - 1234


Uhren

1240 - 1246


Miscellaneen

1251 - 1260

1261 - 1271


Rahmen

1280 - 1286


Lampen

1291 - 1294


Mobiliar / Einrichtung

1300 - 1313


Teppiche

1320 - 1328





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 621 Ernst Lewinger, Morgensonne über dem Dorf. 2. H. 20. Jh.

621   Ernst Lewinger, Morgensonne über dem Dorf. 2. H. 20. Jh.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 ebenda

Aquarell über Federzeichnung in Tusche auf Torchon. In Tusche u.li. signiert "Lewinger".

Verso mit Resten einer alten Montierung.

17 x 21,5 cm. 120 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 622 Ernst Lewinger, Seenlandschaft. 1987.

622   Ernst Lewinger, Seenlandschaft. 1987.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 ebenda

Farbkreidezeichnung auf strukturiertem Bütten. Signiert "Lewinger" u.re. Verso vom Künstler in Tusche datiert sowie mit dem Nachlass-Stempel versehen. Auf Untersatzpapier montiert.

24 x 32 cm, Unters. 29,6 x 42 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 624 Ernst Lewinger, Park mit Pavillon. 1990er Jahre.

624   Ernst Lewinger, Park mit Pavillon. 1990er Jahre.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 ebenda

Kohlestiftzeichnung. Verso signiert "Lewinger" und mit dem Nachlass-Stempel versehen. Auf Untersatzpapier montiert.

27,6 x 19,1 cm, Unters. 35,5 x 23,9 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 626 Ernst Lewinger, Stillleben mit Deckelvase. 2001.

626   Ernst Lewinger, Stillleben mit Deckelvase. 2001.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 ebenda

Farbige Pastellkreidezeichnung. In Tusche signiert "Lewinger" u.re. Verso in Blei datiert und mit dem Nachlass-Stempel und Nummerierung versehen. Auf Untersatzpapier montiert.

40,5 x 28 cm, Unters. 42 x 29,5 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 627 Erna Lincke

627   Erna Lincke "Dünen und See". 1939.

Erna Lincke 1899 Dresden – 1986 ebenda

Farbholzschnitt auf dünnem Bütten. Im Stock monogrammiert "EL" u.re. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Erna Lincke" und ortsbezeichnet "Dresden" sowie technikbezeichnet "Farbiger Holzschnitt" und "1. Fassung , Probedruck" li.

Etwas knickspurig. Verso Ölflecke aus dem Arbeitsprozess.

Stk. 23 x 30 cm, Bl. 30,4 x 42,7 cm. 180 €
Zuschlag 190 €
KatNr. 628 Erna Lincke

628   Erna Lincke "Valtenberg". Wohl 1930er-1940er Jahre.

Erna Lincke 1899 Dresden – 1986 ebenda

Farbholzschnitt auf Velin. Im Stock u.re. monogrammiert "EL". In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Erna Lincke" und ortsbezeichnet "Dresden", mittig betitelt, u.li. bezeichnet "Farbiger Holzschnitt". Variabel im Passepartout montiert.

Leicht knickspurig.

Stk. 23,5 x 30,9 cm, Bl. 30,3 x 43,1 cm, Psp. 38 x 50 cm. 240 - 300 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 629 Erna Lincke

629   Erna Lincke "Sonnenuntergang über der Elbe" (bei Bad Schandau). 1965.

Erna Lincke 1899 Dresden – 1986 ebenda

Farblinolschnitt mit Gouache auf feinem Japan. Im Stock u.re. signiert "Lincke". In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Erna Lincke" sowie ortsbezeichnet "Dresden". Mittig betitelt und datiert sowie li. technikbezeichnet "Linolschnitt-Gouache" und bezeichnet "Handdruck (3. Fassung)", darunter bezeichnet "1.-5. Fassung".

Papierbedingt knick- und fingerspurig sowie insgesamt etwas stockfleckig. Randbereiche mehrfach mit durchgehenden horizontalen bzw. vertikalen Knickspuren. Fehlstelle (Durchm. 1,5 cm) am o.li. Rand.

Pl. 49,2 x 68,7 cm, Bl. 62,8 x 76,5 cm. 900 - 1.200 €
Zuschlag 800 €
KatNr. 632 Erich Lindenau, Wiesenstück mit Baumwurzel. 1948.

632   Erich Lindenau, Wiesenstück mit Baumwurzel. 1948.

Erich Lindenau 1889 Bischofswerda – 1955 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Sepia auf grünlichem Bütten (Wasserzeichen "Made in Italy"). Monogrammiert "EL" und datiert u.re.

In den Ecken Reißzwecklöchlein. O.li. und re. Montierung recto. Am Blattrand u.Mi. ein Einriss (ca. 2 cm), ein weiterer am Blattrand li. u. (ca. 1 cm).

38,7 x 48,6 cm. 220 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 633 Erich Lindenau
KatNr. 633 Erich Lindenau
KatNr. 633 Erich Lindenau
KatNr. 633 Erich Lindenau

633   Erich Lindenau "Clematis"/Kohlweißling auf einer Distelblüte/Distel, Pusteblume und Tränendes Herz/Löwenzahn und Vogelwicke. Wohl 1950er Jahre.

Erich Lindenau 1889 Bischofswerda – 1955 Dresden

Radierungen. Eine Arbeit unsigniert, überwiegend in der Platte monogrammiert "EL", vereinzelt in Blei u.re. signiert "Erich Lindenau" und betitelt. Drei Arbeiten im Passepartout montiert.

Leicht knick- und fingerspurig. Teilweise Montierung recto, teilw. Blattränder ungerade geschnitten sowie vereinzelt leicht stockfleckig.

Pl. min. 12,4 x 9,9 cm, max. 24 x 17,6 cm, Bl. min. 16 x 13,2 cm, max. 34,7 x 21,4 cm, Psp. max. 48 x 35,1 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 634 Sigmund Lipinsky
KatNr. 634 Sigmund Lipinsky
KatNr. 634 Sigmund Lipinsky

634   Sigmund Lipinsky "Amor omnia vincit - Ex-Libris G. & G. Glingler". 1922.

Sigmund Lipinsky 1873 Graudenz (Polen) – 1940 Rom

Radierung mit Plattenton auf feinem Bütten. In der Platte u.Mi. monogrammiert "S L", u.li. mit dem Künstlersignet versehen sowie betitelt und bezeichnet. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "S. Lipinsky", ortsbezeichnet "Roma" und datiert. Hinter Glas in hochwertiger, profilierter Echtsilber-Modellleiste gerahmt.

Ränder jeweils um 1-3 cm nach innen gefalzt.

Pl. 12,5 x 8,6 cm, Bl. 20 x 15 cm, Ra. 28 x 23 cm. 100 €
Zuschlag 170 €
KatNr. 635 Hermann Lindner, Boote am Strand. 1981.

635   Hermann Lindner, Boote am Strand. 1981.

Hermann Lindner 1934 Leipzig – 2000 Stralsund

Farbholzschnitt. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Lindner" und datiert sowie nummeriert "7/20". Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet. Im Passepartout montiert.

Insgesamt knick- und fingerspurig, lichtrandig. Der unterste Blattrand mit dunkelbraunen, flüssigkeitsbedingten Verfärbungen/Laufspuren. Verso mit zum Teil unfachmännischen Montierungsresten.

Stk. 42 x 54 cm, Bl. 51 x 72,5 cm, Psp. 55 x 74 cm. 240 - 300 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 636 Manfred Luther, Paraphrase/Paraphrase - Konkrete Zeichnungen. 1970er bis 1980er Jahre.
KatNr. 636 Manfred Luther, Paraphrase/Paraphrase - Konkrete Zeichnungen. 1970er bis 1980er Jahre.

636   Manfred Luther, Paraphrase/Paraphrase - Konkrete Zeichnungen. 1970er bis 1980er Jahre.

Manfred Luther 1925 Dresden – 2004 ebenda

Serigrafien auf glattem Papier. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "M Luther" sowie jeweils li. identisch betitelt und als "Handdruck" bzw. "Handabzug" bezeichnet. Nummeriert "52/100" bzw. "16/55".

Minimal fingerspurig.

Med. 21,2 x 25,4 bzw. 38,5 x 54,5 cm, Bl. 32,3 x 35 cm bzw. 49 x 65 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 637 Thilo Maatsch
KatNr. 637 Thilo Maatsch
KatNr. 637 Thilo Maatsch

637   Thilo Maatsch "es leuchtet durch [Rot (?)]". 1962.

Thilo Maatsch 1900 Braunschweig – 1983 Königslutter

Öl auf Spanplatte. Geritzt und ligiert signiert "Mthilo" und datiert u.li. Verso nochmals in blauem Farbstift signiert "Thilo M.", ausführlich datiert "31.8.62", nummeriert "784" und betitelt (letztes Wort unleserlich).

Geringer Materialverlust an den oberen Ecken. Unscheinbare Druckspur in o. Bildhälfte Mi.

48,5 x 34,3 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 638 Carl Lohse

638   Carl Lohse "Pflüger". Wohl um 1920.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Holzschnitt auf Japan. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Carl Lohse".

Leicht knick- und fingerspurig. Rand re. mittig mit Unregelmäßigkeiten im Papier, dort etwas fleckig. Ecke o.re. und u.re. jew. mit rundem Fleck aufgrund früherer Montierung.

Stk. 39,8 x 50,2 cm, Bl. 46,3 x 62,5 cm. 500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 400 €
KatNr. 639 Carl Lohse, Johanna Lohse (Ehefrau des Künstlers). Um 1945.

639   Carl Lohse, Johanna Lohse (Ehefrau des Künstlers). Um 1945.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Kohlezeichnung auf festem "Monopol"-Papier. Unsigniert. Verso mehrfach mit dem Nachlass-Stempel versehen sowie u.re. von fremder Hand in Blei bezeichnet "Johanna Lohse, um 1945". U.re. von fremder Hand beziffert "Nr. 59" sowie li. in grüner Kreide beziffert "P227".

Knickspurig, minimal stockfleckig sowie o.re. unscheinbar lichtrandig. Technikbedingt wisch- und fingerspurig. Jeweils mit Reißzwecklöchlein in den Ecken. Hinterlegter Einriss (ca. 4 cm) re.Mi. sowie Rand li.Mi. leicht angeschmutzt. Unterer Rand etwas gestaucht.

72,7 x 50,8 cm. 1.000 - 1.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 900 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ