home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 58
   Auktion 58
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 037


Bildende Kunst 19. Jh.

050 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

126 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 777


Fotografie

781 - 785


Skulpturen

795 - 816


Figürliches Porzellan

820 - 842


Porzellan / Keramik

844 - 860

861 - 880

881 - 897


Steinzeug

900 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 973


Glas

980 - 1000

1001 - 1023


Studioglas

1024 - 1040

1041 - 1055


Schmuck

1060 - 1070


Silber

1080 - 1100

1101 - 1115


Zinn / Unedle Metalle

1120 - 1140

1141 - 1149


Asiatika

1156 - 1180

1181 - 1203


Miscellaneen

1204 - 1204


Uhren

1210 - 1214


Rahmen

1230 - 1240

1241 - 1265


Lampen

1275 - 1277


Mobiliar / Einrichtung

1278 - 1300


Teppiche

1310 - 1320

1321 - 1326





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 126 Leonore Adler, Figuren. 1986.

126   Leonore Adler, Figuren. 1986.

Leonore Adler 1953 Plauen – lebt in Dresden

Farbholzschnitt auf hellbraunem Maschinenbütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Adler" und datiert, sowie nummeriert li. "I/20/1".

Minimal knickspurig.

Stk. 32,5 x 45 cm, Bl. 48,3 x 63 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 127 Leonore Adler

127   Leonore Adler "Mutter unser …". 1990.

Leonore Adler 1953 Plauen – lebt in Dresden

Aquarell und schwarze Tusche mit farbigen Kreiden und Kohle auf Papier. In Kohle u.li. signiert "Leo" und datiert. Verso in Blei o.li. betitelt, signiert "Leonore Adler" und datiert sowie von fremder Hand beziffert.

Technikbedingt leicht gewellt sowie verso leicht atelierspurig.

44,4 x 53,5 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 128 Leonore Adler

128   Leonore Adler "graue Gestalt". 1990.

Leonore Adler 1953 Plauen – lebt in Dresden

Aquarell und farbige Kreiden auf Papier. U.li. signiert "Leo" und datiert. Verso in Blei o.li. betitelt, signiert "Leonore Adler" und datiert, u.re. von fremder Hand beziffert.

Technikbedingt leicht gewellt sowie verso leicht atelierspurig.

48 x 55,3 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 129 Artur Ahnert

129   Artur Ahnert "Gebirgstal". 1923.

Artur Ahnert 1885 Zwickau – 1927 Dresden

Radierung mit leichtem Plattenton auf Kupferdruckpapier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Artur Ahnert" und datiert sowie betitelt und bezeichnet "Akademie-Presse Dresden" li.

Verso mit Resten einer älteren Montierung.

Pl. 20,6 x 24,6 cm, Bl. 32,5 x 48,3 cm. 60 €
KatNr. 130 Artur Ahnert
KatNr. 130 Artur Ahnert
KatNr. 130 Artur Ahnert

130   Artur Ahnert "Vormittag"/"Überfahrt"/"Landschaft I". 1923.

Artur Ahnert 1885 Zwickau – 1927 Dresden

Radierungen. Jeweils unterhalb der Darstellung re. signiert "Artur Ahnert" und datiert sowie betitelt li. "Überfahrt" bezeichnet "Handdruck" li.

Minimal gegilbt. "Überfahrt" leicht wellig.

Pl. max. 18 x 27,5 cm, Bl. 23,5 x 50 cm. 80 €
KatNr. 131 Elisabeth Ahnert

131   Elisabeth Ahnert "Abend im Dorf". 1927.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Radierung auf kräftigem "Monopol"-Papier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Elisabet Ahnert" und datiert. Li. betitelt und als "1. Abzug" bezeichnet.

Rand li. etwas lichtrandig. Insgesamt leicht knick- und fingerspurig. Oberflächliche Kratzspuren li.Mi. außerhalb der Darstellung.

Pl. 24,2 x 30 cm, Bl. 37,5 x 52,5 cm. 190 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 132 Elisabeth Ahnert, Frühling im Garten (mit Pavillon). Wohl 1940er bis 1950er Jahre.

132   Elisabeth Ahnert, Frühling im Garten (mit Pavillon). Wohl 1940er bis 1950er Jahre.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Aquarell auf feinem "Fabriano"-Bütten. Unsigniert. Verso o.li. mit dem Nachlass-Stempel und der Nr. "44" versehen.

Ränder unscheinbar knickspurig. Kleiner Einriss (ca. 1 cm) in o.li. Ecke, Stempel verso o.re. leicht durchscheinend.

25,5 x 32,5 cm. 360 €
KatNr. 133 Elisabeth Ahnert, Engel mit einer Kerze/Engel/Das Krantor in Danzig. 1956 /1959.
KatNr. 133 Elisabeth Ahnert, Engel mit einer Kerze/Engel/Das Krantor in Danzig. 1956 /1959.
KatNr. 133 Elisabeth Ahnert, Engel mit einer Kerze/Engel/Das Krantor in Danzig. 1956 /1959.

133   Elisabeth Ahnert, Engel mit einer Kerze/Engel/Das Krantor in Danzig. 1956 /1959.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Zwei Collagen und Radierung auf Bütten. Unsigniert. Verso mit einer Widmung der Künstlerin versehen.

Bl. min. 8,4 x 12 cm, max. Bl. 14 x 9,4 cm. 350 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 134 Elisabeth Ahnert, Blumenbeete. Wohl um 1960.

134   Elisabeth Ahnert, Blumenbeete. Wohl um 1960.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Collage (verschiedene Papiere) und Wasserfarben auf festem Karton. In Blei u.re. ligiert signiert "E Ahnert". An den Ecken im Passepartout montiert.

Jeweils Reißzwecklöchlein in den Ecken sowie unscheinbar fingerspurig. Zarte Bleistiftspur u.li. Ecke. Psp. Ausschnitt etwas unsauber geschnitten.

12,5 x 24,6 cm, Psp. 30,8 x 43,3 cm. 750 €
KatNr. 135 Elisabeth Ahnert, Zwei Akte im Garten. Wohl 1960er Jahre.

135   Elisabeth Ahnert, Zwei Akte im Garten. Wohl 1960er Jahre.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Aquarell und Tempera auf festem Japanpapier. Unsigniert. U.re. von einem Freund und Sammler der Künstlerin mit Kugelschreiber bezeichnet. An den o. Ecken im Passepartout montiert.

Blattrand ungerade geschnitten. Durchgehende waagerechte Quetschfalte am o. Rand, leichte Quetschfalten am Rand u.Mi. In den Ecken Reißzwecklöchlein.

28,8 x 36,8 cm, Psp. 49,7 x 64,8 cm. 600 €
KatNr. 136 Christian Aigrinner, Vertikale Komposition. 1966.

136   Christian Aigrinner, Vertikale Komposition. 1966.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie mit Tusche auf glattem Papier. In schwarzer Tusche in der Darstellung u.re. monogrammiert "A CH" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Aigrinner" und nochmals datiert. An den oberen Ecken auf grauen Untersatz montiert.

Leicht angeschmutzt. Untersatz leicht knickspurig.

Med. 17,4 x 4,9 cm, Bl. 22,4 x 9,8 cm, Unters. 29,7 x 17,7 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 137 Christian Aigrinner

137   Christian Aigrinner "Weiße Blumen". 1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell auf Aquarellpapier. U.li. signiert und datiert "Aigr. 1982". Unterhalb der Darstellung in Blei signiert und datiert "Aigrinner 82". sowie u.li. betitelt. Vollständig auf Untersatzkarton kaschiert.

Kleiner Knick an der u.li. Ecke.

22,8 x 17,5 cm. 100 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 138 Gerhard Altenbourg

138   Gerhard Altenbourg "Geschöpf im Ring". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf feinem "Spechthausen"-Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei betitelt, li. nummeriert "4/7 Andruck" sowie Mi. signiert "Altenbourg", datiert und mit dem Blindstempel "Altenbourg" versehen. Druck: Werner Lorenz. Am re. Blattrand in Blei von Künstlerhand bezeichnet "Dr. Fritz Löffler gewidmet, 20. Juli 1970, Gerhard Altenbourg".
WVZ Janda H 146 I 2. (von II).

Provenienz: Nachlass Dr. Fritz Löffler (1899 Dresden-1988 Dresden).

Leicht knickspurig und technikbedingt gewellt.

Stk. 43 x 33 cm, Bl. 50 x 40 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 600 €
KatNr. 139 Anna Elisabeth Angermann, Hügelige Landschaft (Erzgebirge ?). 1951.

139   Anna Elisabeth Angermann, Hügelige Landschaft (Erzgebirge ?). 1951.

Anna Elisabeth Angermann 1883 Bautzen – 1985 Dresden-Loschwitz

Pinselzeichnung in braunschwarzer Tusche auf festem Velin. In Blei u.re. signiert A. E. Angermann und datiert.

Randbereiche ungleichmäßig leicht gebräunt und etwas angeschmutzt, vereinzelt leichte Abriebspuren innerhalb der Darstellung. U. Blattrand knickspurig. Verso in den o. Ecken Reste älterer Montierung.

49 x 61,3 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 140 Walter Arnold, Menschen in verschneiter Dorflandschaft. 1947.

140   Walter Arnold, Menschen in verschneiter Dorflandschaft. 1947.

Walter Arnold 1909 Leipzig – 1979 Dresden

Aquarell über Kohlestift auf festem Velin. In Blei u.re. etwas undeutlich signiert "W. Arnold" und datiert.

Technikbedingt leicht wischspurig. Ein Einriss u.re. (ca. 1 cm). Verso nahezu umlaufend mit Läsionen aufgrund älterer Montierung, dort Bildträger partiell instabil.

30,3 x 40 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ