home
       

ONLINE-CATALOGUE

AUCTION 57
   Auction 57
  Highlights

Sorted by   CATEGORIES
Sorted by   ARTISTS

 all lots
 aftersale only
 results only

Fine Art 16th-18th ct.

001 - 021

022 - 035


Fine Art 19th ct.

055 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 155


coll. Sahrer von Sahr

170 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 284


Fine Art 20th-21st ct.

300 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 955


Photography

956 - 969


Sculptures

975 - 1000


Porcelain figures

1010 - 1020


Porcelain, Ceramics

1021 - 1041

1042 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1156


Glass

1170 - 1172


Jewellery

1180 - 1200

1201 - 1211


Silver

1215 - 1216


Tin / Metals

1220 - 1222


Asian Art

1230 - 1234


Clocks, Watches

1240 - 1246


Miscellaneous

1251 - 1260

1261 - 1271


Frames

1280 - 1286


Lamps

1291 - 1294


Furniture, Fittings

1300 - 1313


Rugs, Carpets

1320 - 1328





Suche more search options
 <<<      >>>
KatNr. 701 Karl Naumann

701   Karl Naumann "Übigau an der Elbe" (Dresden). 1904.

Karl Naumann 1872 Jena – 1955 ebenda

Oil on canvas. Ligiert monogrammiert u.li. "KN". Verso o.li. signiert "K. Naumann", datiert "1905" und orts- sowie technikbezeichnet, u.li. betitelt. In grauer, profilierter Holzleiste gerahmt.

Leinwand etwas locker gespannt. Partiell sehr dünner Farbauftrag mit durchscheinender Leinwand, dort teilweise retuschiert (im Bereich des Himmels, des Wassers und der Landbefestigung). Falzbereich mit vereinzelten Quetschungen und Rissen in der Leinwand.

76 x 65 cm, Ra. 86 x 75 cm. 550 €
KatNr. 702 Karl Naumann

702   Karl Naumann "Dresden - Altstadt durch die Marienbrücke gesehen". 1906.

Karl Naumann 1872 Jena – 1955 ebenda

Oil on canvas. Ligiert monogrammiert "KN" und datiert u.re. Verso betitelt, datiert und signiert "Karl Naumann", auf dem Keilrahmen mehrfach von fremder Hand bezeichnet und nummeriert.

Bildträger leicht verwölbt. Unscheinbares Loch im Bereich des Wassers re. der Mitte (hinterlegt und retuschiert).

35 x 60 cm. 350 €
KatNr. 703 Georg Ludwig Neugebauer, Dresden Hauptbahnhof - Blick auf die Bahnüberführung vor der Reichsstr., heutige Fritz-Löffler-Str. 1919.

703   Georg Ludwig Neugebauer, Dresden Hauptbahnhof - Blick auf die Bahnüberführung vor der Reichsstr., heutige Fritz-Löffler-Str. 1919.

Georg Ludwig Neugebauer 1889 Bautzen – 1974 Mönchengladbach

Watercolour auf leichtem, gelblichen Karton. In Blei u.li. monogrammiert "GN" und datiert. Verso mit Bleistiftannotationen von fremder Hand. Hinter Glas in schwarzer Holzleiste gerahmt.

Leicht stockfleckig. Verso Montierungsreste am Rand sowie Klebstoffrückstände.

30,2 x 39 cm, Ra. 49 x 56 cm. 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

704   Otto Niemeyer-Holstein "Das Meer". 1982.

Otto Niemeyer-Holstein 1896 Kiel – 1985 Lüttenort/Koserow

Mappe mit sechs Holzschnitten auf Bütten. Ein Blatt im Stock ligiert monogrammiert und mit dem Entwurfsjahr datiert, sämtliche Blätter in Blei unterhalb der Darstellung re. ligiert monogrammiert "ONH" und li. mit dem Prägestempel des Druckers Ernst Lau versehen. Mit einem einführenden Text und Gedichten von Johannes R. Becher, herausgegeben von Lothar Lang und Hans Marquardt. Exemplar Nr. 35, erschienen im Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig (Grafik-Edition XII). Gesamtauflage von 125 nummerierten und signierten Exemplaren. In der originalen Papier-Klappmappe mit Titelholzschnitt und Pappschuber.
WVZ Schmidt/Sohler/Lau 9; 16f; 20f; 25.

Mappe leicht knickspurig und mit Randläsionen bzw. Einriss im Falzbereich.

Bl. jew. ca. 62,5 x 46 cm, Ma. 63 x 47 cm. 550 €
* Droit-de-suite of 2.00 % applies.
sold at 500 €
KatNr. 705 Emil Nolde

705   Emil Nolde "Schiffe im Hafen, Flensburg". 1907.

Emil Nolde 1867 Nolde – 1956 Seebüll i. Nordfriesland

Drypoint etching mit leichtem Plattenton auf Bütten. Unsigniert. Am u. Blattrand in Kapitälchen typographisch bezeichnet. Aus "Zeitschrift für Bildene Kunst", 1907, Heft 2.
WVZ Schiefler/ Mosel / Urban 74 II (von III).

Leicht gebräunt und mit vereinzelten unscheinbaren Stockfleckchen. Verso o. Blattrand mit Montierungsresten.

Pl. 15 x 19,5 cm, Bl. 24 x 33,9 cm. 500 €
* Droit-de-suite of 2.00 % applies.
KatNr. 706 Hugo Notthoff, Bachlauf mit Birke im Vorfrühling. 1st half 20th cent.

706   Hugo Notthoff, Bachlauf mit Birke im Vorfrühling. 1st half 20th cent.

Hugo Notthoff 1885 Krefeld – 1953 Leipzig

Watercolour auf Maschinenbütten. Signiert "H. Notthoff" u.li.

Etwas lichtrandig und mit Reißzwecklöchlein in den Ecken. Verso mit zwei kleinen Montierungsresten.

62 x 48 cm. 110 €
KatNr. 707 Hanns Oehme, Sitzender weiblicher Akt mit schwarzen Strümpfen. Wohl 1920er- 1930's.

707   Hanns Oehme, Sitzender weiblicher Akt mit schwarzen Strümpfen. Wohl 1920er- 1930's.

Hanns Oehme 1899 Dresden – 1944 vermisst, wohl gefallen

Pastel crayons in colours auf strukturiertem Papier. Unsigniert. Verso in Blei mit der Bestätigung der Tochter des Künstlers Ingrid Müller, geb. Oehme. An den oberen Ecken im Passepartout montiert, dort u.re. in Blei von fremder Hand betitelt sowie technik- und künstlerbezeichnet. Hinter Plexiglas in schlichter, heller Holzleiste gerahmt.

Technikbedingt fingerspurig sowie etwas stockfleckig. U. Rand leicht ungerade geschnitten. Psp. ebenfalls etwas stockfleckig.

44 x 28,5 cm, Psp. 70 x 49,5 cm, Ra. 73,3 x 53,5 cm. 180 €
sold at 150 €
KatNr. 708 Emil Orlik, Blumenstillleben mit Apfel. Wohl um 1920.
KatNr. 708 Emil Orlik, Blumenstillleben mit Apfel. Wohl um 1920.
KatNr. 708 Emil Orlik, Blumenstillleben mit Apfel. Wohl um 1920.

708   Emil Orlik, Blumenstillleben mit Apfel. Wohl um 1920.

Emil Orlik 1870 Prag – 1932 Berlin

Oil on canvas. Signiert "ORLIK" und Reste einer Datierung u.re. Verso auf der Leinwand ein altes Papieretikett der Münchener Kunsthandlung "Julius Böhler, Briennerstrasse 12", darauf in Blei bezeichnet sowie auf der oberen Keilrahmenleiste ein Stempel eines ehem. Besitzers. In einer profilierten, mattschwarz gefassten Holzleiste gerahmt.

Signatur berieben. Leinwand in Ecke o.li. leicht wellig. Kleine Retusche am Bildrand o.li. und leichter Malschicht-Abrieb im Falzbereich. Feine unscheinbare Strichlein im Bereich der Vase sowie u.Mi. Verso Leinwand mit grünen Farbspuren. Rahmen an den Ecken bestoßen.

41,1 x 33,7 cm, Ra. 52,1 x 44,5 cm. 950 €
sold at 1300 €
KatNr. 709 Paul Paeschke, Berlin - Potsdamer Platz mit Blick in die Leipziger Straße. Um 1918.

709   Paul Paeschke, Berlin - Potsdamer Platz mit Blick in die Leipziger Straße. Um 1918.

Paul Paeschke 1875 Berlin – 1943 Berlin

Lithograph on hand-made paper. Unsigniert. Verso in Blei wohl von fremder Hand bezeichnet. An den o. Ecken auf Untersatzkarton montiert.

Minimal finger- und knickspurig sowie etwas gebräunt.

St. 23,5 x 29,5 cm, Bl. 25 x 30 cm, Unters. 37,8 x 50 cm. 180 €
KatNr. 710 Karl Paul

710   Karl Paul "Sämann". 1921.

Karl Paul 1890 Reichenau bei Zittau – 1969 Zittau

Chalk drawing in colours. U.li. in Blei signiert "K. Paul" und datiert. Verso in Blei bezeichnet "Sämann Frühjahr 1921 K. Paul". Vollrandig im Passepartout klebemontiert.

Blatt mit schrägem, hinterlegten Einriss (ca. 11 cm) am u.re. Rand. Psp. lichtrandig und angeschmutzt.

Darst. 33 x 35 cm, Psp. 55,8 x 47,3 cm. 150 €
KatNr. 711 Charlotte Elfriede Pauly

711   Charlotte Elfriede Pauly "Schwäne im Müggelsee". 1950's.

Charlotte Elfriede Pauly 1886 Stampen – 1981 Berlin

Wood cut auf Velin. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Charlotte E. Pauly", li. betitelt und datiert "fünfziger Jahre". Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen.

Leicht knick- und fingerspurig. Ecke o.li. etwas ungerade beschnitten. Einriss o.re. (2,5 cm) und u.re. (1 cm). Verso o.re. Rest älterer Montierung sowie trockener Klebestreifen.

Stk. 27,5 x 42,5 cm. 80 €
sold at 60 €
KatNr. 712 Charlotte Elfriede Pauly

712   Charlotte Elfriede Pauly "Alte Fischerfrauen vor einem Haus". 1970's.

Charlotte Elfriede Pauly 1886 Stampen – 1981 Berlin

Drypoint etching auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. notiert "R.N." und signiert "C. E. Pauly" sowie betitelt "Alte Fischenfrauen am Ausguck Nazaré Portugal".
WVZ Kühnel 11, wohl II.

O. und u. Rand minimal wellig. Verso mit eine Montierungsrest.

Pl. 30,5 x 23,6 cm, Bl. 50 x 37,5 cm. 150 €
sold at 120 €
KatNr. 714 Martin Erich Philipp (MEPH)
KatNr. 714 Martin Erich Philipp (MEPH)
KatNr. 714 Martin Erich Philipp (MEPH)

714   Martin Erich Philipp (MEPH) "Rote Aras I". 1908.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Wood cut in colours auf feinem Japan. Im Stock u.re. spiegelverkehrt monogrammiert "MEPH". In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "M. E. Philipp". Im Passepartout montiert, dort u.li. in Blei betitelt. Hinter Glas in rot- und goldfarbener, profilierter Kreidegrundleiste gerahmt.
WVZ Götze D 5, dort abweichend betitelt "2 rote Ara".

Leicht knickspurig sowie gedunkelt. Rahmen mit zwei größeren Abplatzungen.

Stk. 25 x 18 cm, BA. 24 x 16 cm, Psp. 34 x 26,5 cm, Ra. 36,5 x 29 cm. 180 €
sold at 150 €
KatNr. 715 Martin Erich Philipp (MEPH)
KatNr. 715 Martin Erich Philipp (MEPH)
KatNr. 715 Martin Erich Philipp (MEPH)

715   Martin Erich Philipp (MEPH) "Webervögel". 1926.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Wood cut in colours auf Japan. Im Stock o.li. monogrammiert "MEPH" und datiert. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "M. E. Philipp" sowie u.li. betitelt. An den oberen Ecken im Passepartout montiert und hinter Glas in goldfarbener Rundholzleiste gerahmt.
WVZ Götze D 23, dort mit abweichender Datierung 1925.

Papierbedingt leicht knickspurig. Deutlich lichtrandig sowie Randbereiche etwas stockfleckig. Mehrfach mit braunem Pergament hinterlegt.

Stk. 24 x 36 cm, Bl. 32 x 43,5 cm, Psp. 37,5 x 46,5 cm, Ra. 39,5 x 48,5 cm. 180 €
sold at 200 €
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.
KatNr. 716 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.

716   Martin Erich Philipp (MEPH), Fünfzehn Exlibris. 1920er bis 1950's.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Etching, teils zusammen auf einen Untersatz montiert. Jeweils in der Platte monogrammiert "MEPH", bezeichnet und überwiegend datiert. Jeweils unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "M. E. Philipp", teils datiert und li. vereinzelt nummeriert. Mit den Exlibris von Justizrat Bick, Hanns Heeren, Toni Blöchlinger, Dr. Willy Tropp, Dagmar Gedecke, Rudolf Krauss, Adolf Kuchenbecker, Oswald Motog, Klaus Blanckertz, K. J. Obratil, Margarete Köhler, Ilse Schulze, Adolf Grafe, Sonja Vogel und Heinz Hofmann.
WVZ Götze B46; B52; B57; B81; B87; B100; B105f; B111; B114; B117; B124; B129f.

Minimal knick- und fingerspurig.

Bl. min. 10 x 11,6 cm, max. 19,8 x 17,8 cm. 150 €
sold at 140 €
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.
KatNr. 717 Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.

717   Martin Erich Philipp (MEPH), 23 Gelegenheits- und Kleingrafiken. Überwiegend 1950's.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Etching und Holzschnitte, teils zusammen auf einen Untersatz montiert. Überwiegend im Medium monogrammiert "MEPH" und datiert sowie bezeichnet. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "M. E. Philipp", vereinzelt li. nummeriert.

Minimal knick- und fingerspurig.

Bl. min 10,4 x 6,5 cm, max. 24 x 15,3 cm. 150 €
sold at 120 €
KatNr. 718 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünf Druckgrafiken. 1910er-1920er Jahre/ 1957.
KatNr. 718 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünf Druckgrafiken. 1910er-1920er Jahre/ 1957.
KatNr. 718 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünf Druckgrafiken. 1910er-1920er Jahre/ 1957.
KatNr. 718 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünf Druckgrafiken. 1910er-1920er Jahre/ 1957.
KatNr. 718 Martin Erich Philipp (MEPH), Fünf Druckgrafiken. 1910er-1920er Jahre/ 1957.

718   Martin Erich Philipp (MEPH), Fünf Druckgrafiken. 1910er-1920er Jahre/ 1957.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Etching auf Papier, vereinzelt auf Untersatz montiert. Überwiegend in der Platte monogrammiert "MEPH" und datiert, vereinzelt bezeichnet. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "M. E. Philipp", überwiegend datiert sowie vereinzelt nummeriert und betitelt.
WVZ Götze A35; A 213; B17; B77.

Leicht knick- und fingerspurig. Ein Blatt verso mit Resten älterer Montierung.

Pl. min. 7,1 x 11,8 cm, max.13,9 x 18,7 cm, Bl. min. 14,6 x 18,5 cm, max. 28,7 x 21,3 cm, Unters. jew. 30,5 x 23,5 cm. 100 €
sold at 190 €
KatNr. 719 Melville A. Phillips, Weiblicher Akt mit roter Halskette. 1st half 20th cent.
KatNr. 719 Melville A. Phillips, Weiblicher Akt mit roter Halskette. 1st half 20th cent.
KatNr. 719 Melville A. Phillips, Weiblicher Akt mit roter Halskette. 1st half 20th cent.

719   Melville A. Phillips, Weiblicher Akt mit roter Halskette. 1st half 20th cent.

Melville A. Phillips 1893 – letzte Erw. 1968

Oil on cardboard. Signiert "Phillips" o.li. Verso mit ganzflächigem, weißen Anstrich. Einrahmungspappe mit altem Papieretikett, darauf bezeichnet. In breitem, geschnitzten und grün-grau gefassten Rahmen. Verso mit unleserlichen Beschriftungen in Farbstift.

Malschicht mit Staubablagerungen und Fleckchen. Dachförmige Lockerungen der Malschicht an horizontaler Knickspur (ca. 11 cm) in der Malpappe u.li. Ränder umlaufend mit schmalem Papierband umklebt. Rahmen stockfleckig, mit Lockerungen und Fehlstellen der Farbfassung.

57,8 x 43 cm, Ra. 77,5 x 62,2 cm. 500 €
sold at 400 €
KatNr. 720 Rudolf Poeschmann

720   Rudolf Poeschmann "Altmarkt und Schloßstraße Dresden". Mitte 1920's.

Rudolf Poeschmann 1878 Plauen – 1954 Dresden

Watercolour und Deckfarben über Kohle auf Karton. In Blei u.re. signiert "Rud. Poeschmann" und ortsbezeichnet "Dresden". Verso o.li. in Blei betitelt sowie o.re. nochmals signiert "Rud. Poeschmann". Variabel im Passepartout montiert, dort u.re. in Blei von fremder Hand bezeichnet und betitelt. Hinter Glas in silberfarben gefasster Holzleiste gerahmt.

Lichtrandig, u.re. mit Insektenschmutz. Partiell wohl leicht gebräunt. Verso umlaufend Reste älterer Montierung.

51 x 39,5 cm, Psp.70 x 50 cm, Ra. 75 x 55 cm. 180 - 200 €
GO TO THE TOP  <<<      >>>


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  PRIVACY POLICY