zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 7 Ergebnisse

Ruth Klatte

1925 Dresden

1941 Kunstgewerbeschule Dresden bei R. v. Vegesack. 1952 Aufnahme in den Künstlerverband der DDR. 1956 Malaufenthalte auf Darß u. Fischland, in Italien. Ab 1959 erste Einzelausstellungen. Ab 1961 erste Linol- u. Holzschnittarbeiten. 1972 Studienreise nach Mittelasien. Danach beeinträchtigen immer wieder familiäre Probleme das künstlerische Schaffen, das in den 70er und seit den 90er Jahren an Intensität und Ergiebigkeit gewann.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

926   Ruth Klatte "Baumgruppe" (Bäume am Bodden). 1984.

Ruth Klatte 1925 Dresden

Holzschnitt auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Klatte", li. betitelt, datiert, bezeichnet "Handdruck" und "(Zu … Parchim)". Hinter Glas in weiß gefasster, profilierter Holzleiste gerahmt.

U. Rand leicht angeschmutzt sowie li. Rand unscheinbar gebräunt.

Stk. 21 x 40 cm, Bl. 33 x 50,5 cm, Ra. 34 x 51,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

547   Ruth Klatte, Blumen vor dem Fenster. 1970.

Ruth Klatte 1925 Dresden

Farbholzschnitt, handkoloriert. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Klatte" und datiert sowie li. nummeriert "II". Umlaufend fest im Passepartout montiert.

Wohl gebräunt und etwas lichtrandig.

Stk. 24 x 20,9 cm, BA. 25,6 x 22 cm, Psp. 60 x 50 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

32. Kunstauktion | 09. Juni 2012

KATALOG-ARCHIV

288   Ruth Klatte, Baumallee. 1970.

Ruth Klatte 1925 Dresden

Holzschnitt. Im Stock u.li. ligiert monogrammiert "RK". U.re. in Blei signiert "Klatte" und betitelt, u.li. bezeichnet "Holzschn[itt]. Handab[zug]." und nummeriert "II 11/23". Randbereiche etwas knickspurig und angeschmutzt. Obere Ecken mit den leicht durchscheinenden Resten alter Montierungen.

Stk. 29,3 x 48,3 cm, Bl. 32 x 50,2 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
130 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

494   Ruth Klatte "Blick nach dem Kummergeb.[irge] in Nordböhmen". 1944.

Ruth Klatte 1925 Dresden

Aquarell und Federzeichnung in Tusche. U.re. signiert "R. Klatte" und datiert, Im Passepartout, darauf nochmals signiert, datiert und betitelt. Hinter Glas gerahmt.
Blatt minimal gebräunt und angeschmutzt.

24 x 25,2 cm, Ra. 40,5 x 44,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

28. Kunstauktion | 04. Juni 2011

KATALOG-ARCHIV

272   Ruth Klatte "Vor Sonnenaufgang auf Hiddensee". 1979.

Ruth Klatte 1925 Dresden

Holzschnitt. Im Stock u.li. ligiert monogrammiert "RK". In Blei signiert "Klatte", betitelt, datiert und nummeriert "22/70".
Blatt etwas angeschmutzt und fleckig.

Stk. 17,5 x 40,4 cm, Bl. 37,8 x 50 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

28. Kunstauktion | 04. Juni 2011

KATALOG-ARCHIV

273   Ruth Klatte, Blumenstilleben vor Fenster. 1970.

Ruth Klatte 1925 Dresden

Farbholzschnitt, handkoloriert. In Blei signiert "Klatte", datiert und nummeriert II. Fest im Passepartout montiert.
Blatt gebräunt und stärker lichtrandig.

BA. 25,6 x 22 cm, Stk. 24 x 20,9 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

15. Kunstauktion | 15. März 2008

KATALOG-ARCHIV

426   Ruth Klatte "Bäume am Bodden". Ohne Jahr.

Ruth Klatte 1925 Dresden

Linolschnitt auf Japan. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "R. Klatte", betitelt, bezeichnet "Handabzg." und nummeriert S II/27/30.
Linker Blattrand knickspurig.

Pl. 20,7 x 40,3 cm, Bl. 29,4 x 50,6 cm.

Schätzpreis
25 €
Zuschlag
70 €