zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Ermenegildo Antonio Donadini

1847 Split – 1936 Radebeul

Studium an der Kunstakademie Wien bei Eduard Engerth und in München bei Karl v. Piloty. 1877–81 Professor an der Kunstgewerbeschule Wien. Ehren-Mitglied der Accademia di San Luca in Rom. 1881–1913 Professor an der Kunstgewerbeschule in Dresden. Fertigte v.a. Wand- und Deckenmalereien mit historischen und mythologischen Themen. Aufträge erhielt er aus Dresden und Umgebung. Donadini stand in enger Beziehung zum sächsischen Königshaus und besaß den Titel Königlicher Hofrat. Im 2. Weltkrieg wurde fast das gesamte Oeuvre der Monumentalmalerei vernichtet.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

313   Ermenegildo Antonio Donadini, 19 Landschafts-, Figuren- und Faltenwurfskizzen. Spätes 19. Jh.

Ermenegildo Antonio Donadini 1847 Split – 1936 Radebeul

Bleistiftzeichnungen, Kohlestiftzeichnungen und Federzeichnungen in Tusche auf verschiedenen Papieren. Einige Arbeiten signiert, zwei datiert. Teilweise ortsbezeichnet. Zwei Blätter verso mit je einer weiteren begonnenen Skizze. Teilweise auf einen Untersatz klebemontiert.

Technikbedingt wisch- und fingerspurig. Minimal bis stärker knickspurig, teils mit größeren Knicken. Teilweise leicht stockfleckig und gebräunt. Einige Blätter mit Ein- und Ausrissen im Randbereich sowie eine Arbeit mit mehreren Löchern in der Darstellung.

Min. 12 x 13 cm, max. 33,9 x 23,1 cm, Unters. max. 35,3 x 50,1 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

041   Ermenegildo Antonio Donadini "Alpenglühen" (Blick auf Waxensteine und Zugspitze). Anfang 20. Jh.

Ermenegildo Antonio Donadini 1847 Split – 1936 Radebeul

Öl und Gouache auf dünnem Sperrholz. Unsigniert. Verso in Blei betitelt sowie von fremder Hand mit einem Nachlassverweis versehen. Am o. Rand im Passepartout montiert, dort auf einem Klebezettel ausführlich bezeichnet.

Bildträger etwas verwölbt. Mit Eck- und leichten Randläsionen.

41 x 53 cm, Psp. 50 x 70 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

047   Ermenegildo Antonio Donadini "Venedig". 1876.

Ermenegildo Antonio Donadini 1847 Split – 1936 Radebeul

Öl auf Leinwand, auf Malpappe montiert. Unsigniert. Verso mit Künstlerstempel versehen Mi. O.re. betitelt und datiert; o.li. nummeriert "N=10" und "3806". In versilberter Leiste gerahmt.

In den Ecken Reißzwecklöchlein. Malschicht angeschmutzt, mit oberflächlichen Bereibungen am Bildrand li. und Farbspuren im Bereich des Himmels. Ein horizontaler Riss. Mi. Silberauflage des Rahmens oxidiert, Rahmen bestoßen.

20,8 x 34,7 cm, Ra. 22 x 36,5 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
360 €

21. Kunstauktion | 19. September 2009

KATALOG-ARCHIV

005   Ermenegildo Antonio Donadini, Ordensschwester am Bett eines kranken Mädchen. Um 1870.

Ermenegildo Antonio Donadini 1847 Split – 1936 Radebeul

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "E.A. Donadini".
Im goldfarbenen Stuckrahmen.
Restaurierter Zustand, Malschicht mit kleineren Retuschen, vor allem im Bereich des Schwesterngewandes und o.li., verso zwei kleine Leinwandrestaurierungen und eine Druckstelle u.re.

104 x 75 cm, Ra. 115 x 86,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
750 €