zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Kálmán Istokovits

1898 Siklós – 1990 Budapest

Ungarischer Maler u. Grafiker. Lehre zum Kupferstecher bei István Zádor. 1921 Kunstschule in Pécs. Studium in Budapest, Wien, Paris u. Rom folgten dank eines staatlichen Stipendiums. 1931–1944 arbeitete er an der Kunstschule in Szolnok. Seine Werke sind im Museum für Bildende Künste Budapest u. in der Nationalen Galerie ebd., in den Uffizien in Florenz u. in der Galleria Nazionale d'Arte Moderna in Rom zu sehen.

28. Kunstauktion | 04. Juni 2011

KATALOG-ARCHIV

405   Kálmán Istokovits, Ungarische Seenlandschaft mit Badenden. Ohne Jahr.

Kálmán Istokovits 1898 Siklós – 1990 Budapest

Aquarell auf "Hahnemühle"-Bütten. Signiert u.re. "Istokovits". Im Passepartout hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt.
Leicht lichtrandig und in den Ecken mit Läsionen.

31 x 48 cm; Ra. 52,5 x 71 cm.

Schätzpreis
280 €