zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Géza Udvary

1872 Perbenyik (Ungarn) – 1932 Budapest

Als Bildnis- und Genremaler begann Udvary seine künstlerische Laufbahn zunächst mit einem Studium in Budapest, danach in München und schließlich in Paris. Später kehrte er wieder in seine Heimat zurück und wurde dort zum Professor an die Kunstgewerbeschule in Budapest berufen.

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

016   Géza Udvary, Odaliske mit Diener. Um 1900.

Géza Udvary 1872 Perbenyik (Ungarn) – 1932 Budapest

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Udvary G." In goldgefaßter Hohlkehlenstuckleiste gerahmt.
Malschicht vereinzelt minimal frühschwundrissig, kleine Farbabplatzung u.Mi. Drei verso hinterlegte, unscheinbare, Retuschen u.Mi., u.re. und Mi.re. Rahmen mit zwei Fehlstellen an der Unterkante.

80,5 x 60 cm, Ra. 94 x 74,5 cm.

Schätzpreis
700 €
Zuschlag
650 €