zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Emil Weber

1872 Zürich – 1945 München

Eigenständige künstlerische Studien der Züricher und Münchner Landschaft, danach Studium an der Münchner Akademie von 1900 bis 1903 bei J. Herterich, Franz von Stuck und Carl von Marr. Von 1905 bis 1907 unternahm Weber eine Studienreise nach Italien, die seine Landschaftsdarstellungen prägen sollte. 1902, 1907 und besonders seit 1912 belieferte er mit seinen Bildwerken die Ausstellungen der Züricher Kunstgesellschaft.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

090   Emil Weber "Seelandschaft mit Baum". Ohne Jahr.

Emil Weber 1872 Zürich – 1945 München

Öl auf Malpappe. Signiert "E. Weber" u.li. Verso In Blei signiert "E. Weber" o.re., betitelt o.Mi. und mit rotem Farbstift nummeriert "3553" sowie eingekreist und durchgestrichen "No. 6". Im profilierten, bronzefarbenen Schmuckrahmen.

Bildträger o. mit Randläsionen.

41,3 x 35,6 cm, Ra. 53,2 x 47,1 cm.

Schätzpreis
420 €