zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Louis Adolphe Gautier

Reproduzierender Mezzotintostecher in Paris, war Schüler von Jazet. Stach nach Dubufe, Gleyre, L. Robert, L. Rubio, H. Vernet usw. und stellte zwischen 1847–76 aus.

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

124   Louis Adolphe Gautier "Le gynécée" (Das Gynäzeum). 1880.

Louis Adolphe Gautier 

Mezzotinto, koloriert, auf festem Papier. Nach einem Gemälde von Gustave Boulanger. Unter der Darstellung li. typografisch bezeichnet "Peint Par Boulanger", u.re. "Grave par Gautier" sowie u.Mi. betitelt. Gedruckt bei Goupil, Paris, veröffentlicht bei Goupil, Paris/Berlin und M. Knoedler, New York. Hinter Glas gerahmt.

Das Bild zeigt ein klassisches Atrium mit Frauen, Kindern und ihren Sklaven. Trotz des kulissenhaften Charakters besitzt die Darstellung eine gewisse Spannung, denn die
...
> Mehr lesen

Pl. 72,7 x 97,5 cm, Ra. 85 x 111,5 cm.

Schätzpreis
480 €