SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 5 Ergebnisse

Lionello Balestrieri

1872 Cetona – 1958 ebenda

Italienischer Maler, Radierer und Zeichner. Studium am Institut der Schönen Künste in Rom und Neapel. Tätigkeit als Dekorationsmaler in Neapel sowie Privatunterricht im Atelier von Gioacchino Toma. 1994 Übersiedlung nach Paris, wo er zunächst v.a. als Grafiker tätig ist. 1900 Teilnahme an der Pariser Weltausstellung. 1914 Rückkehr nach Italien und Leiter des Museo Artistico Industriale Neapel. Balestrieri widmete sich historischen, literarischen und musikalischen Themen sowie in seinem Spätwerk der Landschaftsmalerei.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

151   Lionello Balestrieri (radiert von Leo Arndt) "Beethoven – Andante Cantabile" (Kreutzersonate). 1901.

Lionello Balestrieri 1872 Cetona – 1958 ebenda

Radierung, nach einem Gemälde von Lionello Balestrieri. In der Platte innerhalb der Darstellung signiert "L. Balestrieri" und ortsbezeichnet. Im aufwendig gestalteten Editionsrahmen mit figürlichen Applikationen und eingeschnitzter Notenzeile "Andante Cantabile". Laubholz, rotbraun gebeizt und schellackpoliert.

In der Darstellung am o. Rand ein bräunlicher Wasserfleck. Im re. Bildbereich vereinzelt kl. bräunliche Flecken. Am Rahmen die li. Maske fehlend.

BA 32,5 x 64,5 cm, Ra. ca. 54, x 83,5 cm.

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
320 €

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

182   Lionello Balestrieri "Beethoven". 1901.

Lionello Balestrieri 1872 Cetona – 1958 ebenda
Leo Arndt 1857 Eilenburg – 1945

Radierung, nach einem Gemälde von Lionello Balestrieri, radierr von Leo Arndt. Ganzflächig auf Untersatzkarton aufgewalzt. In der Platte innerhalb der Darstellung signiert "L. Balestrieri" und ortsbezeichnet, unterhalb der Darstellung re. bezeichnet "W. Leo Arndt rad", li. vorlagenbezeichnet. Mi. betitelt, am u. Rand bezeichnet "Druck von Carl Sabo Berlin / Rich. Bong Kunstverlag Berlin / Copyright 1901 by Rich. Bong Berlin". Hinter Glas in brauner Holzleiste mit Eckornamenten gerahmt.

Leicht stockfleckig und lichtrandig.

Pl. 21,8 x 46,2 cm, Bl. 26,7 x 49,3 cm, Unters. ca. 35 x 58,2 cm.

Schätzpreis
150 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

271   Lionello Balestrieri, Tristan und Isolde. 1900.

Lionello Balestrieri 1872 Cetona – 1958 ebenda

Aquatintaradierung auf chamoisfarbenem Bütten mit Wasserzeichen li.Mi. Unterhalb der Darstellung re. nochmals signiert "L. Balestrieri".

Insgesamt leicht angeschmutzt, partiell ungleichmäßig gebräunt. Rechter Blattrand mit Farbspuren aus dem Druckprozess. U.re. zwei verso hinterlegte Einrisse (jew. 1 cm) sowie ein restaurierter Einriss (ca. 1,3 cm) am o. Blattrand. Verso Reste älterer Montierung.

Pl. 50,5 x 76,5 cm, Bl. 57 x 85 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

272   Lionello Balestrieri "Selbstbildnis des Meisters". 1900.

Lionello Balestrieri 1872 Cetona – 1958 ebenda

Farbaquatinta auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "L. Balestrieri". Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet, betitelt und mit einem Sammlerstempel u.re. versehen. Recto u.li. ein Prägestempel.

Leicht knick- und fingerspurig, u.li. mit Farbspuren aus dem Druckprozess. Verso partiell Wasser- oder Stockflecken, Ränder umlaufend mit Papier verstärkt. Reste älterer Montierung ebendort.

Pl. 39,8 x 30,1 cm, Bl. 44,6 x 32,2 cm.

Schätzpreis
150 €

50. Kunstauktion | 10. Dezember 2016

KATALOG-ARCHIV

224   Lionello Balestrieri, Auf Reisen. 1900.

Lionello Balestrieri 1872 Cetona – 1958 ebenda

Farbaquatinta auf "Arches"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "L. Balestrieri" und bezeichnet "A mon ami Delatre".

Knick- und fingerspurig sowie gebräunt. Bildträger mit oberflächlichen Kratzspuren. Zahlreiche hinterlegte Einrisse (1-2,5 cm) entlang des o. und u. Blattrandes, ein größerer restaurierter Einriss oben (ca. 10 cm). Verso Reste älterer Montierung, insbesondere entlang des o. Blattrandes.

Pl. 34,5 x 51,5 cm, Bl. 38,8 x 55,1 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €