zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 19 Ergebnisse

Gertrude Degenhardt

1940 New York – lebt in Mainz

Aufgewachsen in Berlin-West und ab 1956 in Mainz ansässig. Seit 1966 als freischaffende Malerin und Grafikerin tätig. 1968 Grafik-Biennale-Preis in Krakow und 1976 erneut in Fredrikstad. 2002 verstarb ihr Mann Martin, der seither als ein immer wiederkehrendes Bildmotiv in ihrem Werk auftaucht.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

305   Gertrude Degenhardt "Neothenie – oder Das neue Genie". 1986.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Kaltnadelradierungen auf Bütten. Jeweils unter der Darstellung in Blei signiert, nummeriert und betitelt, nummeriert "110/220". Text von Fritz Rudolf Fries. Herausgegeben von Lothar Lang und Hans Marquardt, Edition XXII, Verlag Philipp Reclam, Leipzig 1986. In der originalen Klapp-Mappe.

Mappenrücken minimal angeschmutzt.

Pl. je 27,3 x 17,2 cm, Bl. 39,3 x 30,3 cm, Mappe 40 x 30,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

778   Gertrude Degenhardt "Neothenie - oder Das neue Genie" 1986.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Radierungen auf Bütten. Mappe mit zehn Arbeiten, jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Gertrude Degenhardt", betitelt und nummeriert "20/200". Mit einem Text von Franz Rudolf Fries. Erschienen im Verlag Philipp Reclam jun. als Grafik-Edition XXII. e). In der originalen Papier-Klappmappe mit Titeloffsetdruck.

Blätter lagerungsbedingt unscheinbar gewellt. Mappe an der Seite zweimal eingerissen und verso Ecken o. knickspurig.

Bl. 39,5 x 30,2 cm, Ma. 40 x 30,6 cm.

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
220 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

714   Gertrude Degenhardt "Gertrude Degenhardt illustriert Franz-Josef Degenhardt". 1967.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Zinkätzungen. Mappe mit 10 Illustrationen zu Franz-Josef Degenhard "Spiel nicht mit den Schmuddelkindern. Balladen Chansons, Grotesken, Lieder.". Mit den Arbeiten Rumpelstilzchen", "Weintrinker", "Wenn der Senator erzählt", "Chanson", "Deutscher Sonntag", "Der schwarze Mann", "Zug durch die Gemeinde", "Schmuddelkindern", "Der Bauchladenmann" und "Die Kumpanei".
Alle Blätter jeweils im Medium signiert "G. Degenhardt" und datiert. Ein Blatt unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Gertrude Degenhardt". Mit dem originalen Umschlag mit Titelillustration.

Blätter leicht gebräunt. Mappe vergilbt und mit Randläsionen.

Med. 43 x 30 cm, Bl. 47,5 x 34,5 cm, Mappe 50 x 35 cm.

Schätzpreis
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

484   Gertrude Degenhardt, Der Magier. Um 1970.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Aquarell und Tusche auf festem Bütten. Signiert "Gertrude Degenhardt" u.re. Verso in Blei nummeriert "11" u.li. Auf ein Passepartout klebemontiert.

Technikbedingt leicht wellig.

38 x 28,4 cm, Psp. 54 x 42 cm.

Schätzpreis
340 €
Zuschlag
280 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

50. Kunstauktion | 10. Dezember 2016

KATALOG-ARCHIV

338   Gertrude Degenhardt "Neothenie VIII". Neuzeitlich.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Radierung mit Tonplatte auf kräftigem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Gertrude Degenhardt", Mi. betitelt und li. nummeriert "192/200".

In den Randbereichen minimal knickspurig. Vereinzelte unscheinbare Flecken.

Pl. 27,2 x 17,5 cm, Bl. 39,5 x 30 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
30 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

318   Gertrude Degenhardt "Schmuddelkinder IX". 1970.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Radierung auf Kupferdruckpapier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Gertrude Degenhardt", li. bezeichnet "Z.R. Schm. IX. e.a.". Blatt IX aus der Folge "Schmuddelkinder Kumpanei" mit zehn Radierungen.

Unterer Rand minimal knickspurig.

Pl. 44,7 x 29,5 cm, Bl. 64,8 x 48,8 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

305   Gertrude Degenhardt, Weiblicher Akt mit Greis. Ohne Jahr.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Aquarell und Federzeichnung in Tusche. In Tusche signiert "Gertrude Degenhardt" innerhalb der Darstellung re.

Verso Reste früherer Montierung.

38 x 28,4 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

306   Gertrude Degenhardt, Sieben Arbeiten aus "Da capo". 1991.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Radierungen mit Aquatinta auf "Hahnemühle"-Bütten. Alle Blätter in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Gertrude Degenhardt", li. betitelt und nummeriert "14/200". Blatt 15f, 19, 22, 38f, 43 der Folge.

Blatt 22 mit Papierabrieb und Farbspuren unterhalb der Darstellung.

Pl. 15 x 9,8 cm, 26,6 x 19,7 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
140 €

47. Kunstauktion | 19. März 2016

KATALOG-ARCHIV

276   Gertrude Degenhardt "Die Beatles und Gertrude Degenhardt". 12 Popbilder von, mit und über Sgt. Pepper". 1968.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Farblithographien. Zyklus mit 12 Arbeiten: "A little help from my friends", "Lovely Rita", "When I'm sixty-four", "Good morning, good morning", "She's leaving home", "Sgt. Pepper's lonely hearts club band", "Lucy in the sky with diamonds", "Within you without you", "Being of the benefit of Mr. Kite!", "A day in the life", "Fixing a hole" und "Getting better". Alle Blätter jeweils im Stein signiert "Gertrude Degenhardt" und datiert sowie u.li. jeweils betitelt. Dazu ein loses Titelblatt mit Herausgebervermerk. Arbeiten in einer Klemmschiene zusammengefasst.

Blatt "Lovely Rita" mit einem Abriss am oberen Blattrand bis über die Mitte und folgend beschnitten. Blatt "Lucy in the sky with diamonds" mit Quetschfalte vom Druck im unteren rechten Bildausschnitt. Einige Blätter verso sichtbarer Durchdruck aufgrund des dünnen Kartons. Titelblatt mit einem Einriß (0,7 cm) o.li. an der Blattkante. Decklatt (Karton) etwas stockfleckig.

Bl. 42 x 29,7 cm.

Schätzpreis
230 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

305   Gertrude Degenhardt, Ohne Titel. 1970.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Radierung auf kräftigem Bütten. In Blei u.re. signiert "Gertrude Degenhardt", u.li. bezeichnet "Z. R. Schm. VI e.a.". Verso von fremder Hand bezeichnet.

Leicht knickspurig und lichtrandig.

Pl. 44 x 29,4 cm, Bl. 64,6 x 49,1 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

277   Gertrude Degenhardt "Bis morgens der Nachtvogel schreit". 1980.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Radierungen auf Kupferdruckbütten. Mappe mit sieben Arbeiten und Titelblatt. Jedes Blatt unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Degenhardt" u.re., betitelt u.Mi., nummeriert u.li. Exemplar "VI/XX" aus einer Gesamtauflage von 170 Stück. In der originalen Leinenkassette mit Titelvignette.

Sehr frisches Exemplar. Kassette minimal berieben.

Bl. je 32,5 x 39,5 cm, Mappe 36 x 42,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
320 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

278   Gertrude Degenhardt, So machen es die Ratten. Ohne Jahr.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Radierung auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Gudrun Degenhardt", u.li. bezeichnet "Z. R. Söhn(?) I e.a.".

Minimal lichtrandig.

Pl. 44,5 x 29,5 cm, Bl. 64,5 x 49,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
70 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

279   Gertrude Degenhardt "Could be worse". Ohne Jahr.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Farbradierung auf kräftigem Bütten. In Blei signiert "Gertrude Degenhardt" u.re., mittig betitelt und u.li. bezeichnet "p.p.". Im aufwändigen Passepartout.

Blatt etwas knick- und fingerspurig sowie vereinzelt etwas fleckig.

Pl. 49,5 x 35 cm, Bl. 72 x 52,5 cm, Psp. 80,5 x 58 x 1,2 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

280   Gertrude Degenhardt "Neothenie - oder Das neue Genie". 1986.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Radierungen auf Bütten. Mappe mit zehn Arbeiten, jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Gertrude Degenhardt", betitelt u.Mi, nummeriert u.li. Mit einem Text von F.R. Fries. Erschienen im Verlag Philipp Reclam jun. als Grafik-Edition XXII. Exemplar "13/20". In der originalen Kartonmappe mit Titeloffset.

Mitunter leicht fingerspurig. Mappe angeschmutzt und mit kleineren Läsionen.

Bl. je 40 x 30 cm, Mappe 40 x 31,5 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

451   Gertrude Degenhardt "Die Beatles und Gertrude Degenhardt. 12 Popbilder von, mit und über Sgt. Pepper". 1968.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Farblithographien. Zyklus mit 10 von ursprünglich 12 Arbeiten: "When I'm sixty-four", She's leaving home" (doppelt vorhanden), "Lucy in the sky with diamonds", "Being of the benefit of Mr. Kite!", "Fixing a hole", "Sgt. Pepper's lonely hearts club band", "A day in the life", "Getting better", "Within you without you". Es fehlen: "With a little help from my friends", "Lovely Rita" und "Good morning, good morning". Jeweils im Stein signiert "Gertrude Degenhardt" und datiert, vereinzelt in Blei ...
> Mehr lesen

30 x 42 cm.

Schätzpreis
220 €

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

452   Gertrude Degenhardt "Soldat, Soldat" / "So ein Tag so wunderschön wie heute".1967/ 1974.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Lithographien. "Soldat, Soldat" im Stein u.re. signiert "G Degenhardt" und datiert, u.li. betitelt. In Blei u.re. nochmals signiert. Blatt etwas lichtrandig, Randbereiche knickspurig.
"So ein Tag so wunderschön wie heute" - 12 Monatsblätter zur Fußballweltmeisterschaft 1974. Die Blätter zum Monat Januar und Juni fehlen. Auf dem Titelblatt in Blei signiert "Gertrude Degenhardt". Exemplar "501/700". Edition GD, 65 Mainz-Gonsenheim, Verlag Nobert Kubatzki.

Blätter mit leichter Randbräunung, Ecken etwas bestoßen. Titelblatt stärker angeschmutzt.

47 x 32 cm / 42 x 59,5 cm.

Schätzpreis
140 €

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

477   Gertrude Degenhardt "philographic 19 - Zeitschrift für Originalgraphik". 1968.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Lithographien. 3. Jahrgang, Heft 19 der Schweizer Zeitschrift "philographic" mit 6 Arbeiten auf Doppelbögen. Jeweils im Stein signiert "Gertrude Degenhardt" und datiert. Hrsg. Galerie im Zielemp, Olten, Verlag Heinz Engel, Olten. Mit einem Umschlag aus Transparentpapier.
Die Blätter mit leichter Randbräunung und etwas knickspurig. Der Umschlag stark gegilbt, mit größeren Knickspuren und einem großen Einriß an der linken oberen Ecke.

40 x 40 cm.

Schätzpreis
110 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

25. Kunstauktion | 18. September 2010

KATALOG-ARCHIV

454   Gertrude Degenhardt "Spätherbst". Um 1990.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Farbaquatintaradierung auf "HAHNEMÜHLE"-Bütten. In Blei signiert u.re. "Gertrude Degenhardt", betitelt u.Mi., nummeriert u.li. "58/200". Im Passepartout hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.
WVZ Degenhardt 2.

Pl. 49,5 x 34,3 cm; Bl. 72 x 53,5 cm; Ra. 81,5 x 63,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
480 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

8. Kunstauktion | 17. Juni 2006

KATALOG-ARCHIV

218   Gertrude Degenhardt "Tante Th'rese" / "Tanzende Zecher". 1969.

Gertrude Degenhardt 1940 New York – lebt in Mainz

Federlithographie / Radierung. Beide Arbeiten in Blei signiert u.re, bezeichnet u.li.
Ränder minimal geknickt.

24,5 x 16 cm; 17,2 x 26,8 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
50 €