SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN

AUKTION 02     12.02.2005

069   Portaluhr. Frankreich, Napoleon III, um 1860.


Dunkel gebeiztes Gehäuse mit floralen Intarsien in Ahorn. Bogig ausgeschnittener Giebel über vier gedrehten Säulen und getrepptem Sockel. Die Kapitelle und Basen der Säulen in Messing. Weißes Emailzifferblatt mit blauen arabischen Stunden. Ankerwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke.

H. 50,5 cm.

Aufruf 650 €
Zuschlag 650 €