ONLINE-KATALOG

AUKTION 11 24. März 2007
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

321   Pol Cassel "Panje grüßt das Jahr 1928". 1927.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Radierung auf Bütten. Posthumer Druck in Braun. In Blei vom Sohn des Künstlers, Constantin Cassel, signiert "C. Cassel für Pol Cassel 2005" u.re., betitelt und datiert u.Mi. Unscheinbar knickspurig und fingerfleckig.

Pl. 15,5 x 24 cm, Bl. 29,5 x 39 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
65 €

322   Pol Cassel "Ährenleserin". 1935.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Radierung auf Bütten. Posthumer Druck in Braun. In Blei vom Sohn des Künstlers, Constantin Cassel, signiert "C. Cassel für Pol Cassel 2005" u.re., betitelt und datiert u.Mi., nummeriert 4/10 u.li.

Pl. 9,5 x 14,3 cm, Bl. 18 x 23 cm.

Schätzpreis
50 €

323   Pol Cassel "Katzentier". 1929.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt auf chamoisfarbenem Papier. In der Platte monogrammiert u.re. Posthumer Druck in Tusche vom Sohn des Künstlers, Constantin Cassel, signiert "C. Cassel für Pol Cassel 2005" u.re., betitelt und datiert u.Mi.

Pl. 31 c 25,6 cm, Bl. 50 x 34,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
85 €

324   Pol Cassel "Blumenkorb". 1929.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt auf chamoisfarbenem Papier. Posthumer Druck in Kugelschreiber vom Sohn des Künstlers, Constantin Cassel, signiert "C. Cassel für Pol Cassel 2005" u.re., betitelt und datiert u.Mi.

Pl. 34,6 x 23,5 cm, Bl. 50,5 x 34,8 cm.

Schätzpreis
100 €

325   Pol Cassel "Frühlingszauber". 1929.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt. In Blei betitelt u.re., datiert und signiert "Pol Cassel" u.re.
Verso Reste alter Montierung.

Pl. 27 x 38 cm, Bl. 41,2 x 53 cm.

Schätzpreis
180 €

326   Pol Cassel "Affenliebe". Ohne Jahr.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt. Posthumer Druck in Blei vom Sohn des Künstlers signiert "Constantin Cassel" u.re."für Pol Cassel" u.li.
Minimal lichtrandig.

Pl. 35,5 x 26,5 cm, Bl. 61,3 x 40 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
85 €

327   Pol Cassel "Hahn". Ohne Jahr.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt. Auf gebräuntem Papier.
Leicht knitterspurig und wasserfleckig. Verso mit Reste alter Klebemontierung. Bis zum Plattenrand beschnitten.

Pl. 17,5 x 17,5 cm.

Schätzpreis
60 €

328   Pol Cassel "Vogelflug". Ohne Jahr.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt. Posthumer Druck in der Platte monogrammiert o.li. In Blei vom Sohn des Künstlers signiert "Constantin Cassel" u.re."für Pol Cassel" u.li.

Pl. 25 x 32,5 cm, 40 x 61 cm.

Schätzpreis
100 €

329   Pol Cassel "Nachdenklich". Ohne Jahr.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt. Posthumer Druck in der Platte monogrammiert u.li. In Blei vom Sohn des Künstlers signiert "Constantin Cassel" u.re."für Pol Cassel" u.li. Oberer Blattrand kaum sichtbar lichtrandig und knittrig.

Pl. 30,2 x 25,5 cm, Bl. 61 x 40 cm.

Schätzpreis
100 €

330   Pol Cassel "Feldhase". Ohne Jahr.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt auf chamoisfarbenem Papier. Posthumer Druck in Tusche vom Sohn des Künstlers, Constantin Cassel, signiert "C. Cassel für Pol Cassel 2005" u.re., betitelt u.Mi.

Pl. 23,5 x 30,5 cm, Bl. 32 x 50 cm.

Schätzpreis
100 €

331   Pol Cassel "Kakteenblüte". Ohne Jahr.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt. Posthumer Druck in Blei vom Sohn des Künstlers signiert "Constantin Cassel" u.re."für Pol Cassel" u.li.
Minimal knickspurig am oberen Blattrand.

Pl. 40 x 34 cm, Bl. 61 x 40 cm.

Schätzpreis
100 €

332   Johann Vinzenz Cissarz "Mädchen am Strand". Um 1920.

Johann Vinzenz Cissarz 1873 Danzig – 1942 Frankfurt (Main)

Kohlezeichnung auf leicht gebräuntem Papier. In Blei signiert "Cissarz" li.Mi. Im Passepartout.
Unauffällig knick- und fingerspurig, sonst sehr schöne Erhaltung.

34 x 43,5 cm.

Schätzpreis
480 €

333   Lutz Dammbeck "Grafik-Film-Plakat". 1980.

Lutz Dammbeck 1948 Leipzig

Farboffsetlithographie. auf dünnem Karton. In Blei signiert "Dammbeck" und nummeriert 56/110 u.li.
Minimale Fingerspur im Bereich der Signatur.

Bl. 40,5 x 57,6 cm.

Schätzpreis
45 €

334   Willy Damme "Landschaft bei Goppeln". Um 1920.

Willy Damme 

Farbkreidezeichnung auf leicht gebräuntem Papier. In Blei signiert "Willy Damme" u.re.
Unterer Blattrand mit Resten alter Klebemontierung und einem kleinen Einriss. Kräftiges Kolorit.

Darst. 12 x 16,5 cm, Bl. 21 x 29 cm.

Schätzpreis
65 €

335   Anna Freifrau von Damnitz "Dünenstrand bei Knocke, Belgien". 1912.

Anna Freifrau von Damnitz 1871 Sternalitz/Oberschlesien – 1945 Potsdam

Aquarell. In Tusche betitelt und datiert u.li. Auf Untersatzkarton montiert.
Kräftiges Kolorit.

Bl. 19 x 28 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
30 €

336   Erich Dietz "Winterliche Stadt". 1938.

Erich Dietz 1903 Zipsendorf – 1990 Plottendorf b. Altenburg

Kohlezeichnung, weiß gehöht auf gräulichem Papier mit Papiermühlenzeichen. Signiert "Dietz" und datiert u.re. Verso Skizzenzeichnung.
Mariginale, winzige Gebrauchsspuren am Blattrand, sonst tadelloser Zustand.

60,5 x 47 cm.

Schätzpreis
220 €

337   C. Dorn "Stilleben mit Weinlaub". Spätes 19. Jh.

C. Dorn 

Mischtechnik (Aquarell und Tempera). Signiert "C. Dorn" u.re. Im Passepartout fest montiert.
Im unteren Bereich des Blattes ein kleiner Einriss.

BA. 67 x 47 cm, Passepartout 84,5 x 62,5 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

338   Alfred East "Saint Ives". Um 1913.

Alfred East 

Radierung. in Braun. In der Platte monogrammiert u.li. Typografisch betitelt u.li., bezeichnet "Originalradierung von Sir Alfred East" u.li., "Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien" u.re.

Pl. 30,2 x 37,5 cm, Bl. 39 x 44 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
80 €

339   Georg Ehrlich "Mädchen und Mumien". 1924.

Georg Ehrlich 1897 Wien – 1966 Luzern

Silberstiftzeichnung auf gebräuntem Papier. In Blei datiert und signiert "G. Ehrlich" u.re., betitelt u.Mi., undeutlich bezeichnet u.li. "In ewig tiefer Liebe zu ... Engerl". Dargestellt sind wohl die Schauspielerin Elisabeth Bergner sowie der Künstler.
Zwei winzige Einrisse (0,3 cm) am unteren und linken Blattrand.

47,5 x 34,2 cm.

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
220 €

340   Paul Eliasberg "Karpaten". 2. H. 20. Jh.

Paul Eliasberg 1907 München – 1983 Hamburg

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei signiert u.re und nummeriert 23/150 u.li.

Pl. 43,3 x 35,6 cm, Bl. 65,7 x 50 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
90 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)