home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 03 30. April 2005
  ZURÜCK ZUR AUKTION 03

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

10 Datensätze

Adler, Allan

Björn-Andersen, Mogens

Bunde, Hans

Fieber, Olaf

Hentschel, Julius Konrad

Leuteritz, Ernst August

Müller, Albin

Oehme, Erich

Wirkkala, Tapio

Zepner, Ludwig




Suche weniger Suchoptionen
1 Ergebnis


Olaf  Fieber

1966 – ?

1983–87 Lehre als Porzellangestalter. Beginn der Tätigkeit in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen, Mitarbeit in der Künstlerischen Entwicklung.
1989–90 Fachschulstudium zum Produktdesigner in Heiligendamm
Ab 1991 in der Künstlerischen Entwicklung als Designer tätig.
Ab 1992 Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

113   Wandplatte. Olaf Fieber/ Meissen, 1990er Jahre.

Olaf Fieber 1966 – ?

Glasierte Porzellanfliese mit der Darstellung einer sitzenden weiblichen Figur in einer nächtlichen Landschaft in Unterglasurblau, Aufglasur-Eisenrot und Gold. Monogramm des Künstlers am linken Seitenrand: inv. O. F., Schwertermarke in Unterglasurblau am rechten Seitenrand.

H. 35,6 x B. 35,2 cm. 580 €
NACH OBEN 


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ