home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 72 18. Juni 2022
  Auktion 72
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde Alte Meister

001 - 005


Gemälde 17.-19. Jh.

006 - 017


Gemälde Moderne

021 - 041

042 - 060

061 - 069


Gemälde Nachkrieg/Zeitgen.

081 - 101

102 - 125


Grafik 16.-18. Jh.

131 - 140

141 - 149


Grafik vor 1900

151 - 160

161 - 173


Grafik Moderne

181 - 201

202 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 311


Grafik Nachkrieg/Zeitgen.

321 - 341

342 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 537


Fotografie

541 - 566


Plastik / Skulpturen

571 - 580


Figürliches Porzellan

581 - 585


Porzellan / Irdengut

591 - 600

601 - 615


Steinzeug

616 - 621


Europäisches Glas

625 - 626


Schmuck / Accessoires

631 - 640


Silberwaren

641 - 647


Asiatika

649 - 649


Miscellaneen

650 - 653


Rahmen

661 - 671


Mobiliar / Einrichtung

675 - 696


Teppiche

700 - 704




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 182 Lionello Balestrieri

182   Lionello Balestrieri "Beethoven". 1901.

Lionello Balestrieri 1872 Cetona – 1958 ebenda
Leo Arndt 1857 Eilenburg – 1945

Radierung, nach einem Gemälde von Lionello Balestrieri, radierr von Leo Arndt. Ganzflächig auf Untersatzkarton aufgewalzt. In der Platte innerhalb der Darstellung signiert "L. Balestrieri" und ortsbezeichnet, unterhalb der Darstellung re. bezeichnet "W. Leo Arndt rad", li. vorlagenbezeichnet. Mi. betitelt, am u. Rand bezeichnet "Druck von Carl Sabo Berlin / Rich. Bong Kunstverlag Berlin / Copyright 1901 by Rich. Bong Berlin". Hinter Glas in brauner Holzleiste mit Eckornamenten gerahmt.

Leicht stockfleckig und lichtrandig.

Pl. 21,8 x 46,2 cm, Bl. 26,7 x 49,3 cm, Unters. ca. 35 x 58,2 cm. 150 €

KatNr. 185 Tina Bauer-Pezellen

185   Tina Bauer-Pezellen "Junge mit Reifen und rosa Schürze". 1934.

Tina Bauer-Pezellen 1897 Cattaro (Dalmatien) – 1979 Weimar

Grafitzeichnung, aquarelliert, auf bräunlichem Papier, auf Karton montiert. U.re. in Blei monogrammiert "B.P" und datiert. Am u. Blattrand in Kugelschreiber wohl von Künstlerhand betitelt sowie mit dem Datumsvermerk "IV.47" versehen. Freigestellt im Passepartout hinter Glas in einer dunkelbraunen Holzleiste gerahmt.

Etwas angeschmutzt sowie knick- und griffspurig. Ein kleiner Einriss am li. Rand u. (7 mm). An den o. Ecken gewellt und mit Klebemitteldurchschlag. Innerhalb der Darstellung eine vertikale Quetschfalte im Bereich der Schürze (5 cm) sowie ein winziger weißer Farbfleck u.li. im Bereich der Hose. Am u. Rand eine horizontale Knickspur mit Farbverlust, in der Ecke u.li. Ecke mit Abrieb.

30,5 x 22,5 cm, Ra. 59 x 44,8 cm. 350 €

KatNr. 188 Fritz Beckert

188   Fritz Beckert "Augsburg". 1917.

Fritz Beckert 1877 Leipzig – 1962 Dresden

Aquarell über Grafit auf grauem Papier. U.li. in Blei signiert "Fritz Beckert", betitelt und ausführlich datiert "Sept 17". Verso in Blau nochmals signiert und ortsbezeichnet "Augustusbrunnen in Augsburg" sowie bezeichnet "Hb. II S. 107.". Vollflächig auf einen Untersatz kaschiert und freigestellt im Passepartout hinter Glas in einer goldfarbenen Profilleiste gerahmt.

Der zugehörige Rahmen wird unter der separaten KatNr 666 angeboten.

Passepartout leicht stockfleckig und angeschmutzt, verso gebräunt und stärker atelierspurig, mit umlaufenden Montierungsresten.

40 x 27 cm, Ra. 67,8 x 52,8 cm. 250 €

KatNr. 201 Friedrich (Fritz) Dannenberg

201   Friedrich (Fritz) Dannenberg "JUGEND". 1897.

Friedrich (Fritz) Dannenberg 1871 Sandhof – 1951 Leipzig

Farblithografie. Plakatauflage für die Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst u. Leben. In der Darstellung monogrammiert "F.D." u.Mi. Unterhalb der Darstellung bezeichnet "Erschienen bei G. Hirth's Kunstverlag in München, gedruckt von Oscar Consée in München".

Vgl. auch: TextIllustration zu dem Gedicht "Prosit Neujahr" in: Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben. 2. 1897, Band I, Nr. 1–26. S. 2.

Stockfleckig. Mit drei horizontalen Falzen. Reißzwecklöchlein in den Ecken. Randmängel mit hinterlegten Einrissen und Fehlstellen sowie Knickspuren. Ecke u.re. mit Stauchungsfalten.

St. 58 x 39,4 cm, Bl. 63 x 46,3 cm. 900-1.200 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ