home
       

NACHVERKAUF

GALLERY
  AfterSale Index

Paintings Old Masters
Paintings 19th ct.
Paitings, Modern
Paintings Post War, Contemporary
Drawings Old Masters
Drawings 19th ct.
Drawings, Modern
Drawings Post War, Contemporary
Prints Old Masters
Prints 19th ct.
Prints Modern
Prints Post War, Contemporary
Photography
Sculpture
Porcelain Figurines
Porcelain
Stoneware / Earthenware
Glass
Jewelry
Silver / Tin / Metalware
Asian Art / Ethnic Art
Miscellaneous
Frames
Furniture / Lamps
Carpets / Rugs


Suche more search options
12 results

KatNr. 833 Schale. China. Qing-Dynastie, wohl Kangxi-Periode, 1662– 1722.
KatNr. 833 Schale. China. Qing-Dynastie, wohl Kangxi-Periode, 1662– 1722.

64th Fine Art Auction |  20. June 2020

833   Schale. China. Qing-Dynastie, wohl Kangxi-Periode, 1662– 1722.

Porcelain, glazed und in Unterglasurblau staffiert. Gemuldete Form über kleinem Standring. Spiegel und Rand mit einem Floral- und Strahlendekor, umrahmt von Linierungen. Unterseits an Stand und Rand je ein Doppelring in Unterglasurblau sowie mit einem einfachen Ring und vier identischen Schriftzeichen. Der Boden unglasiert und ungemarkt.

Insgesamt mit feinen Kratzspuren und die erhöhten Materialeinschlüsse mit Glasurabrieb. Insgesamt zahlreiche Materialeinschlüsse aus der Herstellung.

D. 27,4 cm. 170 €
KatNr. 834 Buddha. Wohl Indien. Ende 19th cent.

64th Fine Art Auction |  20. June 2020

834   Buddha. Wohl Indien. Ende 19th cent.

Mittelfalz und Quetschfalten o. Kleine Löcher in der Darstellung mittig sowie u.li. Farbspuren u.li. Ränder ungerade geschnitten und etwas knickspurig.

St. 75 x 46 cm, Bl. ca. 76,5 x 53 cm. 100 €
KatNr. 1045 Utagawa Kunisada II., Drei Schauspielerdarstellungen. 1852.
KatNr. 1045 Utagawa Kunisada II., Drei Schauspielerdarstellungen. 1852.
KatNr. 1045 Utagawa Kunisada II., Drei Schauspielerdarstellungen. 1852.

63rd Fine Art Auction |  28. March 2020

1045   Utagawa Kunisada II., Drei Schauspielerdarstellungen. 1852.

 Utagawa Kunisada II. 1823 ? – 1880 Edo (Tokio)

a) Utagawa Kunisada II., Schauspieler Iwai Kumesaburô III als Shirabyôshi-Tänzer Inuzaka Keno Tanutoshi. Aus der Serie "Hakkenden inu no sôshi no uchi" – Die Geschichte der Helden der acht Hunde. 11. Monat. 1852.
Signiert in japanischen Schriftzeichen "Kunisada ga" Mi.re. sowie mit dem Datumssiegel in der ovalen Kartusche, dem Siegel der Zensoren "Fuku" und "Muramatsu" und des Holzschneiders "Yokokawa Takejirô." Verlegt bei Tsutaya Kichizô. Runde Titelkartusche o.li. sowie mit
...
> Read more

Verschiedene Maße, Bl. ca. 34,2 x 24 cm. 150 €
KatNr. 1064  Zwei kleine Mukhalingam. Indien. Wohl Ende 19. Jahrhundert/ Early 20th cent.
KatNr. 1064  Zwei kleine Mukhalingam. Indien. Wohl Ende 19. Jahrhundert/ Early 20th cent.
KatNr. 1064  Zwei kleine Mukhalingam. Indien. Wohl Ende 19. Jahrhundert/ Early 20th cent.

63rd Fine Art Auction |  28. March 2020

1064   Zwei kleine Mukhalingam. Indien. Wohl Ende 19. Jahrhundert/ Early 20th cent.

Cast iron, hohl und mit einer goldfarbenen bis bräunlichen Lackierung. Zwei Kopfformen, Shiva darstellend.

Eine Stirnhälfte sowie eine li. Gesichtshälfte mit Korrosionsspuren.

H. jeweils 9,5 cm. 180 €
KatNr. 1067  Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.
KatNr. 1067  Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.

63rd Fine Art Auction |  28. March 2020

1067   Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.

Bronze, patiniert. Glockenform über rundem Grundriss mit Aufhängung.

Schlegel fehlt. Innenwandung und Aufhängung korrodiert, eventuell restauriert.

H. 14,5 cm. 100 €
KatNr. 1068  Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.
KatNr. 1068  Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.

63rd Fine Art Auction |  28. March 2020

1068   Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.

Bronze, patiniert. Konische Form über ovalem Grundriss mit Aufhängung. Wandung mit graviertem Stern- und Liniendekor.

Schlegel fehlt. Innen korrodiert.

H. 23,8 cm. 100 €
KatNr. 1069  Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.
KatNr. 1069  Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.

63rd Fine Art Auction |  28. March 2020

1069   Kamelglocke. Persien. Wohl Mitte 19th cent.

Bronze, patiniert. Konische Form über ovalem Grundriss mit Aufhängung.

Schlegel fehlt. Innenwandung und Aufhängung korrodiert, Form etwas unregelmäßig.

H. 20 cm. 100 €
KatNr. 1001 Ochiai Yoshiiku, Fünf Kabuki-Schauspieler (Triptychon). 1870.

62nd Fine Art Auction |  07. December 2019

1001   Ochiai Yoshiiku, Fünf Kabuki-Schauspieler (Triptychon). 1870.

 Ochiai Yoshiiku 

Wood cuts in colours auf Japan. Jedes Blatt mit Kartuschen zur Bezeichnung der Schauspieler versehen sowie mit der Künstler-Signatur und den Zensor-Siegeln versehen. Jeweils an den Ecken im Passepartout nebeneinander montiert und hinter Glas in einer schmalen, schwarzen Leiste gerahmt.
Mit der Darstellung der Schauspieler Nakamura Shigan, Iwai Shijaku, Bando Mitsugoro, Onoé Kikugoro.

Alle drei Einzelblätter eng beschnitten. An den Ecken minimal knickspurig und mit leichten Quetschfalten. Technikbedingt wellig.

Bl. je ca. 36 x 24,1 cm. 150 €
KatNr. 1002 Utagawa Kunisada I., Die Handwerkerin (Kô), aus der Serie

62nd Fine Art Auction |  07. December 2019

1002   Utagawa Kunisada I., Die Handwerkerin (Kô), aus der Serie "Fleiß des Volkes im Zeitalter des Segens" (Jiseidai tami no nigiwai). 1843 - 1847.

 Utagawa Kunisada I. 1786 Edo (heute Tokio) – 1865 ebenda

Wood cut in colours auf Japan aus der Edo-Periode. Im Stock signiert "Kôchôrô Kunisada ga" u.re. Verlegt bei Yamaguchiya Tôbei (Kinkôdô). Mit dem Zensor-Siegel "Yoshimura" u.re. Holzschneider nicht vermerkt. Wohl linkes Blatt eines Diptychons.

Ränder geschnitten(4 x 1,5 cm). Ingesamt knickspurig und schmutzig. Anobienfraß-Löchlein am li. Rand. Siegel u.re. schwach erkennbar (berieben).

Bl. 34 x 24,5 cm. 100 €
KatNr. 1014  Vase mit Imari–Dekor. China. Wohl späte Qing-Dynastie, wohl um 1900.
KatNr. 1014  Vase mit Imari–Dekor. China. Wohl späte Qing-Dynastie, wohl um 1900.

62nd Fine Art Auction |  07. December 2019

1014   Vase mit Imari–Dekor. China. Wohl späte Qing-Dynastie, wohl um 1900.

Porcelain, glazed und in Unterglasurblau sowie Eisenrot staffiert, partiell goldgehöht. Schlanke Balusterform mit kurzer, bikonkaver Mündung, die Innenwandung mit feiner Rillung. Auf der Wandung ein reiches, florales Imari-Dekor, der Wandungsansatz mit einem stilisierten Blattstab. Die glasierte Unterseite ungemarkt.

Standring mit kleinem Absatz. Goldfarbene Staffierung berieben. Wandung mit Kratzspuren.

H. 23 cm. 100 €
KatNr. 1179  Zwei Landschaftsdarstellungen. Wohl Early 20th cent.
KatNr. 1179  Zwei Landschaftsdarstellungen. Wohl Early 20th cent.

60th Fine Art Auction |  15. June 2019

1179   Zwei Landschaftsdarstellungen. Wohl Early 20th cent.

Federzeichnung in Tusche und Deckfarben auf feinem, textilen Bildträger (wohl Seide). Jeweils vollflächig auf ein festes Japan und auf umlaufende schwarze, ca. 2,5 cm breite Textilstreifen (Seide?) kaschiert. O.li., bzw. o.re. mit rotem Signatur-Siegel versehen sowie mit weiterer Bezeichnung.

Randläsionen und Blätter mit Quetschfalten. Eine Arbeit mit drei bräunlichen Farbflecken und linke Bildhälfte stärker gebräunt. Eine Arbeit mit Riss o.re. sowie Einrissen an den Rändern.

Darst. ca. 22,8 x 17,4 cm, Bl. 27,4 x 22 cm. 120 €
KatNr. 1385 Suzuki Harunobu

59th Fine Art Auction |  23. March 2019

1385   Suzuki Harunobu "Zwei Mädchen unter einem Regenschirm an einem Fluss". 18th cent.

 Suzuki Harunobu um 1724 Edo (heute Tokio) – 1770 ebenda

Wood cut in colours auf kräftigem Japan. Signiert in japanischen Schriftzeichen "Harunobu ga" am Rand re.Mi. Mit zierendem Prägedruck. Nachschnitt wohl spätes 19./20. Jh.

Unscheinbare Quetschfalte aus dem Druckprozess am li. Rand Mi. Kleine Druckfarbflecken an Ecke u.re. Papier mit vereinzelten, kleinen, gelblichen Flecken. Blatt am unteren und rechten Rand geschnitten. Verso geringfügige Papierreste alter Montierung.

Darst. 26,3 x 20,8 cm, Bl. 29,3 x 22,2 cm. 80 €
GO TO THE TOP 


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  PRIVACY POLICY