zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Maurilio Minuzzi

1939 Pramaggiore – 2017 ?

1955–1957 Studium an der Scuola Superiore d'arte Applicata in Mailand mit dem Studienschwerpunkt: "Zeichnen nach der Natur" bei Carlo Russi. 1957–1959 Lehre als Technischer Zeichner. Ab 1965 in Deutschland wohnhaft. 1966–1970 Besuch der Kölner Werkschule, dort Schüler bei Alfred Will. Ab 1972 Dozent für Druckgrafische Techniken an der Kölner Fachhochschule für Kunst und Design. In seinen imaginären Kompositionen bezieht sich Minuzzi auf die künstlerischen Arbeiten der Surrealisten Max Ernst und René Magritte.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

NACHVERKAUF

559   Maurilio Minuzzi "Das vollversammelte Ich". 1974.

Maurilio Minuzzi 1939 Pramaggiore – 2017 ?

Radierung in Blaugrau. In der Platte betitelt. Unter der Darstellung in Blei signiert, datiert und nummeriert "57/80". Trockenstempel der Druckwerkstatt Kätelhön. Im Passepartout.

Unscheinbar gestaucht, verso partiell berieben und mit Montierungsresten.

Pl. 23,5 x 19,8 cm, Bl. 53,5 x 39 cm.

Schätzpreis
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

548   Maurilio Minuzzi "Hommage à Magritte". 1976.

Maurilio Minuzzi 1939 Pramaggiore – 2017 ?

Farbradierung auf Bütten. Im Stein signiert, datiert und betitelt u.Mi., bezeichnet "Ceci n'est pas une pomme" o.Mi. In Blei signiert und datiert u.re., nummeriert 4/200 u.li. Hinter Glas gerahmt. Goldbronzierte, profilierte Holzleiste.
Mäßig stockfleckig.

Pl. 49,5 x 40 cm, BA. 64,5 x 49,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €