zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 11 Ergebnisse

Rudolf Veit

1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Lernte an der Architekturabteilung der Deutschen Technischen Hochschule in Prag. Ansässig in Dresden.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1202   Rudolf Veit, Blick auf die Dresdner Schlossbrücke / Blick auf die Taschenberg Straße und einen Eckturm des Residenzschlosses / Blick auf das Kanzleihaus und das Dresdner Schloß . Um 1925.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierungen auf gelblichem Bütten. Alle Blätter signiert "Rudolf Veit" u. re. Von fremder Hand u.re. bezeichnet "Dresden".

Blätter leicht gebräunt.

Pl. ca. 26 x 18,5 cm, Bl. 49 x 34,4 cm (Bl. 1), Pl. ca. 26 x 18,5 cm, Bl. 45 x 34 cm (Bl. 2), Pl. ca. 26 x 18,5 cm 45,5 x 34 cm (Bl. 3).

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
70 €

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

863   Rudolf Veit, Frauentürme in München / Mariensäule. Um 1925.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierungen. Eine Arbeit in der Platte signiert "R. Veit" u.li. und betitelt "München" u.re. Jeweils in Blei signiert "Rudolf Veit" u.re. In Blei von fremder Hand bezeichnet u.li.

Leicht fingerspurig, minimal fleckig. Langer Knick li. außerhalb der Darstellung, Ränder und Ecken mit leichten Stauchungen.

Pl. 30,5 x 22,6 cm, Bl. 46 x 38 cm (Bl.1), Pl. 29,5 x 22 cm, Bl. 46 x 38 cm (Bl. 2).

Schätzpreis
60 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

50. Kunstauktion | 10. Dezember 2016

KATALOG-ARCHIV

724   Rudolf Veit, Konvolut von vier Dresdenansichten. Anfang 20. Jh.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Rudolf Veit (Blick auf das Kanzleihaus und das Schloß, Farbaquatintaradierung), E. P. Hoffmann ("Georgentor", kolorierte Radierung) und unbekannter Künstler ("Dresden-Zwinger"/ Blick auf die Dresdner Altstadt, kolorierte Radierungen). Alle Blätter unterhalb der Darstellung re. signiert, teils li. betitelt. Jeweils hinter Glas gerahmt.

Blätter teils gebräunt und lichtrandig, etwas fleckig.

Ra. max. 45,5 x 36 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

47. Kunstauktion | 19. März 2016

KATALOG-ARCHIV

619   Rudolf Veit, Blick auf die Dresdner Schloßbrücke / Blick auf das Kanzleihaus und das Dresdner Schloß. 1927.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbaquatintaradierungen auf Bütten. "Kanzleihaus" in der Platte u.li. signiert "R. VEIT", datiert und bezeichnet "DRESDEN". Beide Arbeiten unterhalb der Darstellung re. signiert "Rudolf Veit".

Am Rand minimal gebräunt und fingerspurig.

Pl. ca. 26 x 18,5 cm, Bl. ca. 45,5 x 34 cm.

Schätzpreis
120 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

576   Rudolf Veit "Henkersteg in Nürnberg". 1928.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierung. Im Stein u.li. datiert, u.re. bezeichnet "Nürnberg" und "R. Veit". Außerhalb der Darstellung in Blei u.li. bezeichnet "Henkersbrücke" und u.re. in Blei signiert. Randmängel, knickspurig.

Pl. 22,4 x 32,6 cm, Bl. 38 x 53,5 cm.

Schätzpreis
60 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

441   Rudolf Veit, Karlsbrücke in Prag. 1930er Jahre.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Kolorierte Radierung. In der Platte u.li. signiert "R. Veit", in Blei unterhalb der Darstellung signiert "Rudolf Veit". Verso Sammlungsstempel und von fremder Hand bezeichnet. Hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt. Blatt leicht gebräunt, angeschmutzt und etwas stockfleckig.

Pl. 30 x 22,5 cm, Ra. 50,5 x 39 cm.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

442   Rudolf Veit "München". Um 1930.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierung. In der Platte signiert "R. Veit" u.li. und betitelt u.re. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Rudolf Veit" u.re. In Blei von fremder Hand bezeichnet "München" u.li. Blatt gebräunt und angeschmutzt, leicht knickspurig. Rechte, obere Ecke mit unscheinbarem Wasserfleck.

Pl. 29,5 x 22 cm, Bl. 54,3 x 38,2 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
45 €

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

443   Rudolf Veit, Rathausplatz in München. Um 1930.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierung. In der Platte signiert "R. Veit" u.re. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Rudolf Veit".
Papier stark gebräunt, leicht stockfleckig. Verso Reste einer alten Montierung.

Pl. 30 x 22,6 cm, Bl. 47,5 x 37 cm.

Schätzpreis
60 €

12. Kunstauktion | 09. Juni 2007

KATALOG-ARCHIV

528   Rudolf Veit "Nürnberg Burg" / "Schwedenhof". 1930.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierung. Beide Arbeiten in der Platte betitelt und in Blei signiert "Rudolf Veit" u.re. Ein Blatt in der Platte signiert "Veit" und datiert. Die zweite Arbeit in der Platte signiert "R. Veit" u.re. Geringfügig stockfleckig. Ein Blatt mit minimal knickspurigem Blattrand unten.

Pl. 32,5 x 22,7 cm, Bl. 53,7 x 38,2 cm (Bl. 1), Pl. 30 x 22,8 cm, Bl. 51,5 x 37,5 cm (Bl. 2).

Schätzpreis
100 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

416   Rudolf Veit "Nürnberg - Dürerhaus". Ohne Jahr.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierung. In der Platte betitelt und bezeichnet u.li., in Blei signiert u.re. Trockenstempel Max Sinz, Dresden u.li.
Blattrand leicht angeschmutzt, kleiner Einriss re.

Pl. 29,8 x 22,6 cm, Bl. 51 x 37,5 cm.

Schätzpreis
80 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

417   Rudolf Veit "Passau". 1929.

Rudolf Veit 1892 Bensen b. Tetschen – 1979 Dresden

Farbradierung. In der Platte bezeichnet und datiert u.li., bezeichnet u.re. In Blei signiert u.re. Trockenstempel Max Sinz, Dresden u.li.
Blattrand leicht angeschmutzt, lichtrandig, kleiner Einriss o., Knickspur li.

Pl. 32,7 x 21,6 cm, Bl. 52 x 38 cm.

Schätzpreis
60 €