zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 8 Ergebnisse

Erhard Dörner

1888 Meißen – 1933 Strehla

Dörner leistete von 1914–18 seinen Kriegsdienst u. besuchte danach die Akademie für grafische Künste in Leipzig. Von 1920–23 studierte er an der Akademie in Dresden u. war dort Schüler von O. Kokoschka. Seit 1924 Lehrtätigkeit in Chemnitz u. intensive Beschäftigung mit der Fotografie. Zwei Jahre später Studienreise nach Schweden. 1929 werden Fotoarbeiten Dörners auf der Internationalen Ausstellung "Film und Foto" in Stuttgart u. Berlin gezeigt. Dörner stirbt 45jährig an einem Herzleiden.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

372   Erhard Dörner, Chemnitz - Industrielandschaft. 1930er Jahre.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Wasserfarben auf hauchdünnem Japan. U.re. ligiert monogrammiert "ED". Am o. Rand im Passepartout montiert, dort u.re. mit dem Nachlass-Stempel versehen. Hinter Glas in grauer Holzleiste gerahmt.

Leicht gebräunt, mit einzelnen Fleckchen. Zwei Löcher im Bereich des Zauns und der Wiese li. (auf dem Untersatz farbig hinterlegt).

30 x 48 cm, Ra. 52,5 x 72,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

404   Erhard Dörner, Chemnitzer Stadtlandschaft. 1920er Jahre.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Aquarell und Federzeichnung in Tusche. Verso Vasenstilleben. Im Passepartout, dort verso mit dem Nachlaßstempel versehen.
Blattrand mit mehreren Reißzwecklöchlein und leicht angeschmutzt.

25,2 x 36,3 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

15. Kunstauktion | 15. März 2008

KATALOG-ARCHIV

755   Erhard Dörner, Kind mit Puppe. 1920er Jahre.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Aquarell. Verso Nachlaßstempel. Blatt leicht gebräunt.

34,1 x 37,4 cm.

Schätzpreis
280 €

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

281   Erhard Dörner "Dünenlandschaft". Um 1920.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Federzeichnung in Tusche, laviert. Verso Nachlaßstempel. Im Passpartout.

BA. 34 x 27 cm.

Schätzpreis
70 €

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

282   Erhard Dörner (zugeschr.) "Hügellandschaft". Um 1920.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Federzeichnung in brauner Tusche, laviert, auf gelblichem Papier.
Im Passepartout.

24 x 37 cm.

Schätzpreis
90 €

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

283   Erhard Dörner "Düne am Meer". Um 1920.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Federzeichnung in Tusche und Kohle, laviert auf Büttenpapier. Monogrammiert u.re. Im Passepartout.

BA. 31,5 x 43 cm.

Schätzpreis
60 €

10. Kunstauktion | 02. Dezember 2006

KATALOG-ARCHIV

177   Erhard Dörner "Landschaft". Ohne Jahr.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Holzschnitt auf Japanpapier. Im Stock monogrammiert u.li. Nachlass-Stempel u.li. Im Passepartout.
Winzige Knickspuren am oberen Blattrand. Minimale Fehlstelle in Bildmitte. Unterer Blattrand mit horizontaler Falte (außerhalb des BA).

St. 21,6 x 28,5 cm, Bl. 30 x 3,5 cm.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €

10. Kunstauktion | 02. Dezember 2006

KATALOG-ARCHIV

178   Erhard Dörner "Meereslandschaft". Ohne Jahr.

Erhard Dörner 1888 Meißen – 1933 Strehla

Kohlezeichnung auf Japan. Nachlass-Stempel u.li. Im Passepartout, ebenfalls mit Nachlass-Stempel u.re.
Winzige Knickspuren am oberen Blattrand. Winzige Löchlein innerhalb der Darstellung. Unterer Blattrand minimal stockfleckig.

Bl. 23 x 30,7 cm.

Schätzpreis
30 €