SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Pierre Waidmann

1860 Remiremont – 1937 Neuilly-sur-Seine

Französischer Maler, ab den 1870er Jahren Schüler von Ferdinand Humbert und François Louis Français. Ab Ende der 1880er Jahre Schüler von Alfred Roll und Henri Gervex. Um 1890 ansässig in Paris, in der Rue de Lisboa 66. Regelmäßige Aufenthalte im Haus des Sammlers Charles Friry (1802–1881), in seiner Heimatstadt Remiremont, wo Waidmann die Landschaften malte.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

271   Pierre Waidmann, Fünf Landschaftsdarstellungen. Wohl 1910er Jahre.

Pierre Waidmann 1860 Remiremont – 1937 Neuilly-sur-Seine

Farbholzschnitte und eine kolorierte Kohlezeichnung. Zwei Arbeiten signiert "Pierre Waidmann", eine weitere monogrammiert "PW".

Zum Teil stockfleckig, einige Randmängel. e) recto mit Anhaftungen eines Passepartouts.

18,8 x 10,6 cm / Stk. 16,1 x 21,3 cm, Bl. 18,3 x 24 cm / 19,3 x 15,1 cm / 29,6 x 22,5 cm / Stk. 33,1 x 23,3 cm, Bl. 30,2 x 40,5 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
320 €

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

305   Pierre Waidmann, Fünf Landschaftsdarstellungen. Wohl um 1910.

Pierre Waidmann 1860 Remiremont – 1937 Neuilly-sur-Seine

Farbholzschnitte. Drei Arbeiten im Stock mit ligiertem Monogramm "PW" u.re. bzw. u.li., zwei Blätter unsigniert.

Etwas stockfleckig, griff- und knickspurig. Teils mit Reißzwecklöchlein und verso Resten einer Klebemontierung. Blatt vier mit Rissen im Bereich des Hügels u. (ca. 1,5 cm). Blatt 5 verso atelierspurig mit dem Ansatz einer durchscheinenden Skizze in Blei.

Stk. min. 27,5 x 17,1 cm, max. 44 x 25,5 cm, Bl. min. 27,5 x 17,1 cm, max. 47 x 30,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
380 €