SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 1 Ergebnis

 Firminus von Amiens

um 272 Pamplona ? – um 303 Amiens

Märtyrer und Heiliger. Nach der Legende Sohn eines römischen Beamten namens Firmo aus dem heutigen Pamplona. on dem Priester Honestus getauft und unterrichtet. Durch Bischof Honoratus Weihe zum Priester und Missionsbischof in Toulouse. Wirkte u. a. in Clermont, Angers und Beauvais, mehrfach eingekerkert und gefoltert, dann entkommen. In Amiens wurde er mit 24 Jahren erster Bischof der Stadt, während der diokletianischen Christenverfolgung nach zahlreichen Foltern enthauptet.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

451   Seltene Darstellung Firmins des Älteren von Amiens an der Geißelsäule. Wohl Region Navarra, Nordspanien. Wohl 17. Jh.

Firminus von Amiens um 272 Pamplona ? – um 303 Amiens

Lindenholz, vollrund geschnitzt und polychrom gefasst. Fassung des 19. Jhs. über Resten der originalen Fassung.

Der Heilige Firmin der Ältere, geboren in Pamplona, wurde als erster Bischof vom Amiens während der diokletianischen Christenverfolgung gegeißelt und enthauptet. Hierauf nehmen auch die Darstellungen Bezug, die ihn häufig als Enthaupteten zeigen. Seine Geißelung wurde hingegen selten thematisiert. In seiner Geburtsstadt werden zu seinen Ehren jedes Jahr im Juli die
...
> Mehr lesen

H. 85,4 cm.

Schätzpreis
1.800 €