SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

François-Charles Cecile

1766 Paris – 1840 Bougival

Cecile war französischer Maschinenbauingenieur und nahm an der Ägyptischen Expedition unter dem Kommando Napoleon Bonapartes 1798–1801 teil. Zusammen mit Nicolas-Jacques Contés trug er u.a. mit dem Bau einer schwimmenden Feuerlöschpumpe und einem Laternenofen für das Militär dazu bei und war Teil der Fourier-Kommission zur Erforschung Oberägyptens. Nach seiner Rückkehr trat er eine Stelle als Zeichenlehrer am Conservatoire National des Arts et Métiers an und war bei seinem Tod schließlich königlicher Architekt, Direktor der Pumpanlage "Machine de Bougival" und Ritter der Ehrenlegion.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

134   Jean-Baptiste Reville nach François-Charles Cecile "THEBEN. LOUQSOR – Vue de l'Entrée du Palais.". 1805 -1812.

Jean-Baptiste Reville 1767 Paris – 1825 ebenda
François-Charles Cecile 1766 Paris – 1840 Bougival
Edmé François Jomard 1777 Versailles – 1862 Paris

Kupferstich. Bezeichnet u. re. "Réville Sc." und u.li. "Cécile del." Betitelt o.Mi. und u.Mi. sowie in den o. Ecken nummeriert "A. Vol. III" und "Pl. 3". Aus: "Description de l'Egypte, ou recueil des observations et des recherches qui ont été faites en Egypte pendant l'expédition de l'armée française, publié par les ordres de sa majesté l'empereur Napoléon le Grand". Paris, 1809–1822, A. Vol. III., Platte 3. Im Passepartout hinter Glas in einer schlichten braunen Holzleiste gerahmt.

Randbereich stockfleckig.

Bl. ca. 50 x 81,5 cm, Ra. 71,5 x 101,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €