SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 1 Ergebnis

Niels O. Møller

1920 Århus – 1982 ebenda

1939 absolvierte er eine Tischlerlehre, gefolgt von einem Studium an der Designschule in Århus. 1944 gründete er die J.L. Møllers Möbelfabrik in Dänemark, ein Unternehmen, das zahlreiche Auszeichnungen erhielt, darunter 1974 und 1981 den Dänischen Möbelpreis. Bis heute produziert die Firma am Ort seiner Gründung. Niels Otto Møller entwarf und produzierte eine herausragende Anzahl an Stühlen und seine Marke wurde weltweit zum Synonym für gutes, dänisches Design.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

NACHVERKAUF

578   Satz von sechs Stühlen "Modell 83". Nils O. Møller für JL Møllers, Dänemark. Wohl 1960er Jahre.

Niels O. Møller 1920 Århus – 1982 ebenda

Teakholz. Leicht organische Konstruktion, Rückenlehnen mit Vertikalverstrebungen. Sitzbezüge aus Kordelgeflecht. Jeweils unter dem Sitz mit dem Herstellerbrandstempel "J.L. Møller Models. Made in Denmark" sowie nummeriert.

Minimal angeschmutzt, Gestelle jeweils mit minimalen Kratzern, Sitzflächen mit sehr leichten Gebrauchspuren. Vier Sitzflächen mit kleinen Dellen und Bleistiftmarkierungen auf Rahmen-Unterseiten. Ein Stuhl mit drei beschädigten Strängen auf der Oberseite des Sitzes, ein weiterer mit einer deutlichen Verfärbung auf der Sitzfläche und Kratzern entlang der o. Rückenstütze.

Je H. 80 cm, B. 50 cm. Sitzhöhe 43 cm.

Schätzpreis
2.200 €