zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 2 Ergebnisse
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Max Brod

1884 Prag – 1968 Tel Aviv

Schriftsteller sowie Förderer und Nachlassverwalter Franz Kafkas. Brod und der Künstler Max Brömse lebten beide in Prag.

77. Kunstauktion | 04. November 2023

NACHVERKAUF

286   August Brömse "Wehe dem, der steht vor der Bank der Götter!" / Verkündigung". 1915 / Wohl 1910er Jahre.

August Brömse 1873 Franzensbad – 1925 Prag
Max Brod 1884 Prag – 1968 Tel Aviv

Bleistiftzeichnung / Lithografie auf feinem Bütten bzw. chamoisfarbenem Papier. Die Zeichnung signiert "A.Brömse", datiert und u.li. am Blattrand undeutlich bezeichnet.
Die Lithografie u.re. in Blei signiert "A.B.r". Beide Blätter unterhalb der Darstellung bezeichnet.

Provenienz: Norddeutscher Besitz, vormals Nachlass Max Brod, Israel.

Deutlich stockfleckig, das erste Blatt mit Falten, geknickten Ecken und gestauchten Kanten, vereinzelte Löcher auf der re. Hälfte. Das zweite Blatt o.re. beschnitten.

56 x 42,5 cm / St. 34 x 23,4 cm, Bl. 53,5 x 41 cm.

Schätzpreis
600 €

77. Kunstauktion | 04. November 2023

NACHVERKAUF

287   August Brömse "Frau mit Spiegel" / "Der Samariter" / "… und Tubal". Wohl 1920er Jahre.

August Brömse 1873 Franzensbad – 1925 Prag
Max Brod 1884 Prag – 1968 Tel Aviv

Zwei Lithografien und eine Kaltnadelradierung auf verschiedenen Papieren. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert bzw. monogrammiert und betitelt. Zudem jeweils am Blattrand u.li. mit der Annotation in Blei "an Max Brod".

Provenienz: Sammlung Max Brod.

Jeweils stockfleckig. Ein Blatt mit kleinem Einriss am Blattrand (ca. 5 mm).

Pl. min. 15 x 10 cm, Bl. min 40 x 24,8 cm, St. max 22 x 17 cm, Bl. 50 x 33 cm.

Schätzpreis
350 €

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

175   August Brömse "Vater und Sohn". Um 1923.

August Brömse 1873 Franzensbad – 1925 Prag
Max Brod 1884 Prag – 1968 Tel Aviv

Holzschnitt auf hellbraunem Bütten. Unter der Darstellung in Blei monogrammiert "ABr" und betitelt. Am Blattrand u.li. mit der Annotation in Blei "an Max Brod".

Blattränder mit Läsionen. Insgesamt leicht fleckig. Im o. Blattbereich eine Verfärbung.

Stk. 35,4 x 17,5 cm, Bl. 43 x 32,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €