zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Friedrich Jossé

1897 Wolfstein – 1994 Speyer

1915 erste künstlerische Tätigkeit. Einberufung zum Ersten Weltkrieg, Verlusts des rechten Beins. 1920–24 Studium der Kunsterziehung in München. Arbeit als Illustrator, Karikaturist und Maler. 1927 Kunsterzieher in Speyer. 1962 widmet sich Jossé nach seiner Pensionierung ganz der Malerei, 1963 erstmals Ausstellung seiner abstrakten Werke. 1986 Verleihung des Bundesverdienstkreuz.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

KATALOG-ARCHIV

549   Friedrich Jossé, Komposition. 1973.

Friedrich Jossé 1897 Wolfstein – 1994 Speyer

Gouache und Bleistift. In Blei signiert und datiert u.re. bis Mi. "73 Jossé". Hinter Glas gerahmt.

Perforierte Ecken. Kleine Schmutzpartikel unter Glas.

45,5 x 34,5 cm, Ra. 63,5 x 50,7 cm.

Schätzpreis
750 €