zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Edmund (Edmundo) Moeller

1885 Neustadt an der Heide – 1958 ?

Studium an der Kunstakademie Dresden und Düsseldorf. Im Anschluß daran als Bildhauer tätig. Moller ist mit Arbeiten im Albertinum und in der Städtischen Galerie Dresden vertreten.

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

244   Edmund (Edmundo) Moeller, Konvolut von Fünf Grafiken. Um 1920.

Edmund (Edmundo) Moeller 1885 Neustadt an der Heide – 1958 ?

Kaltnadelradierungen, Holzschnitte sowie eine Kreidezeichnung auf Bütten bzw. Japanpapier. Alle Arbeiten im Stock bzw. in der Platte signiert oder monogrammiert. Eine Arbeit nochmals in Blei signiert "EdMoeller" sowie datiert. Drei Blätter ausführlich bezeichnet und betitelt "Prosit Neujahr"/ "Prosit Neujahr"/ "Orig. Radierung "Im ? gefallen". Alle Exemplare in blauem Kugelschreiber von fremder Hand monogrammiert "LM" und datiert "63" u.Mi.

Blätter leicht gebräunt und angeschmutzt. Teilweise knickspurig und stockfleckig. Vereinzelt mit unregelmäßigen Blattecken und minimalen Einrissen.

Bl. 31,7 x 24,9 cm - max. 57,5 x 45,3 cm.

Schätzpreis
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

335   Edmund (Edmundo) Moeller "Kriegsfurie" / "Der Pflüger" / "Das Verderben (Weltkrieg)" / "Ein Zeitbild". 1914 - 1922.

Edmund (Edmundo) Moeller 1885 Neustadt an der Heide – 1958 ?

Radierungen. Jeweils in der Platte monogrammiert "EM" und datiert. Jeweils in Blei u.re. signiert "EdMoeller" und datiert, u.Mi. betitelt. Drei Blätter u.re. bezeichnet "Orig. Radierung", ein Blatt bezeichnet "1. Abzug".

Blätter etwas gebräunt und angeschmutzt. Vereinzelt mit Randmängeln.

Pl. von 17,5 x 10 cm bis 39,6 x 30 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

32. Kunstauktion | 09. Juni 2012

KATALOG-ARCHIV

332   Edmund (Edmundo) Moeller, Konvolut von fünf Grafiken zum Ersten Weltkrieg. 1915– 1919.

Edmund (Edmundo) Moeller 1885 Neustadt an der Heide – 1958 ?

Kaltnadelradierungen. Drei Arbeiten auf "Johann Wilhelm" Bütten. In der Platte jeweils monogrammiert "EM" und datiert. In Blei nochmals signiert "EdMoeller" und teilweise abweichend datiert "1922" u.re., ausführlich bezeichnet und betitelt "Ein Zweikampf"/ "(Das Chaos) Weltkrieg"/ "Der Kamerad"/ "Der Zweikampf"/ "Kriegsfurie, Weltkireg 1914-18" u.li. In blauem Kugelschreiber von fremder Hand monogrammiert "LM" und datiert "63" u.Mi.
Blätter leicht gebräunt und angeschmutzt. Teilweise knickspurig und stockfleckig. Vereinzelt mit unregelmäßige Blattecken und minimalen Einrissen.

Pl. 31,8 x 23,6 cm bis max. 39,6 x 29,9 cm, Bl. je 50 x 32,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

478   Edmund (Edmundo) Moeller "Unter der Inkasonne". Ohne Jahr.

Edmund (Edmundo) Moeller 1885 Neustadt an der Heide – 1958 ?

Radierung. In der Platte monogrammiert und bezeichnet "Peru" u.li. In Blei signiert "Ed. Moeller" u.Mi., betitelt u.re., bezeichnet "Orig. Radierung" u.li. Im Passepartout.
Kräftiger Druck mit schönem Plattenton. Volle Blattränder mit minimalen Fältchen und Knickspuren. Kleiner Einriss am unteren Blattrand.

Pl. 25,2 x 29,8 cm, Bl. 35,7 x 40,2 cm.

Schätzpreis
450 €