zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 3 Ergebnisse

Arthur Thiele

1841 Dresden – 1919 bei München

Deutscher Jagd- und Landschaftsmaler, der von 1856 bis 1864 ein Schüler Ludwig Richters und Jul. Hübners an der Dresdner Akademie war und später seine Studien in München und Düsseldorf fortsetzte. Zahlreiche Werke befinden sich in öffentlichem Besitz.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

084   Arthur Thiele, Hirsch im Spätherbst. 1903.

Arthur Thiele 1841 Dresden – 1919 bei München

Öl auf Leinwand. Signiert "A. Thiele", ortsbezeichnet "Mchn." und datiert u.li. Im profilierten, goldfarbenen Schmuckrahmen.

Format li. und re. beschnitten. Malschicht angeschmutzt, partiell vergilbt, krakeliert und mit Klimakante. Am äußersten oberen und unteren Rand durchlaufend mit horizontal verpresster und farbveränderter Malschicht, bedingt durch eine Rahmung auf noch frischer Farbe. Im Bereich des Himmels horizontal verlaufende Farbbrüche durch Druckeinwirkung, partiell mit minimalen Farbverlusten.

107 x 80,5 cm, Ra. 125,7 x 100,5 cm.

Schätzpreis
1.500 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

112   Arthur Thiele, Gebirgslandschaft / Waldlandschaft. Ende 19. Jh.

Arthur Thiele 1841 Dresden – 1919 bei München

Öl auf Malpappe. Jeweils signiert "A. Thiele", verso jeweils von fremder Hand in Blei bezeichnet.
Gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt.

Ca. 22,2 x 17,2 cm, Ra. ca. 27,5 x 21,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
135 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

066   Arthur Thiele "Alpenlandschaft". Um 1910.

Arthur Thiele 1841 Dresden – 1919 bei München

Öl auf Leinwand. Signiert "Thiele" u.li. In beiter, profilierter Holzleiste, gerahmt.
Retusche im Bereich des Himmels, sowie kleine Risse in der Malschicht und leichtes Krakelee im Berich des Sees.

70 x 100 cm, Ra. 116,5 x 86 cm.

Schätzpreis
340 €