zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Erich Wolfsfeld

1884 Krojanke – 1956 London

1902–13 Studium an der HfbK Berlin, u.a. bei Konrad Böse, einem Menzel-Schüler. Studienaufenthalte in Rom und London. Lernte einige Zeit bei Jules Lefebvre an der Académie Julien in Paris. Ab 1916 unterrichtete er an der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums Berlin und wurde 1920 zum Professor für Malerei und Radierkunst berufen. Wolfsfeld unternahm einige Reisen nach Marokko, Ägypten und in die Türkei, weshalb vor allem orientalische Szenen das Werk des Künstlers dominieren. 1936 wurde Erich Wolfsfeld wegen seiner jüdischen Herkunft aus dem Lehramt entlassen. 1939 wanderte er nach England aus.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1177   Erich Wolfsfeld "Galizischer Bettler". 1915.

Erich Wolfsfeld 1884 Krojanke – 1956 London

Radierung mit Plattenton auf Kupferdruckpapier. Unsigniert. Aus: III. Jahresgabe der Freunde Graphischer Kunst 1915.
Söhn HDO V 51003-8.

Leicht knickspurig. Verso o. Rand mit Resten vormaliger Bindung.

Pl. 34,8 x 23,6 cm, Bl. 54,2 x 43,6 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

891   Erich Wolfsfeld, Sitzender bärtiger Alter. Ohne Jahr.

Erich Wolfsfeld 1884 Krojanke – 1956 London

Radierung (Vernis mou) mit Plattenton. Unterhalb der Platte in Blei re. signiert "Erich Wolfsfeld" und u.li. nummeriert "30/100".

Vereinzelte Stockflecken.

Pl. 27,5 x 18 cm, Bl. 40,2 x 28,5 cm.

Schätzpreis
80-150 €
Zuschlag
60 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

432   Erich Wolfsfeld, Alter Mann mit Hut / Schlafender Bettler. Ohne Jahr.

Erich Wolfsfeld 1884 Krojanke – 1956 London

Radierungen mit Plattenton auf Bütten bzw. Velin. Beide Arbeiten außerhalb der Platte in Blei signiert "Erich Wolfsfeld" u.re. Ein Blatt in Blei mit einer Widmung versehen u.li., das andere verso in Blei von fremder Hand bezeichnet.
Ein Blatt etwas knickspurig und verso mit Resten einer alten Montierung. Das andere Blatt etwas stockfleckig.

Pl. 31,5 x 26 cm, Bl. 55,5 x 44 cm/ Pl. 24 x 27 cm, Bl. 35,5 x 40,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
170 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

584   Erich Wolfsfeld "Komischer Alter". Um 1910.

Erich Wolfsfeld 1884 Krojanke – 1956 London

Radierung. Typografisch betitelt und bezeichnet "Originalradierung von Erich Wolfsfeld" u.li., "Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien" u.re.
Unterer Blattrand leicht wasserfleckig. Winziger Einriss (0,5 cm) am rechten und unteren Blattrand. Unauffällig stockfleckig und knickspurig. Kugelschreiberstrich (3 cm) innerhalb der Darstellung.

Pl. 32 x 26 cm, Bl. 53 x 42 cm.

Schätzpreis
60 €