zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Karl Tutter

1883 Neudeck – 1969 Selb

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

1048   Figurengruppe Mutter und Kind. Karl Tutter für L. Hutschenreuther, Kunstabteilung, Selb. 1920 -1938.

Karl Tutter 1883 Neudeck – 1969 Selb

Porzellan, glasiert, partiell goldstaffiert. Kniende Mutter, ihren Säugling in die Luft hebend. Auf der ovalen Plinthe im Model signiert "K.TUTTER", unterseits mit der gestempelten Manufakturmarke.

H. 26,6 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
100 €

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

536   Zwei Kinder mit Instrumenten, Tanzende Kinder. Karl Tutter für Hutschenreuther, Selb, Kunstabteilung 20. Jh.

Karl Tutter 1883 Neudeck – 1969 Selb

Porzellan, glasiert. "Tanzende Kinder" auf einer kleinen naturalistischen, rocaillengerahmten Plinthe, goldstaffiert. Am Boden mit Stempelmarke "HUTSCHENREUTHER GERMANY KUNSTABTEILUNG" und geprägtem Künstlernamen.
"Flötender Knabe" auf einem konkav geschwungenen Sockel und "Becken schlagendes Mädchen" auf einer Kugel, beide in Gold und Grün staffiert. Am Boden jeweils gepresster Künstlername und Stempelmarke in Grün "Hutschenreuther Selb. Bavaria. Abteilung für Kunst.", der Junge zusätzlich mit einem alten Klebeetikett.

H. max. 14,7 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

537   Spielende Knaben. Karl Tutter für Hutschenreuther, Selb. 1955 - 1969.

Karl Tutter 1883 Neudeck – 1969 Selb

Porzellan, glasiert. Zwei sich jagende Knaben auf einem kleinen naturalistischen, rocaillengerahmten und goldstaffierten Sockel. Am Boden die grüne Stempelmarke sowie die geprägte Signatur "K.TUTTER".

Glasur teils etwas berieben.

H. 20 cm, B. 24 cm.

Schätzpreis
80 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

806   Paar Art-Déco Kerzenleuchter. Karl Tutter für Lorenz Hutschenreuther/ Selb. 20. Jh.

Karl Tutter 1883 Neudeck – 1969 Selb

Porzellan, glasiert. Partiell vergoldet. Darstellung je eines Puttos auf einer Kugel sitzend und eine mehrfach gezackte Fackel - die Tülle - haltend. Am Boden grüne Stempelmarke und Signatur "K. Tutter".
Gold leicht berieben.

H. 15,5 cm.

Schätzpreis
150 €