SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 1 Ergebnis
Nachverkauf 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 42 Ergebnisse

Christian Aigrinner

1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

1954 Übersiedlung in die DDR, lebte und arbeitete in den Jahren 1955–83 in Berga/Elster. Als Maler und Grafiker war Aigrinner größtenteils Autodidakt. Inspiration durch Arbeiten von A. Kubin sowie E. Grebener. Fertigte bevorzugt phantastische Landschaften in Aquarell- oder Batiktechnik auf Japanpapier.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

282   Christian Aigrinner, Kleiner Engel. 1965.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie auf Japan. Am u. Bildrand ligiert monogrammiert "ACH" und datiert. An den o. Ecken auf Untersatzkarton klebemontiert, darauf in Blei signiert "Aigrinner" und datiert.

Untersatzkarton an der o. Ecke leicht bestoßen und mit unauffälligen Faltspuren im re. Bereich.

Bl. 22,4 x 14,9 cm, Unters. 31,5 x 23,3 cm.

Schätzpreis
180 €

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

412   Christian Aigrinner, Kleiner Engel. 1965.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie auf Japan. Am u. Bildrand ligiert monogrammiert "ACH" und datiert. An den o. Ecken auf Untersatzkarton klebemontiert, darauf in Blei signiert "Aigrinner" und datiert.

Bl. 22,4 x 14,9 cm, Unters. 31,5 x 23,3 cm.

Schätzpreis
180 €

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

437   Christian Aigrinner, Drei Kopf-Darstellungen. 1964.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypien auf Japan. Jeweils in der Darstellung monogrammiert "ACH", zwei Arbeiten datiert. Alle am o. Rand auf einen Untersatz klebemontiert, darauf in Blei signiert "Aigrinner" und datiert u.re. Zwei Arbeiten verso in Schwarz nummeriert "79" bzw. "82".

Die Untersätze partiell minimal angeschmutzt, Ecken minimal gestaucht, einer mit sehr vereinzelten unscheinbaren Stockfleckchen.

Min. 6,4 x 5,5 cm, max. 8 x 6,8 cm, Unters. min. 18,2 x 12 cm, Unters. max. 18,3 x 13,9 cm.

Schätzpreis
180 €

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

438   Christian Aigrinner "Die Ruine" und eine weitere Komposition. 1964/1965.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypien auf Japan. Jeweils am o. Rand auf einen Untersatz klebemontiert, darauf in Blei signiert "Aigrinner" und datiert u.re. "Die Ruine" am u. Rand des Untersatzes in Blei betitelt. Die andere Arbeit verso in Blei mit einer persönlichen Widmung des Künstlers versehen.

Die Untersätze angeschmutzt und knickspurig, teils mit größeren Knicken. Der Untersatz von "Die Ruine" mit mehreren Einrissen an den Blatträndern, wenigen Stockfleckchen und einem winzigen Reißzweckloch am o. Rand Mi. Der andere Untersatz mit einem Einriss am o. Rand.

23,7 x 18 cm, Unters. 40,5 x 29 cm / 14,5 x 10,6 cm, Unters. 23,1 x 17 cm.

Schätzpreis
180 €

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

513   Christian Aigrinner, Figur / Pflanze / Komposition in Rot und Blau / Maritimes. 1966/1967.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Eine Radierung, zwei Farbmonotypien und eine Zeichnung in Tusche auf verschiedenen Papieren. Die Radierung in der Platte monogrammiert "ACH" und datiert sowie nochmals unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Aigrinner" und datiert. Die anderen Arbeiten ebenfalls monogrammiert "ACH", zwei datiert. Eine Arbeit vollflächig, die anderen am o. Rand auf einen Untersatz bzw. zwei auf eine persönliche Grußkarte des Künstlers klebemontiert. Darauf eine Arbeit nochmals signiert "Aigrinner" und datiert.

Die Untersätze bzw. Karten teils minimal knickspurig und mit bestoßenen Ecken sowie partiell minimal angeschmutzt, mit vereinzelten kleinen Flecken.

Bl. min. 6,5 x 5,6 cm, Bl. max. 18 x 11 cm, Unters. min. 9,5 x 16,8 cm, Unters. max. 23,3 x 14,2 cm.

Schätzpreis
240 €

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

514   Christian Aigrinner, Buckelnde Katze / Häuser. 1965/1967.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbige Batiktechniken auf Japan. Jeweils in der Darstellung ligiert monogrammiert "ACH" und datiert. "Häuser" an den Ecken auf einen Untersatz klebemontiert, darauf signiert "Aigrinner" und datiert u.re.

Ecken des Untersatzes minimal bestoßen.

11,1 x 9,1 cm / 9,5 x 7,9 cm, Unters. 19,3 x 18 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

515   Christian Aigrinner, Drei Vogeldarstellungen. 1964/1967/1969.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypien auf verschiedenen Papieren. Jeweils in der Darstellung monogrammiert "ACH", zwei Arbeiten datiert. Zwei Arbeiten am o. Rand, eine Arbeit vollflächig auf einen Untersatz klebemontiert. Darauf in Blei signiert "Aigrinner" und datiert u.re.

Zwei Untersätze partiell minimal angeschmutzt, einer stärker angeschmutzt, minimal knickspurig und mit drei kleinen Löchern am o. Blattrand. Ecken der Untersätze minimal bestoßen.

Bl. min. 8,1 x 6,5 cm, max. 10,6 x 8,7 cm, Unters. min. 18,2 x 12,1 cm, Unters. max. 23,9 x 17,6 cm.

Schätzpreis
220 €

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

422   Christian Aigrinner, Drei Darstellungen mit Feder- und Muschelmotiven. 1966.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypien auf verschiedenen Papieren. Zwei Arbeiten im Medium monogrammiert "ACH" und datiert. Jeweils an den o. Ecken oder vollflächig auf einen Untersatzkarton klebemontiert, darauf in Blei signiert "Aigrinner" und datiert.

Die Untersätze leicht knickspurig und angeschmutzt, einer recto und verso mit gelblichen Fingerabdrücken, einer mit vereinzelten Stockflecken und einem Reißzwecklöchlein am o. Rand.

Bl. min. 9,3 x 6,3 cm, Bl. max. 15,8 x 12,5 cm, Unters. min. 17,4 x 11,2 cm, Unters. max. 31,8 x 25 cm.

Schätzpreis
180 €

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

423   Christian Aigrinner, Zwei Vogeldarstellungen. 1965/1966.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbige Batiktechniken auf Japan. Eine Arbeit in der Darstellung ligiert monogrammiert "ACH" und datiert. Beide an den o. Ecken auf einen Untersatz klebemontiert, darauf signiert "Aigrinner" und datiert.

Ein Blatt an zwei winzigen Stellen am Blattrand minimal bestoßen. Die Untersätze in den Ecken leicht knickspurig und mit vereinzelten Flecken. Einer mit winzigen Einrissen am u. Blattrand und einem winzigen Löchlein am o. Rand.

15,3 x 12,3 cm, Unters. 29 x 23,8 cm / 15,2 x 10,9 cm, Unters. 29,8 x 20,9 cm.

Schätzpreis
240 €

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

424   Christian Aigrinner "Der Weinselige". 1968.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbige Batiktechnik auf Japan. In der Darstellung ligiert monogrammiert "ACH". An den o. Ecken auf einen Untersatz klebemontiert, darauf signiert "Aigrinner" und datiert sowie betitelt.

Untersatz leicht knickspurig, leicht angeschmutzt und mit zwei kleinen Einrissen am li. Blattrand.

20,9 x 20,9 cm, Unters. 32,6 x 27,6 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

65. Kunstauktion | 19. September 2020

NACHVERKAUF

467   Christian Aigrinner, Vogeldarstellung / Geister / "im Fischerland". 1964/1965.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarelle und eine Radierung auf Karton. Jeweils in der Darstellung monogrammiert "ACH" und teilweise datiert. Unterhalb der Darstellung re. nochmals in Blei auf Untersatzkarton signiert "Aigrinner" und datiert. "Im Fischerland" in li. Ecke betitelt. Re. Seite der Vogeldarstellung mit Widmung in Blei. Auf Untersatzkarton montiert.

Untersatzkarton an den Rändern leicht fingerspurig und minimal angeschmutzt. Untersatz "im Fischerland" mit unscheinbaren Stockflecken. Untersatz der Vogeldarstellung in der Mitte als eine Art Grußkarte geknickt.

Verschiedene Maße, max. 17,5 x 23,5 cm.

Schätzpreis
150 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

514   Christian Aigrinner, Komposition mit Krone / Schildkröte und Pfau / "Zweisamkeit in der Tiefe". 1967– 1977.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Batiken auf Japan. U.re. in Blei unterhalb der Darstellung signiert "Aigrinner" und datiert. Teilweise in der Darstellung nochmals monogrammiert "ACH", sowie datiert und betitelt. Auf Untersatzkarton montiert und staubdicht in goldener Holzleiste im Passepartout hinter Glas gerahmt.

Max. 23 x 16 cm, Psp. 30 x 23,5 cm, Ra. 31 x 25 cm.

Schätzpreis
400 €
Zuschlag
360 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

515   Christian Aigrinner "Der Fisch". 1983.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell auf festem Papier, vollflächig auf Untersatzpapier kaschiert. Dort in Blei u.re. signiert "Aigrinner" und datiert sowie u.li. betitelt.

Zwei kleine oberflächliche Kratzspuren im Bereich der Darstellung.

13 x 15,3 cm, Unters. 24 x 24 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
220 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

278   Christian Aigrinner, Engel. 1968.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Batiktechnik auf Japan. In Blei signiert auf Untersatzpapier "Aigrinner" und datiert. In einfachem Passepartout montiert.

14,7 x 11 cm, Psp. 23,9 x 18 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

374   Christian Aigrinner, Clown und Schmetterlingsfrau. 1969.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell auf Papier. In Tusche ligiert monogrammiert "ACH" und datiert u.re. Auf Untersatzpapier montiert, dort in Blei nochmals signiert "Aigrinner" und datiert.

Unters. minimal knickspurig. Am u. Blattrand re. mit schwarzen Druckspuren.

16,5 x 8,3 cm, Unters. 34 x 23 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

341   Christian Aigrinner "Die Häuser im Moor". 1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf kräftigem, strukturierten Papier, vollflächig auf Untersatzpapier kaschiert. In der Darstellung u.li. in schwarzer Tusche signiert "Aigr." und datiert. Unterhalb der Darstellung nochmals in Blei signiert "Aigrinner" und datiert sowie in der u.li. Ecke auf dem Untersatz betitelt.

Blatt minimal ungerade geschnitten.

13,5 x 17,3 cm, Unters. 24,5 x 28,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

738   Christian Aigrinner, Vertikale Komposition mit organischen Formen. 1965.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Batiktechnik auf festem Japan. An den o. Ecken auf Untersatz montiert, dort u.re. in Blei signiert "Aigrinner" und datiert. Hinter Glas in schlichter Holzleiste gerahmt.

Deutlich gebräunt.

16,4 x 9,3 cm, Psp. 30 x 24 cm, Ra. 31,8 x 25,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

136   Christian Aigrinner, Vertikale Komposition. 1966.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie mit Tusche auf glattem Papier. In schwarzer Tusche in der Darstellung u.re. monogrammiert "A CH" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Aigrinner" und nochmals datiert. An den oberen Ecken auf grauen Untersatz montiert.

Leicht angeschmutzt. Untersatz leicht knickspurig.

Med. 17,4 x 4,9 cm, Bl. 22,4 x 9,8 cm, Unters. 29,7 x 17,7 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

137   Christian Aigrinner "Weiße Blumen". 1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell auf Aquarellpapier. U.li. signiert und datiert "Aigr. 1982". Unterhalb der Darstellung in Blei signiert und datiert "Aigrinner 82". sowie u.li. betitelt. Vollständig auf Untersatzkarton kaschiert.

Kleiner Knick an der u.li. Ecke.

22,8 x 17,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
150 €

50. Kunstauktion | 10. Dezember 2016

KATALOG-ARCHIV

291   Christian Aigrinner, Zwei Landschaftdarstellungen und eine Stadtansicht. 1978/1981.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarelle mit Federzeichnungen in Tusche auf Aquarellkarton und Monotypie. Aquarelle in Tusche bzw. Faserstift signiert "Aigr." und datiert. Alle Blätter auf dem Untersatz bzw. Passepartout in Blei u.re. nochmals signiert "Aigrinner" und datiert sowie u.li. betitelt.

Monotypie verso mit Kerbband montiert. Untersatzkartons minimal angeschmutzt.

Max. 17,5 x 23,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

50. Kunstauktion | 10. Dezember 2016

KATALOG-ARCHIV

292   Christian Aigrinner, Drei Landschaftsdarstellungen. 1981/1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarelle mit Federzeichnungen in Tusche auf Aquarellkarton und Monotypie auf Japan. Zwei Arbeiten ligiert monogrammiert "CHA", alle Blätter auf dem Untersatz bzw. Passepartout in Blei u.re. signiert "Aigrinner" und datiert. Zwei Blätter betitelt. Monotypie verso bezeichnet "original Japanbatik".

Untersatzkartons minimal angeschmutzt.

Max. 14,5 x 23 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

50. Kunstauktion | 10. Dezember 2016

KATALOG-ARCHIV

293   Christian Aigrinner, Drei Landschaftensdarstellungen 1978/1981/1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarelle mit Federzeichnungen in Tusche auf Aquarellkarton und Monotypie. Aquarelle in Tusche signiert "Aigr." und datiert. Alle Blätter auf dem Untersatz bzw. Passepartout in Blei u.re. nochmals signiert "Aigrinner" und datiert, zwei Blätter betitelt.

Monotypie verso mit Kerbband montiert. Untersatzkartons minimal angeschmutzt.

Max. 24,5 x 15 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

264   Christian Aigrinner, Vier grafische Arbeiten. 1966/1981/1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Linolschnitte, Monotypie und Federzeichnung, aquarelliert. Linolschnitte im Medium ligiert monogrammiert "CHA" sowie unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Aigrinner" und datiert. Auf beschriebenen Klappkarten montiert. Monotypie und Federzeichnung in Tusche signiert "Aigrinner" und datiert sowie auf dem Passepartout in Blei nochmals signiert, datiert und betitelt.

Minimal fingerspurig.

Max. 26 x 16 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
140 €

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

265   Christian Aigrinner, Vier Landschafts- und eine Blumendarstellung. 1981/1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Federzeichnungen in Tusche und Aquarell auf Karton, eine Monotypie. Die Zeichnungen in Tusche signiert "Aigr" und datiert, die Monotypie in Tusche ligiert monogrammiert "CHA". Vier Arbeiten auf Karton montiert, dort in Blei signiert "Aigrinner" und datiert sowie betitelt.

Minimal fingerspurig, teils farbspurig.

Max. 12 x 15 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
220 €

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

245   Christian Aigrinner, Ohne Titel. 1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell und Tusche auf Japanpapier. U.li. monogrammiert "A". Vollrandig im Passepartout klebemontiert, darauf in Blei u.re. signiert "Aigrinner" und datiert, verso o.Mi. bezeichnet "krieg. Japanpapierbatile".

Blatt technikbedingt leicht wellig. Passepartout leicht gebogen und an den Ecken knickspurig sowie angeschmutzt, verso am o. Rand mit Resten einer vormaligen Klebemontierung.

BA. 14,4 x 11,1 cm, Psp. 24 x 18,1 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

246   Christian Aigrinner "Ein Sommernachtstraum VIII". 1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell und Pinsel- und Federzeichnung in Tusche auf Torchon. U.li. signiert "Aig." und datiert, in Blei u.re. signiert "Aigrinner" und datiert, u. Blattrand li. bezeichnet. Vollrandig auf Untersatzpapier klebemontiert und im Passepartout.

Blatt technikbedingt wellig sowie an den Blatträndern teils ungerade geschnitten. Untersatzpapier stockfleckig.

Bl. 19,1 x 14,2 cm, Untersatzpapier 30,9 x 26 cm, Psp. 38 x 30,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

214   Christian Aigrinner "Der bestrafte Dieb" / "Begegnung". 1970.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie und Farbstiftzeichnung auf festem Velin. In Farbstift ligiert monogrammiert "CH A" und datiert u.re. und in Blei auf dem Untersatzkarton signiert "Aigrinner" und datiert u.re. Beide jeweils auf einem auf den Untersatzkarton montierten Zettel in Blei betitelt. Jeweils im Passepartout auf Untersatzkarton.

Ein Blatt stärker stockfleckig. Ein Blatt mit braunen Fleckchen am Rand li. Passepartouts partiell angeschmutzt.

Bl. je. 24,5 x 17,5 cm, Psp. 37,5 x 28,8 cm / 37,5 x 32 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

231   Christian Aigrinner "Alte Stätten". 1975.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf Bütten, auf festem Papier auf Untersatzkarton montiert. Monogrammiert "ACH" u.re. und auf dem Untersatzkarton in Blei signiert "Aigrinner" und datiert u.re. und betitelt u.li.

Untersatzkarton mit unscheinbaren Klebespuren oberhalb des Papiers und verso minimal wellig.

Bl. 8,5 x 7 cm, Papier 8 x 9,5 cm, Untersatz 14,7 x 10,5 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
40 €

37. Kunstauktion | 14. September 2013

KATALOG-ARCHIV

322   Christian Aigrinner, Bayerische Landschaft. 1955.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Gouache. In Blei signiert "Aigrinner" sowie datiert u.re. Blatt vollrandig auf Hartfaserplatte montiert. Hinter Glas gerahmt.

Linke obere Ecke fehlt. Mit je einem Reißzwecklöchlein in den Ecken.

31 x 43 cm, Ra. 48 x 58,5 cm.

Schätzpreis
120 €

35. Kunstauktion | 09. März 2013

KATALOG-ARCHIV

381   Christian Aigrinner, Zwei Clowns auf der Bühne / "Der Getroffene". 1968 / 1970.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie auf Japan und Mischtechnik auf Bilderdruckpapier. Ein Exemplar monogrammiert "ACH". Jeweils auf dem Untersatzpapier signiert "Aigrinner" und datiert. Ein Blatt auf dem Untersatzpapier auf einer Klebemontierung vom Künstler bezeichnet. Am oberen Rand sowie flächig auf Untersatzpapier montiert, ein Blatt im Passepartout hinter Glas gerahmt.

Ein Blatt in der Darstellung stärker stockfleckig. Untersatzpapiere minimal angeschmutzt.

14,3 x 10,5 cm / 20,9 x 16,1 cm, Ra. 39,9 x 33,7 cm.

Schätzpreis
180 €

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

317   Christian Aigrinner "Der Fahrdrache". 1969.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie auf fasrigem Japanpapier. U.re. ligiert monogrammiert und datiert. Unter der Darstellung zusätzlich in Blei signiert "Aigrinner", datiert und betitelt. Am oberen Blattrand auf Untersatzpapier montiert und im Passepartout hinter Glas gerahmt.

Geringfügig lichtrandig und knickspurig.

16 x 11,3 cm, Ra. 36,5 x 26,2 cm.

Schätzpreis
230 €

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

318   Christian Aigrinner "Begegnung" / "Der bestrafte Dieb". 1970.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie und Zeichnung. Jeweils u.re. monogrammiert und datiert sowie an den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert, auf diesen u.re. in Blei signiert "Aigrinner" und datiert sowie betitelt. Im Passepartout.

Die Blätter jeweils leicht angeschmutzt und etwas stockfleckig.

24,3 x 20 cm / 24 x 17,5 cm.

Schätzpreis
190 €

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

319   Christian Aigrinner "Landschaft" / "Das Bergkastell". 1970 / 1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypien auf Japanpapier. Ein Exemplar monogrammiert und datiert. Beide Arbeiten unter der Darstellung in Blei signiert "Aigrinner", datiert sowie u.li. betitelt.

Ein Blatt am oberen Rand auf Untersatzkarton montiert, das andere fest im Passepartout.

20,5 x 13,5 cm / 14,3 x 10,5 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

421   Christian Aigrinner "Fisch XXI". 1974.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie und Federzeichnung in Tusche. U.re. in Tusche ligiert monogrammiert und datiert. Vom Künstler fest im Passepartout montiert, auf diesem u.re. in Blei signiert "Aigrinner" und datiert, u.li. betitelt.

Passepartout leicht gebräunt.

BA. 13 x 21 cm, Bla. 20,5 x 29,8 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
280 €

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

422   Christian Aigrinner "Der Schnorchler" / "Der Eisläufer-Schutzengel". 1970.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypien und Zeichnung. Jeweils u.re. ligiert monogrammiert und datiert sowie an den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert, auf diesen u.re. in Blei signiert "Aigrinner" und datiert sowie betitelt.

Die Blätter jeweils leicht angeschmutzt und etwas stockfleckig.

23,5 x 16,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
170 €

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

423   Christian Aigrinner, Eisenbahn / Ohne Titel / Vegetabile Form. 1960er Jahre.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Mischtechniken und Farbmonotypie. Jeweils u.re. in Blei signiert "Aigrinner" und datiert. Zwei Arbeiten u.re. in Tusche ligiert monogrammiert "ACH" und datiert.

Blätter vereinzelt unscheinbar angeschmutzt.

9 x 7 cm bis max. 15,5 x 22,6 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
150 €

32. Kunstauktion | 09. Juni 2012

KATALOG-ARCHIV

422   Christian Aigrinner, Zwei Vogeldarstellungen (Elster und Hahn). 1968.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Monotypien auf Japanpapier, auf Untersatzpapier montiert. Eine Arbeit ligiert monogrammiert "AC" u.re. Jeweils auf dem Untersatzpapier in Blei signiert "Aigrinner" und datiert u.re.

Bl. I 14,7 x 11 cm/ Bl. II 14,4 x 10,7 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

451   Christian Aigrinner, Konvolut von sechs Grafiken. 1968- 1983.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Mischtechniken. Zum Teil in der Darstellung ligiert monogrammiert "ACH" und datiert u.re. bzw. u.li. Jeweils in Blei signiert "Aigrinner" und datiert u.re., teilweise bezeichnet und nummeriert u.li.
Jeweils auf Untersatzpapier montiert, drei Arbeiten im Passepartout.

Verschiedene Maße, min. 5,3 x 7,2 cm bis max. 11,3 x 8 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

452   Christian Aigrinner "Auf der Höhe" / "Biotopisches Landschaftsstück" / Im Garten. 1981 - 1982.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Mischtechniken. In der Darstellung ligiert monogrammiert "ACH" sowie in Schwarz signiert und datiert u.li. In Blei nochmals signiert "Aigrinner" und datiert u.re. Teilweise in Blei unterhalb der Darstellung sowie verso betitelt u.li.
Zwei Arbeiten auf Untersatzpapier montiert, eine Arbeit im Passepartout.

Min. 13,3 x 9 cm bis max. 15.6 x 11,1 cm.

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
220 €

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

490   Christian Aigrinner, Mutter Gottes. 1968.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Farbmonotypie auf Japanpapier, auf Untersatzpapier montiert. Dort in Blei signiert "Aigrinner" und datiert u.re. Hinter Glas in einer profilierten Leiste gerahmt.
Oberer Blattrand unscheinbar knickspurig.

29,3 x 22,3 cm, Ra. 37 x 29,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

563   Christian Aigrinner, Töpferstand. 1965.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Aquarell auf dünnem Bütten. U.re. in Blei signiert und datiert "Aigrinner 65". In schmaler goldfarbener Leiste hinter Glas gerahmt.
Auf Untersatzkarton montiert.

27 x 22 cm, Ra. 37,5 x 29 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

623   Christian Aigrinner "Ohne Titel". 1966.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Monotypie. Monogrammiert (ligiert), signiert "Aigrinner" und datiert u.re. Im Passepartout hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.

12,5 x 9 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
100 €

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

624   Christian Aigrinner "Mann am Strand". 1963.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Monotypie. Monogrammiert (ligiert), signiert "Aigrinner" und datiert u.re. Im Wechselrahmen hinter Glas gerahmt.

12,5 x 10 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
100 €

12. Kunstauktion | 09. Juni 2007

KATALOG-ARCHIV

601   Chistian Aigrinner "Clownsgesicht". 1964.

Christian Aigrinner 1919 Hörreut – 1983 Deggendorf

Monotypie. Monogrammiert u.re. und auf dem Untersatzkarton signiert "Aigrinner" und datiert u.re. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Breite profilierte, gebeizte Holzleiste.
Blatt bis zum Darstellungsrand beschnitten und auf Untersatzkarton montiert, kleine Knickspur im oberen Drittel. Sonst tadellos und von intensiver Farbigkeit.

Bl. 10,5 x 7,5 cm, BA. 12,3 x 8,5 cm, Ra. 34,5 x 29,5 cm.

Schätzpreis
180 €