zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Hanns Schubert

1887 Späningen – 1967 wohl Greifswald

Hanns Schubert studierte an der Dresdner Kunstakademie und an der Berliner Kunstschule. 1920–28 lehrte er Graphik an der Kunstgewerbeschule Stettin und später Kunsterziehung in Greifswald. Zu seinen Werken zählen u. a. auch Glasmalereien in den Kirchen von Züllchow und Sydowsaue.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

095   Hanns Schubert, Erntelandschaft. 1945.

Hanns Schubert 1887 Späningen – 1967 wohl Greifswald

Öl auf Sperrholz. Signiert "H. Schubert" und datiert u.re. Verso von fremder Hand beschriftet. In profilierter Kreidegrund-Holzleiste gerahmt.
Zwei Querrisse im Malgrund, Holzplatte etwas verwölbt.

BA. 49 x 69 cm, Ra. 58 x 78 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €