zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 32 Ergebnisse

Günter Schmitz

1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Zunächst absolvierte Schmitz von 1926–30 eine Lehre zum Gebrauchsgrafiker in Dresden–Niedersedlitz. 1930–37 folgte ein Studium der Malerei bei R. Müller und als Meisterschüler bei F. Dorsch und R. Schramm–Zittau an der Akademie für Bildende Künste Dresden. Studienreisen von 1936–37 nach Italien, Griechenland, Jugoslawien und in die Türkei. Aufgrund des Kriegsdienstes ab 1940 und der sowjetischen Gefangenschaft kehrte Schmitz erst 1950 nach Dresden zurück. Ab 1950 lebte er als freischaffender Künstler in Radebeul. Ab den 1970er Jahren entstanden v.a. Aquarelle im freien künstlerischen Stil.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

614   Günter Schmitz, Schlafender weiblicher Akt. 1977.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Kreidezeichnung auf gelblichem Papier. Mi.re. monogrammiert "GS" und datiert. An der o. Kante auf einem Untersatzkarton montiert.

Vereinzelte Flecken auf dem Untersatz.

48,5 x 36 cm, Unters. 60 x 44,9 cm.

Schätzpreis
240 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

722   Günter Schmitz, Gohliser Windmühle (bei Dresden). 1988.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell auf feinem Japan. U.li. ligiert monogrammiert "GS" und datiert. An den o. Ecken auf Untersatzkarton klebemontiert. Dieser an den o. Ecken auf einen zweiten Untersatzkarton klebemontiert.

Am li. Blattrand senkrechter, durchgehender Knick. An der o.re. Blattkante kleine Quetschfalten.

23 x 30,8 cm, Unters. 24,2 x 32,2 cm, Unters. 32,3 x 42,7 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

NACHVERKAUF

1088   Günter Schmitz "Bootssteg in Radebeul". 1980.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Radierung mit Plattenton auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Günter Schmitz" und datiert sowie li. betitelt. In Tusche u.Mi. bezeichnet "2. Radebeuler Grafikmarkt. Rathaussaal Radebeul. 8. und 9.11.80 10-16 Uhr".

Etwas knick- und fingerspurig sowie partiell angeschmutzt.

Pl. 33,8 x 19,7 cm, Bl. 49,8 x 37,3 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

779   Günter Schmitz "In Ascona". 1980.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Farbkreidezeichnung auf chamoisfarbenem Bütten. In Kreide monogrammiert "GS" und betitelt u.re. Hinter Glas in einer einfachen dunkelbraunen Holzleiste gerahmt.

Leicht wellig und fingerspurig.

Bl. ca. 63 x 48 cm, Ra. 66,4 x 51,5 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

780   Günter Schmitz, Wallfahrtskirche "Maria Hilf auf dem Lechfeld" in Klosterlechfeld. 1989.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Blei auf Velin. In der Ecke u.li. monogrammiert "GS" und datiert. Im Passepartout hinter Glas in schwarzer Holzleiste gerahmt.

Leicht lichtrandig.

32,8 x 46 cm, Ra. 46 x 59 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

527   Günter Schmitz "In Gränichen". 1988.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Bleistift auf Torchon, zweifach auf Untersatzkarton montiert. U.li. monogrammiert "GS" und datiert, auf dem Untersatzkarton in Blei u.Mi. bezeichnet.

Blatt technikbedingt leicht wellig, minimal fleckig und an der o.li. Blattecke geknickt. Verso mit braunen Klebestreifen an den o. Blattecken auf dem Untersatzkarton befestigt.

33,5 x 19 cm, Untersatzkarton 35,7 x 20,5 cm, brauner Untersatz 42 x 33,2 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

528   Günter Schmitz "Wallis Graechen. Blick aus dem Hotelfenster". 1994.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell mit Weißhöhung auf Torchon. U.li. monogrammiert "GS" und datiert. Verso in Blei signiert "Günther Schmitz, Radebeul" sowie betitelt.

Blatt technikbedingt leicht wellig, am li. und re. Blattrand geschnitten sowie im o. Bereich mit drei Reißzwecklöchlein. Verso in den o. Blattecken mit vormaliger Klebemontierung.

54,8 x 36,1 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

548   Günter Schmitz "Im Wallis". 1986.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Blei auf Torchon, auf Untersatzkarton sowie braunem Untersatz montiert. U.li. monogrammiert "GS", datiert sowie bezeichnet "Grächen", auf dem Untersatzkarton in Blei u.Mi. bezeichnet.

Blatt technikbedingt leicht wellig. Verso angeschmutzt und in den Blattecken mit braunem bzw. weißem Klebestreifen montiert.

23 x 30,9 cm, Untersatz 30,7 x 39,2 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

549   Günter Schmitz "Chillon". 1988.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell auf Torchon, auf Untersatzkarton sowie auf braun eingefärbtem Untersatz montiert. U.re. monogrammiert "GS" sowie datiert, auf dem hellem Untersatzkarton in Blei u. und Mi. bezeichnet.

Blatt technikbedingt leicht wellig sowie u.Mi. und o. mit je einem kleinen Reißzwecklöchlein, mit braunem Klebestreifen an den o. Blattecken auf Untersatzkarton montiert.

22,6 x 31,2 cm, Untersatz 33,3 x 41,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

550   Günter Schmitz, Moritzburg - Fasanenschlösschen im Winter / "Die alte Mühle". 1995- 1999.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell, partiell weiß gehöht über Blei / Radierung auf Velin. Das Aquarell u.li. monogrammiert "GS" und datiert, die Radierung in Blei u.re. signiert "Günter Schmitz" und datiert sowie u.li. betitelt. Das Aquarell an den o. Blattecken auf Untersatzkarton und zusätzlich auf Untersatzpapier montiert.

Beide Arbeiten in den Randbereichen knickspurig sowie leicht angeschmutzt.

. 26,3 x 34,2 cm, Untersatzpapier 40 x 50,2 cm / Pl. 26,3 x 16,7 cm, Bl. 34,4 x 27,5 cm.

Schätzpreis
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

571   Günter Schmitz "Rügendorf mit Kirche" (Groß Zicker). 1983.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell. U.re. ligiert monogrammiert "GS" und datiert. Hinter Glas in weißgefaßter Holzleiste gerahmt. Auf der Rückwand der Rahmung mit Adreßstempel des Künstlers versehen, darunter in Blei betitelt.

Leicht fingerspurig und angeschmutzt.

52 x 64,7 cm, Ra. 61,5 x 74,5 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
340 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

572   Günter Schmitz, Schafschur. 1978.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Blei auf "Hahnemühle"-Bütten. Ligiert monogrammiert "GS" und datiert u.li., verso in Blei nummeriert "Nr. 59" u.re. Im Passepartout hinter Glas in einem vergoldeten barockisierendem Stuckrahmen mit dem Etikett der Kunsthandlung Emil Richter auf der Rahmenrückwand.

Blatt technikbedingt etwas wellig und mit Reißzwecklöchlein in den Ecken, unscheinbar lichtrandig. Verso sichtbare unscheinbare Knickspuren und etwas fleckig.

49 x 62 cm, Ra. 66,5 x 75 cm.

Schätzpreis
420 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

573   Günter Schmitz "Schafe II". 1980.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell auf hellgrauem Papier. U.re. ligiert monogrammiert "GS" und datiert. Verso u.li. mit dem Adreßstempel des Künstlers, darunter in Blei betitelt. Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Insgesamt etwas angeschmutzt, stellenweise mit deutlicheren Fingerspuren und kleineren Verbräunungen. Glas u.re. mit Eckausbruch, an der Oberkante mit kleineren Fehlstellen.

35,3 x 48 cm, Ra. 45,5 x 55,5 cm.

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
330 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

553   Günter Schmitz, Dunkelviolette Stockrose. 1989.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell auf Japanpapier. U.re. ligiert monogrammiert "GS" und datiert. Hinter Glas in schlichter Holzleiste gerahmt.

Etwas angegilbt und stellenweise leicht stockfleckig.

46,5 x 30,5 cm, Ra. 65 x 40 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

629   Günter Schmitz, Sieben Neujahrsgrüße. 1964- 1984.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken und Handzeichnungen auf handgefertigten Grußkarten. Jeweils verso bzw. unterhalb der Darstellung signiert "Schmitz", datiert und mit persönlichem Text versehen.

Leicht fingerspurig, partiell minimal angeschmutzt.

Bl. min. 10,5 x 14,8 cm, Bl. max. 21 x 15 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

630   Günter Schmitz, Ankernde Elbzillen vor Dresden. 1936.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Graphit. In weichem Blei u.re. signiert "Günter Schmitz" und datiert. Im Passepartout, ebenda innenseitig von fremder Hand ausführlich bezeichnet.

Partiell leicht lichtgegilbt. O.re. minimal stockfleckig.

33 x 43 cm, Psp. 49,5 x 70 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

39. Kunstauktion | 08. März 2014

KATALOG-ARCHIV

733   Günter Schmitz, Drei Glückwunschkarten. 1990er Jahre.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarelle. Alle drei Arbeiten monogrammiert "GS" und datiert sowie teilweise mit den Glückwünschen des Künstlers versehen. Jeweils vollrandig auf Untersatzpapier montiert.

min. 9,8 x 12,5 cm, max. 12,7 x 19 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

520   Günter Schmitz "In der winterlichen Lößnitz". 1970.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Gouache auf schwarzem Karton. Mit Pinsel in Schwarz monogrammiert "GS" und datiert u.re. Verso mit schwarzem Stift betitelt und mit dem Künstlerstempel versehen u.re. Auf weißem Untersatzkarton montiert. In einfacher, grauer Leiste hinter Glas gerahmt.

47,8 x 60, 8 cm, Ra. 60,5 x 73,5 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

622   Günter Schmitz, Dresden - Blick auf Augustusbrücke mit Hofkirche und Georgentor. 1980.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell auf "Hahnemühle"- Bütten. Ligiert monogrammiert u.li "GS" und datiert.

Blattecken mit kleinen Reißzwecklöchlein. Verso Reste einer alten Montierung. Blattrand u. leicht knickspurig.

51,5 x 65 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
700 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

632   Günter Schmitz "Dresden mit Pieschener Fähre". 1981.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell. U.li. ligiert monogrammiert "GS" und datiert. Im Passepartout hinter Glas in der originalen Künstlerrahmung gerahmt. Rückwand mit dem Adresstempel des Künstlers versehen und handschriftlich betitelt.
Blatt minimal angeschmutzt und lichtrandig. O.Mi. zwei kleine Druckpunkte.

BA 26,5 x 51 cm, Ra. 40,5 x 65,5 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

633   Günter Schmitz "Nach dem Hochwasser an der Elbe Serkowitz". 1986.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell. U.li. ligiert monogrammiert "GS" und datiert. Hinter Glas in der originalen Künstlerrahmung gerahmt. Rückwand mit dem Adreßstempel des Künstlers versehen und handschriftlich betitelt.
Blatt minimal angeschmutzt.

23 x 31 cm, Ra. 35,4 x 45,4 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

634   Günter Schmitz "Gohliser Fähre". 1986.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell. U.re. ligiert monogrammiert "GS" und datiert. Hinter Glas in der originalen Künstlerrahmung gerahmt. Rückwand mit dem Adreßstempel des Künstlers versehen und handschriftlich betitelt.
Blatt minimal angeschmutzt.

23 x 31 cm, Ra. 35 x 45 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
420 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

635   Günter Schmitz "Pieschener Hafen im Winter". 1986.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell. U.re. ligiert monogrammiert "GS" und datiert. Hinter Glas in der originalen Künstlerrahmung gerahmt. Rückwand mit dem Adreßstempel des Künstlers versehen und handschriftlich betitelt.
Blatt minimal angeschmutzt.

22,5 x 31 cm, Ra. 35,5 x 45 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
750 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

607   Günter Schmitz, Radebeul - Spitzhaus. 1991.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell auf HAHNEMÜHLE-Bütten. U.li. monogrammiert "GS" und datiert.
Sehr frisch erhalten. Verso Reste einer alten Montierung.

47,5 x 61,5 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

503   Günter Schmitz, Seenlandschaft in Moritzburg - Boot mit roter Decke. 1987.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Bleistift. Am Rand u.li. in Braun monogrammiert und datiert. Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Bl. ca. 53 x 29,5 cm, Ra. 65,4 x 40,2 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

504   Günter Schmitz, Seenlandschaft in Moritzburg- Boot mit rotem Padel. 1987.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Bleistift. Am Rand u.re. in Grau monogrammiert und datiert. Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Bl. ca. 53 x 29,5 cm, Ra. 65,4 x 40,2 cm.

Schätzpreis
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

505   Günter Schmitz, Seenlandschaft in Moritzburg. 1987.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Bleistift. Am Rand u.re. in Grau monogrammiert und datiert. Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Bl. ca. 53 x 29,5 cm, Ra. 65,4 x 40,2 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

506   Günter Schmitz, Seenlandschaft in Moritzburg - Blick zum Fasanenschlösschen. 1987.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Bleistift. Am Rand u.li. in Blau monogrammiert und datiert. Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Bl. ca. 53 x 29,5 cm, Ra. 65,4 x 40,2 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

507   Günter Schmitz, Seenlandschaft in Moritzburg - Boote am Steg. 1987.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Bleistift. Am Rand u.li. in Blau monogrammiert und datiert. Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

Bl. ca. 53 x 29,5 cm, Ra. 65,4 x 40,2 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

771   Günter Schmitz "Bootssteg auf der Elbe". Ohne Jahr.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell. U.li. monogrammiert "GS", verso Künstlerstempel und betitelt. Blatt etwas gebräunt, mit Reißzwecklöchlein in den Ecken.

35 x 46 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
320 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

15. Kunstauktion | 15. März 2008

KATALOG-ARCHIV

592   Günter Schmitz, Gladiolen. Ohne Jahr.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Aquarell über Blei. Signiert "G. Schmitz" u.re. Hinter Glas in Kreidegrund-Holzleiste gerahmt.

56,5 x 49,5 cm, Ra. 60,5 x 54 cm.

Schätzpreis
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

397   Günter Schmitz "Bootssteg in Radebeul". 1980.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Radierung. Unterhalb der Platte in Blei signiert "Günter Schmitz" und datiert u.re. sowie betitelt u.li. Blatt leicht angeschmutzt und knickspurig, v.a. im unteren Randbereich.

Pl. 33,6 x 19,5 cm, Bl. 40 x 27,6 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
30 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

4. Kunstauktion | 09. Juli 2005

KATALOG-ARCHIV

298   Günter Schmitz "In der Oberlößnitz". Ohne Jahr.

Günter Schmitz 1909 Chemnitz – 2002 Radebeul

Radierung. In Blei signiert u.re., bezeichnet u.li. Leichter Knick am linken oberen Rand.

12,4 x 18 cm.

Schätzpreis
35 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.