zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Johann Christoph Homann

1703 – 1730

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

153   Johann Christoph Homann "S.R. Imp. Comitatus Hanau [...]". 1728.

Johann Christoph Homann 1703 – 1730

Altkolorierte Kupferstichkarte. Karte der Besitztümer Hanaus mit vier Eckkartuschen und einer Stadtansicht Hanaus o.Mi. Figürliche Titelkartusche mit Göttern und Allegorien der Stadt u.re.. Textkartusche o.re. und zwei Legenden li.
Vertikale Mittelfalz althinterlegt, partiell gebrochen und eingerissen (ca. 23,5 cm). Blattrand mit Fehlstellen und Rissen. Angeschmutzt und fleckig.

Pl. 49 x 57,7 cm, Bl. 53 x 62,5 cm.

Schätzpreis
130 €

12. Kunstauktion | 09. Juni 2007

KATALOG-ARCHIV

160   Johann Christoph Homann "Thuringiae Tabula Generalis". 1738.

Johann Christoph Homann 1703 – 1730

Kupferstich, koloriert. Über der Karte Kopftitel. Dort in der Platte Signatur "Ioh. Chr. Homannum", Datierung und Titel. Unten rechts Titelkartusche mit Landschaftsdarstellung und der Göttin Diana. Vorliegend in der korrigierten Fassung von Friedrich Christian Lesser. Zeigt Thüringen mit Erfurt im Zentrum der Karte. Wie üblich mit vertikaler, hinterlegter Mittelfalz. Blattecke u.li. minimal eingeknickt. Leicht stock- und fingerfleckig.

Pl. 49,4 x 58,7 cm, Bl. 54,2 x 61,4 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
40 €