zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Bartholomäus Kilian

1630 Augsburg – 1696 ebenda

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

184   Bartholomäus Kilian "Anna Elisabetha Eggerin gebohrne Wincklerin des Churf.Sächs. Comercien und Acciss.Raths […]". 3. Viertel 17. Jh.

Bartholomäus Kilian 1630 Augsburg – 1696 ebenda

Kupferstich auf Bütten nach einer Zeichnung von H. am Ende. Unterhalb der Darstellung in der Platte bezeichnet "Bar: Kilian Sculp." sowie "H. am Ende del.". Bildnismedaillon umlaufend betitelt, darunter bezeichnet "Der Mutter Ebenbild, des liebsten Augen=weide, der Frauen Ehr und preiß, der Armen Trost und Freude, die Edle Eggerin ist hier gebildet dar, weit schöner aber ist das Tugend=Exemplar." An den Ecken auf Untersatzkarton klebemontiert.

Bildnis der Anna Elisabeth Egger.

Vgl. Braunschweig, Herzog Anton Ulrich-Museum, Inventar-Nr. BKilian AB 2.198.

Blatt angeschmutzt und Ränder mit mehreren Wasserflecken.

Pl. 45 x 33,5 cm, Bl. 46 x 34,5 cm, Unters. 67,5 x 52,5 cm.

Schätzpreis
100 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

258   Bartholomäus Kilian, Sieben Bildnisse kursächsischer und thüringischer Bürger und Adliger. Mitte 17. Jh.

Bartholomäus Kilian 1630 Augsburg – 1696 ebenda

Kupferstiche mit Radierung auf Bütten. Betitelt und künstlerbezeichnet sowie teilweise vorlagenbezeichnet.

"Caspar Ziegler […]" (1621–1690).
Leipziger Jurist, Dichter und Komponist sowie Professor der Rechtswissenschaften an der Universität Wittenberg, ebenda ab 1661 als Rektor tätig.

"Benedict Winckler […]" (1621–1688).
Leipziger Kaufmann, Sohn des Kaufmanns Georg Winckler, welcher eine Leipziger Adelsfamilie begründete.

"Friedericus a Werthern […]"
...
> Mehr lesen

Bl. min. 14,3 x 10,3 cm, max. 35,1 x 24,4 cm, Unters. min. 34 x 26,5 cm, max. 52,8 x 33 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
110 €

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

130   Bartholome Kilian "Michael Inhof". Nach 1668.

Bartholomäus Kilian 1630 Augsburg – 1696 ebenda

Kupferstich auf Bütten. In der Platte signiert "Bartholome.Kilian sculp" u.re. und mittig ausführlich betitelt. Auf Untersatzkarton im Passepartout montiert.

Blatt unscheinbar stockfleckig, bis an den Plattenrand beschnitten.

Darst. 22,2 x 14,7 cm, Bl. 23,4 x 15,7 cm.

Schätzpreis
80 €

12. Kunstauktion | 09. Juni 2007

KATALOG-ARCHIV

163   Bartholome Kilian "Catharina Raymundus Egerin, geb. von Steffen". 1679.

Bartholomäus Kilian 1630 Augsburg – 1696 ebenda

Kupferstich nach einem Gemälde Johann Ulrich Mayr's. Porträt mit Rahmenverzierung, dort in der Platte betitelt. Mit einem Gedicht in der Platte bezeichnet u.Mi., "J. Vlrich Mayr pinxit" u.li. und "Bartholome Kilian sculpsit Ao. 1679" u.re. Auf Untersatzpapier montiert. Bis zur Darstellung beschnitten. Winzige Stockfleckenbildung.

34,5 x 26 cm.

Schätzpreis
100 €