zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Willy Herrmann

1895 Berlin Spandau – 1963 ebenda

Der Autodidakt arbeitete vor allem als Maler u. Radierer. Seiner Heimat Berlin blieb er lebenslang verbunden. Zwei seiner Bilder befinden sich heut im Rathaus von Spandau.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

072   Willy Herrmann, Havellandschaft mit Korngarben. Wohl 1920er Jahre.

Willy Herrmann 1895 Berlin Spandau – 1963 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Willy Herrmann". In einer profilierten goldenen Holzleiste gerahmt.

Malschicht angeschmutzt. Partiell unscheinbares Alterskrakelee. Die Leinwand über den Keilrahmenkanten mit weiteren Nagellöchern, teils eingerissen.

70 x 70 cm, Ra. 80,5 x 81 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

020   Willy Herrmann "Sommerlandschaft mit Kornpuppen". Um 1925.

Willy Herrmann 1895 Berlin Spandau – 1963 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Willy Herrmann" u.re. Im breiten Goldrahmen.

81 x 121 cm, Ra. 98 x 138 cm.

Schätzpreis
600 €