zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 3 Ergebnisse

Heinrich Weckauf

1885 Hochneukirchen – 1963 ?

Weckauf studierte an der Düsseldorfer Akademie u. unternahm Reisen nach Holland, Belgien u. Frankreich. Er arbeitete in Köln u. Mönchengladbach. Seine Werke umfassen vor allem impressionistisch anmutende Landschaften.

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

118   Heinrich Weckauf, Sommerlicher Feldweg. Ohne Jahr.

Heinrich Weckauf 1885 Hochneukirchen – 1963 ?

Öl auf Malpappe. U.re. signiert "HWeckauf". In profilierter Leiste gerahmt.

29,5 x 45 cm, Ra. 42,5 x 52,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

18. Kunstauktion | 06. Dezember 2008

KATALOG-ARCHIV

086   Heinrich Weckauf, See im Winter. Ohne Jahr.

Heinrich Weckauf 1885 Hochneukirchen – 1963 ?

Öl auf Hartfaser. U.re. signiert "Hweckauf". In goldfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.
Unscheinbare Kratzer in der Malschicht.

37 x 45 cm, Ra. 45 x 53,5 cm.

Schätzpreis
420 €
Zuschlag
300 €

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

116   Heinrich Weckauf "Ansicht von Emmerich". 1. H. 20. Jh.

Heinrich Weckauf 1885 Hochneukirchen – 1963 ?

Öl auf Malpappe. Teilweise undeutlich signiert und betitelt u.re.: "HWeckauf(?) Emmerich Ndr." In goldfarbenen Stuckrahmen gerahmt. Dieser mit kleineren Beschädigungen.

38,8 x 50,5 cm, Ra. 55,2 x 67,2 cm.

Schätzpreis
700 €