zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Ferdinand Bol

vor 1616 Dordrecht – vor 1680 Amsterdam

Vor 1631 tritt Bol in das Amsterdamer Atelier Rembrandts ein u. erkaufte sich 1652 das Bürgerrecht. Bol galt eine zeitlang als der bevorzugte Portaitmaler von Amsterdam u. malte zahlreiche Persönlichkeiten der damaligen Zeit. Deren Gemälde befinden sich heute u.a. in den Museen von Rotterdam, Kassel oder Franfurt a. M. 1966 kam er als Sergeant in die Bürgerarmee. Künstlerich näherte Bol sich sehr stark an Rembrandt an. Später unterrichtete er selbst. Zu seinen Schülern zählten u.a. Gottfried Kneller u. Cornelis Bisschop.

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

143   Ferdinand Bol "Alter Mann mit Bart und Samtkappe". 1642.

Ferdinand Bol vor 1616 Dordrecht – vor 1680 Amsterdam

Radierung. In der Platte signiert "f bol." und datiert o.re. Römisch nummeriert o.li. Späterer Abzug aus dem 19. Jh.
Stockfleckig, Wasserflecken am unteren Bildrand, linker Bildrand knickspurig.
Bartsch 9.

Pl. 18,5 x 12,2, Bl. 26,4 x 19,4 cm.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €