zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Hans Schminke

1908 Bremen – 1990 Königstein/Taunus

Studierte 1928–35 am Städtischen Kunstinstitut Frankfurt a. M. bei Peter Röhl, Willi Baumeister, Richard Scheibe und F. K. Delavilla. 1946 wurde er an die Hochschule für Gestaltung in Offenbach berufen, wo er bis 1973 tätig war. Danach arbeitete er freischaffend in Frankfurt a.M.

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

396   Hans Schminke, Mädchenporträt. Ohne Jahr.

Hans Schminke 1908 Bremen – 1990 Königstein/Taunus

Kohlezeichnung auf leicht gebräuntem Papier. Verso Nachlaßstempel "Hans Schminke 1908-1990". Vereinzelte kleine Risse am Rand. Starke Knickspuren im unteren Bildbereich, leichte im oberen. Drei Reißzwecklöchlein o.Mi. Im Passepartout gerahmt.

Bl. 63,8 x 47,7 cm, Ra. 73,2 x 53,2 cm.

Schätzpreis
140 €