zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 6 Ergebnisse
Auktionsrekorde 2 Ergebnisse
Katalog-Archiv 228 Ergebnisse
<<<  1/5  >>>

Hans Körnig

1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

1930–33 Studium an der Kunstakademie Dresden bei Richard Müller, Hermann Dittrich, Ferdinand Dorsch und Max Feldbauer. Bekanntschaft mit Elise Schwabhäuser, einer ehemalige Schülerin von Liszt, die seine Mäzenatin wurde. 1935 Reisen nach Italien, in die Schweiz und nach Frankreich. Ab 1940 Kriegsdienst an der sowjetischen Front, Verlust des rechten Unterschenkels. 1951 Heirat mit Lisbeth Reichert, Geburt der Tochter Margarete. Ab 1953 Auseinandersetzung mit Aquatintatechnik. 1954 und 1955 Dachbodenausstellungen. 1958 Ausschluss aus dem Verband Bildender Künstler. 1961 Illegale Urlaubsreise mit der Familie nach Holland und Belgien, durch den Mauerbau Rückkehr gehindert, neuer Wohnsitz in Niederwinkling / Niederbayern. Beschlagnahmung des in Dresden zurückgelassenen künstlerischen Werks, bis 1989 unzugänglich. 1989 Freitod. Von 1935 bis 1961 hatte Körnig sein Atelier in der Dresdener Neustadt, im Wallgäßchen. Heute befindet sich dort das Hans Körnig-Archiv.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

KATALOG-ARCHIV

427   Hans Körnig "Selbstbild". 1970.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatinta und Radierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung signiert "Körnig", datiert, betitelt und bezeichnet "Oeuvre-Nr. 656" und "Abzug 1" sowie mit einer Widmung versehen.
WVZ der Aquatinten 656.

Pl. 40 x 20,8 cm, Bl. 52 x 26,2 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

KATALOG-ARCHIV

428   Hans Körnig "Blick auf Dresden-Neustadt". 1958.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatinta und Radierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung signiert "Körnig", datiert, betitelt und bezeichnet "233/14" sowie mit einer Widmung versehen.
WVZ der Aquatinten 233.

Äußere Blattkanten li. und re. leicht wellig.

Pl. 38,8 x 47,6 cm, Bl. 40,7 x 58 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
280 €

78. Kunstauktion | 02. März 2024

NACHVERKAUF

429   Hans Körnig "Der Eremit" / Bildnis Isolde Schmidt. 1958/1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung / Lithografie auf Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung signiert "Körnig" und datiert. "Der Eremit" betitelt, nummeriert "217/5" sowie mit einer Widmung versehen. "Bildnis Isolde Schmidt" nummeriert "14/14" und technikbezeichnet.
"Der Eremit" WVZ der Aquatinten 217.

Jeweils im Randbereich leicht wellig. Erste Arbeit am re. Blattrand mittig mit Knickspur, bis in die Darstellung reichend.

Pl. 48 x 39 cm, Bl. 58,5 x 41,3 cm / St. 52 x 27,5 cm, Bl. 59 x 41,4 cm.

Schätzpreis
350 €

78. Kunstauktion | 02. März 2024

NACHVERKAUF

430   Hans Körnig "Frau Schmidt" / Bildnis Isolde Schmidt. 1960/1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Bleistiftzeichnung / Lithografie. Jeweils am u. Blattrand signiert "Körnig" und datiert, die Zeichnung betitelt, die Lithografie nummeriert "14/10", bezeichnet "Origlithographie und mit einer Widmung versehen.

Die Blattkanten umlaufend mit leichten Läsionen bzw. leicht wellig. Die Zeichnung mit kleinen Fleckchen und Griffspuren.

61 x 43 cm / St. 52 x 27,5 cm, Bl. 59,5 x 41,4 cm.

Schätzpreis
350 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

77. Kunstauktion | 04. November 2023

KATALOG-ARCHIV

582   Hans Körnig "Bizzarerie à Barcelona" (La Sagrada Familia) / "In einer spanischen Stadt". 1966.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatinten mit Radierung auf Bütten. Eine Arbeit in der Platte betitelt, beide in der Platte signiert "Körnig" sowie nochmals in Blei signiert "Körnig" datiert, betitelt und bezeichnet. Jeweils hinter Glas gerahmt.
WVZ der Aquatinten 508 und 517.

Technikbedingte Quetschfalten, "Bizzarerie à Barcelona" leicht stockfleckig.

Pl. 49,4 x 39,7 cm, Bl. 69,5 x 49,5 cm / Pl. 39,3 x 49,2 cm, Bl. 48,2 x 60 cm.

Schätzpreis
450 €
Zuschlag
420 €

77. Kunstauktion | 04. November 2023

NACHVERKAUF

583   Hans Körnig "Dresden" (Blick von der Carolabrücke) / "Stadtansicht" (Dresdener Hofkirche) / "Gladiolen". 1970er Jahre/1980.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatinten mit Radierung auf Bütten. Jeweils am u. Blattrand in Blei signiert "Körnig" und bezeichnet, zwei Arbeiten datiert. Jeweils hinter Glas gerahmt.
WVZ der Aquatintaradierungen 746, 730 und 54, dort mit abweichender Datierung.

"Dresden" und "Stadtansicht" leicht fleckig, "Gladiolen" mit leichten Druckspuren.

Pl. 30, 9 x 47 cm / Pl. 17,5 x 34 cm / Pl. 24,2 x 17 cm. Ra. max. 38 x 56 cm.

Schätzpreis
600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

357   Hans Körnig "Das ehemalige grüne Gewölbe". 1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. Unsigniert. Unterhalb der Darstellung re. von Ursula Haun, der Stieftochter des Künstlers, in Blei bezeichnet und mit dem Nachlass-Stempel versehen, u. li. in Blei nummeriert "36/70". Am u. Blattrand mit einer Widmung von Ursula Haun.
WVZ der Aquatinten 280.

Bei der Figur im Vordergrund handelt es sich wohl um Prof. Wolfgang Balzer, 1946–1951 Direktor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Im Randbereich leicht wellig, knickspurig und gestaucht.

Pl. 53 x 39 cm, Bl. 78,5 x 53 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

75. Kunstauktion | 25. März 2023

KATALOG-ARCHIV

566   Hans Körnig, Acht Druckgrafiken. 1953– 1955.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatinta auf Bütten. Fünf Arbeiten unterhalb der Darstellung sowie drei auf dem Passepartout in Blei signiert "Körnig" und datiert. a) "Unser Paradies", 1953, WVZ der Aquatinten 58.
b) "Alte Salzgassse" ,1953, WVZ der Aquatinten 6.
c) "Wiedergeburt der Hoffnung", 1953, WVZ der Aquatinten 7.
d) Fräulein Venus, 1953, WVZ der Aquatinten 33.
e) "Muttersorgen", 1954, WVZ der Aquatinten 70.
f) U. li. bezeichnet "Kindertheater", 1954, WVZder Aquatinten 93.
g) "Einladung
...
> Mehr lesen

a) Pl. 33 x 25,3 cm / c) 37,5 x 24,5 cm / g) Pl. 14 x 17,5 cm.

Schätzpreis
300-350 €
Zuschlag
440 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

75. Kunstauktion | 25. März 2023

KATALOG-ARCHIV

567   Hans Körnig "Das Konzert". 1958.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf festem Papier. Unter der Darstellung in Blei signiert "Körnig", datiert, betitelt und bezeichnet "238/16".
WVZ der Aquatinten 238.

Leicht knickspurig, am li. Blattrand drei Stauchungen.

Pl. 50 x 40 cm, Bl. 59,8 x 41,8 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
360 €

75. Kunstauktion | 25. März 2023

NACHVERKAUF

568   Hans Körnig "Selbstbild mit Baskenmütze". 1982.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf leichtem Büttenkarton. In Blei signiert "Körnig" und datiert u.re., darunter bezeichnet "Oeuvre-Nr. 959 Abzug 5". Einer von 11 Abzügen.
WVZ der Aquatinten 959.

Partiell knickspurig und gestaucht, etwas deutlicher im Randbereich o.li.

Pl. 40,5 x 25 cm, Bl. 53 x 39 cm.

Schätzpreis
220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

AUKTIONSREKORDE

059   Hans Körnig "Sitzendes Mädchen". 1937.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Körnig" und datiert. Verso auf dem Keilrahmen und dem Malträger mit blauer Kreide nummeriert "52" sowie mit einem schreibmaschinenbeschrifteten Papieretikett mit Künstlerdaten. In einer profilierten schwarz gefassten Holzleiste mit goldener Sichtleiste gerahmt.

Abgebildet in: Kokoschka und Dresden: Ausstellung Dresden, Gemäldegalerie Neue Meister, Albertinum, 29.9. bis 4.12.1996, Wien, Oberes Belvedere, 18.12. bis 2.3.1997. Leipzig 1996, KatNr.193,
...
> Mehr lesen

102,3 x 71 cm, Ra. 114,3 x 86 cm.

Schätzpreis
6.000 €
Zuschlag
9.000 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

505   Hans Körnig "Selbst mit Frau". 1953.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf festem Papier. Unterhalb der Darstellung re. in Grafit signiert "Körnig", datiert sowie u.li. am Blattrand betitelt und re. nummeriert "41/123".
WVZ Körnig 41, dort betitelt "Selbst mit Frau im Atelier".

Randbereich o. und u. leicht wellig, sowie o. leicht knickspurig. verso unscheinbar angeschmutzt.

Pl. 16,7 x 13,6 cm, Bl. 35,4 x 25 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

506   Hans Körnig "Winter, I. Fassung". 1955.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei signiert "Körnig" und datiert u.re. sowie betitelt u.li. In der u.li. Ecke nummeriert und bezeichnet "163/2 I. Fassung".
WVZ der Aquatintaradierungen 163.

Knick- und fingerspurig, in den Randbereichen mit Quetschfalten aus dem Werkprozess. Leichte horizontal verlaufende Kratzspur unterhalb der Darstellung. Partiell unscheinbar angeschmutzt. Zwei Reißzwecklöchlein o.mi. Verso Spuren einer früheren Montierung.

Pl. 32,5 x 32,7 cm, Bl. 60,5 x 41,5 cm.

Schätzpreis
130 €
Zuschlag
160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

507   Hans Körnig "Beschauliche Stunde". 1956.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung. In Blei signiert "Körnig" und datiert u.re. sowie betitelt u.li. Am u. Blattrand mit Widmung versehen " Zur Erinnerung an Dr. Herzfeld Weihnachten 56". In der u.re. Ecke nummeriert "191/2".
WVZ der Aquatintaradierungen 191, dort mit abweichenden Maßangaben.

Randbereiche deutlich knickspurig. Wellig und mit zwei größeren Quetschfalten (je ca. 12 cm) im Bereich der Darstellung (Fenster u. Schulter) aus dem Werkprozess (partiell retuschiert). Verso ein kleiner Fleck o.li.

Pl. 39,5 x 32,5 cm, Bl. 60 x 41,3 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

508   Hans Körnig "Beim Figaro". 1961.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Körnig", datiert, betitelt sowie bezeichnet "283/1". Einer von 22 Abzügen.
WVZ der Aquatinten 283.

Technikbedingte Quetschfalten, eine u.re. (ca. 4 cm) und zwei am o. Rand (bis ca. 2 cm). O. zwei winzige Einrisse (max. 4 mm). Minimal angeschmutzt sowie die Ränder leicht gestaucht.

Pl. 37 x 51,5 cm, Bl. 41,5 x 59,5 cm,.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
550 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

529   Hans Körnig "Camping". 1959.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Körnig", datiert, betitelt sowie nummeriert "257/15".
WVZ der Aquatinten 257.

Randmängel. Griff- und knickspurig.

Pl. 52,6 x 32,6 cm, Bl. 60,2 x 41,8 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

530   Hans Körnig "Das ehemalige grüne Gewölbe". 1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. Unsigniert. Unterhalb der Darstellung re. von Ursula Haun, der Stieftochter des Künstlers, in Blei bezeichnet und mit dem Nachlass-Stempel versehen, u. li. in Blei nummeriert "46/70". Hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.
WVZ der Aquatinten 280.

Minimale Verschmutzungen am Bildrand aus dem Werkprozess. Im Druckbereich etwas wellig.

Pl. 53 x 39 cm, Bl. 69 x 49 cm, Ra. 72,5 x 52,7 cm.

Schätzpreis
80 €

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

531   Hans Körnig "Unser Töchterchen Margarethchen 2 3/4 Jahre" / "Ein Bild aus längst vergangenen Tagen" . 1953 und 1981.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierungen, eine auf chamoisfarbenem Bütten. Eine Arbeit in der Platte betitelt. Beide Arbeiten in Blei signiert "Körnig", datiert, das zweite Blatt auch betitelt sowie bezeichnet.
WVZ der Aquatinten 36 (dort betitelt "Margarethchen"), nicht im WVZ der Aquatintaradierungen.

Erstes Blatt mit leichten Rillen am Rand, das andere mit leichten Quetschfalten im Randbereich sowie Oberfläche leicht angeschmutzt.

Pl.18 x 12,9 cm, Bl. 27,4 x 27,5 cm / Pl. 36,8 x 23 cm, Bl. 40 x 26,6 cm.

Schätzpreis
190 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

NACHVERKAUF

531   Hans Körnig, Sitzendes Mädchen. 1953.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Federzeichnung in Tusche auf chamoisfarbenem, feinen Bütten. U.re. in Tusche signiert "Körnig" und datiert.

Deutlich stockfleckig. O.re. in der Stuhllehne zwei Reißzwecklöchlein.

46 x 37,6 cm.

Schätzpreis
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

558   Hans Körnig "Die Graphik-Ausstellung". 1955.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unsigniert, späterer Nachdruck. Am u.re. Blattrand Annotation von fremder Hand in Blei.
WVZ der Aquatinaradierungen 124.

Vereinzelte unscheinbare Griffknicke. Knick in der o.re. Ecke.

Pl. 32,7 x 24 cm, Bl. 53,8 x 39,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

560   Hans Körnig "Synagoge in Amsterdam". 1962.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Am u.re. Blattrand in Blei signiert "Körnig"und datiert, am u.li. Blattrand in Blei betitelt "Synagoge", darunter nummeriert "298/26". Wohl eines von 28 Exemplaren.
WVZ der Aquatinten 298.

Am o.und re. Blattrand leicht angeschmutzt. O.re. Ecke leicht knickspurig.

Pl. 49 x 37,5 cm, Bl. 60 x 43 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

630   Hans Körnig, Sechs druckgrafische Arbeiten. 1953– 1970.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierungen auf verschiedenen Papieren. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Körnig", überwiegend datiert. Eine Arbeit betitelt, zwei Arbeiten nummeriert. Eine Arbeit mit der WVZ-Nummer versehen, eine verso mit Annotationen von fremder Hand in Blei.
Mit den Arbeiten:
a) "Amsterdam", 1963. Abzug von 1968. 12 x 25 cm. WVZ der Aquatinten 317.
b) "Es wird weitergekratzt", 1970. 14,6 x 19,7 cm. WVZ der Aquatinten 619.
c) "Wiedergeburt der Hoffnung", 1953. 24,9
...
> Mehr lesen

Bl. max. 31,3 x 21,6 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

581   Hans Körnig "Weihnachten 1961". 1962.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Körnig" und datiert u.re., betitelt u.li., darunter mit einer persönlichen Widmung versehen.
WVZ der Aquatinten 291, mit leicht abweichenden Plattenmaßen.

Druckbedingt am u. Plattenrand eine kleine Quetschfalte.

Pl. 21,6 x 16,8 cm, Bl. 32 x 20 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

582   Hans Körnig, Sitzender weiblicher Akt, das Haar kämmend. 1951.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Feder- und Pinselzeichnung in Tusche, laviert. Signiert "Körnig" und datiert u.li. Verso mit einer weiteren Zeichnung. Im Passepartout hinter Glas in einer breiten silberfarbenen Holzleiste gerahmt.

An den Blatträndern leicht gebräunt. Technikbedingt minimal gewellt. Leicht knickspurig. Mit vereinzelten Stockflecken. Zwei winzige Einrisse am li. Rand. Rahmen mit minimalen Nutzungsspuren.

49,8 x 29,8 cm, Ra. 76,3 x 56,1 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

583   Hans Körnig "Jupiter und Antiope". 1953.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung. In Blei signiert "Körnig" und datiert u.re. Von fremder Hand in Blei nummeriert "95" in der u.re. Ecke. In der u.li. Ecke ausradierte Annotation. Verso weitere Annotationen von fremder Hand in Blei o.re. Hinter Glas in einer einfachen braunen Metallleiste gerahmt.
WVZ der Aquatinten 35.

Minimal angeschmutzt. Vereinzelt winzige Stockfleckchen. Ecken minimal gestaucht.

Pl. 18,5 x 27 cm, Ra. 35,3 x 44,9 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

584   Hans Körnig "bei Schlossermeister Venus". 1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei signiert "Körnig", datiert und nummeriert "268/20"u.re. sowie betitelt u.li. und von fremder Hand nummeriert u.Mi. Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet u.re.
WVZ der Aquatinten 268.

Blatt technikbedingt etwas wellig.

Pl. 39,2 x 47,6 cm, Bl. 41,6 x 59,2 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

585   Hans Körnig "Erinnerung an Elise Schwabhäuser". 1980.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei betitelt und mit einer persönlichen Widmung versehen u.li. sowie signiert "Körnig", datiert, bezeichnet "Oeuvre-Nr. 884" und nummeriert "Abzug 5" u.re.
WVZ der Aquatinten 884, dort mit leicht abweichenden Maßen.

Hans Körnig lernte die Pianistin Elise Schwabhäuser, eine ehemalige Schülerin Liszts, nach 1933 kennen. Sie wurde seine Mäzenatin, 1935 und 1936 begleitete der Künstler sie auf mehrwöchigen Italienreisen, auf denen er Venedig, Florenz, Rom, Neapel, Mailand, den Gardasee und auch die Schweiz kennenlernte.

In den Ecken minimal knickspurig, ein größerer Knick (ca. 4 cm) in der o.re. Ecke.

Pl. 54,5 x 44,2 cm, Bl. 57 x 47,2 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

563   Hans Körnig "Mütter". 1954.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf festem Papier. Signiert "Körnig" und datiert in Blei u.re. sowie betitelt in u.li. Ecke und nummeriert in u.re. Ecke "68/15".

Minimal fingerspurig und angeschmutzt. Blattränder wellig mit vereinzelten Quetschfalten aus dem Werkprozess.

Pl. 25 x 18 cm, Bl. 41,5 x 30 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

566   Hans Körnig "Synagoge in Amsterdam". 1962.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf festem Bütten. U.re. in Blei signiert "Körnig" sowie datiert und bezeichnet "Oeuvre-Nr 298 Abzug 29", unterhalb der Darstellung betitelt. Mit Widmungsschreiben des Künstlers, datiert "September 1984".
WVZ der Aquatintaradierungen 298.

Die Randbereiche partiell etwas angestaucht sowie leicht angeschmutzt und mit Druckspuren. Verso leicht angeschmutzt.

Pl. 50,2 x 37,8 cm, Bl. 68,3 x 50 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

494   Hans Körnig "Vorweihnacht in Pieschen". 1958.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Körnig" und datiert, betitelt und nummeriert "235/5". Verso mit einer Aktskizze in Grafit oder Abklatsch (?) sowie bezeichnet.
WVZ der Aquatintaradierungen 235, dort mit differierender Maßangabe.

Leicht knick- und fingerspurig, am re. Rand eine deutlichere Stauchung mit zwei kleinen Einrissen (bis 1,3 cm).

Pl. 48,3 x 39 cm, Bl. 59 x 40,7 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
320 €

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

495   Hans Körnig "Selbstbild". 1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Körnig" und datiert sowie li. betitelt. In Blei am u.re. Blattrand nummeriert "277/15". Eines von 20 Exemplaren. Im Passepartout.
WVZ der Aquatinten 277.

Leicht fingerspurig. Waagerechter Mittelfalz.

Pl. 29,5 x 24,5 cm, Bl. 60 x 41,5 cm, Psp. 75,5 x 50 cm.

Schätzpreis
280 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

496   Hans Körnig "Erinnerung an den Amsterdamer Judenmarkt". 1962.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Platte re. in Blei signiert "Körnig" und datiert, darunter nummeriert "Oeuvre-Nr. 299 Abzug 26" sowie li. betitelt.
WVZ der Aquatinten 299, dort mit abweichender Breitenangabe.

Blattoberfläche außerhalb der Platte teilweise angeschmutzt. Wenige Farbspuren aus dem Werkprozess im Bereich des o. Plattenrandes.

Pl. 50 x 37,2 cm, Bl. 68,5 x 50 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

497   Hans Körnig "am Pieschener Hafen". 1973.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Platte re. in Blei signiert "Körnig" und datiert, darunter nummeriert "Oeuvre-Nr. 720 Abzug 10" sowie li. betitelt. Mit einer Widmung versehen u.Mi.
WVZ der Aquatinten 720, dort mit abweichender Höhenangabe.

Zwei kaum wahrnehmbare Quetschfalten an den o. Ecken.

Pl. 24,2 x 40 cm, Bl. 35 x 46,3 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
320 €

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

498   Hans Körnig "ein Bild aus längst vergangenen Tagen". 1981.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung in Braunschwarz auf Bütten. Unterhalb der Darstellung li. betitelt und re. signiert, datiert sowie bezeichnet "Körnig 81 Oeuvre-Nr. 930 Abzug 24".
Nicht im WVZ der Aquatintaradierungen.

Leichte Quetschfalten im Randbereich. Oberfläche leicht angeschmutzt.

Pl. 36,9 x 23 cm, Bl. 39,3 x 26,7 cm.

Schätzpreis
130 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

636   Hans Körnig "Der Maler". 1953.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf festem Zeichenkarton. Unter der Darstellung in Blei "Körnig" signiert und datiert.
WVZ der Aquatinten 56.

Leicht atelierspurig. O. und u. zwei kleine Stockflecken. Unscheinbare Stauchung am o.li. Seitenrand. Verso atelierspurig.

Pl. 33 x 22 cm, Bl. 44 x 31 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

639   Hans Körnig "Rummelplatz". 1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Körnig", datiert und nummeriert "276/14" sowie betitelt und mit einer Widmung des Künstler versehen.
WVZ der Aquatinten 276.

Knickspurig. Re. und li. Rand minimal wellig (wohl aus dem Druckprozess).

Pl. 48 x 42 cm, Bl. 60 x 42 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

640   Hans Körnig "Eisbein-Klause, Berlin Wedding". 1965.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. In der Platte signiert "Körnig" und datiert u.re. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Körnig" und datiert. U.li. betitelt und ortsbezeichnet "Berlin-Wedding". Am Blattrand u.re. bezeichnet "Oeuvre-Nr. 480" sowie nummeriert "Abzug 2" (von 13). Im Passepartout hinter Glas in einer schwarzbraunen Holzleiste gerahmt.
WVZ der Aquatinten 480.

Abgebildet in: Christian Hornig "Deutsche Kunst des Expressiven Realismus". München 2018. Nr. 29.

Ecken minimal gestaucht. Am Blattrand re. unscheinbar farbspurig, wohl vom Druckprozess herrührend.

Pl. 39,1 x 49,5 cm, Bl. 49,8 x 70,5 cm, Ra. 71,7 x 92,5 cm.

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

497   Hans Körnig "Am Meere". 1956.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Farblithografie auf "Spechthausen"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Körnig" und datiert, li. betitelt sowie u.li. nummeriert "9/4".

Knick- und fingerspurig sowie o. und u. Rand etwas gewellt. Rand re.Mi. mit Press- bzw. Knitterfalten. Kleiner Einriss (ca. 1,3 cm) o.Mi.

St. 38,3 x 48,8 cm, Bl. 41,5 x 59,2 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

668   Hans Körnig "Anatomie". 1954.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei unterh. der Darst. re. signiert "Körnig" und datiert sowie betitelt u.li. In Ecke u.li. nummeriert "115/13" sowie u.Mi. mit Widmungsschreiben versehen "Zur Erinnerung an Ihre erste Praxis im Nov. 56". Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet und nummeriert.
WVZ der Aquatintaradierungen 115, dort mit differierender Maßangabe.

Insgesamt leicht fingerspurig, unscheinbar angeschmutzt. Blatt etwas wellig mit vereinzelten kleinen Quetschfalten aus dem Werkprozess. Eine größere Quetschfalte in u.re. Ecke (13 cm). Verso mit Klebe- und Papierresten einer früheren Montierung.

Pl. 29,5 x 48,5 cm, Bl. 41,5 x 60,5 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

669   Hans Körnig , Porträt Dr. Langer. 1957.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Federzeichnung in Tusche. Signiert "Körnig" und datiert u.li. sowie betitelt u.re.

Knick- und fingerspurig mit mehreren leichten horizontalen Knicken. Blattränder etwas gestaucht. In den Randbereichen partiell unscheinbar angeschmutzt. Ein kleiner blasser Fleck u.re. Reißzwecklöchlein in den Ecken aus dem Werkprozess.

60,5 x 41 cm.

Schätzpreis
400 €
Zuschlag
350 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

564   Hans Körnig "Im Kolonialwarenladen". 1956.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Körnig" und datiert. Edition der Galerie Döbele, Ravensburg, 1988.
WVZ der Aquatinten 187.

Im u. Randbereich minimal angeschmutzt.

Pl. 39,5 x 30 cm, Bl. 53,2 x 39,6 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

565   Hans Körnig "Dresdener Vogelwiese". 1957.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Körnig" und datiert. Edition der Galerie Döbele, Ravensburg, 1988.
WVZ der Aquatinten 201.

Im o. Randbereich minimal angeschmutzt.

Pl. 39,3 x 32,6 cm, Bl. 53,5 x 39 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

566   Hans Körnig "Abendländische Elegie". 1959.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Körnig" und datiert. Edition der Galerie Döbele, Ravensburg, 1988.
WVZ der Aquatinten 250.

Pl. 42,5 x 29 cm, Bl. 53,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

568   Hans Körnig "Pharmazeutische Offizin in Schottland". 1969.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf Bütten. In der Platte u.li. signiert "Körnig" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Körnig", datiert und bezeichnet "Oeuvre-Nr.593 Abzug 38". Unterhalb der Darstellung li. betitelt.
WVZ der Aquatinten 593.

Bütten am li., o. und re. Rand beschnitten. Oberfläche leicht angeschmutzt und knickspurig, besonders im Bereich der o.re. Ecke. Abklatschspuren im o. und u. Randbereich.

Pl. 49,5 x 39,5 cm, Bl. 58,7 x 46,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

937   Hans Körnig "Akt gegen Fenster". 1953.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Körnig" und datiert. Verso von fremder Hand bezeichnet.
WVZ der Aquatinten 55.

Verso mit zwei Kleberesten einer älteren Montierung.

Pl. 32,5 x 21,5 cm, Bl. 53 ,5 x 39 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

938   Hans Körnig "Die Republik". 1954.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Körnig" und datiert. Verso von fremder Hand bezeichnet.
WVZ der Aquatinten 106.

Winziger schwarzer Fleck u.re, aus dem Werkprozess stammend.

Pl. 33 x 25 cm, Bl. 53,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

939   Hans Körnig "Das ehemalige Grüne Gewölbe in Dresden". 1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Körnig" und datiert. Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet. Im Passepartout.
WVZ der Aquatinten 280.

Lichtrandig. Verso minimal atelierspurig..

Pl. 53 x 39 cm, Bl. 64 x 53 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

572   Hans Körnig "Das ehemalige Grüne Gewölbe in Dresden". 1960.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. Unsigniert. Unterhalb der Darstellung re. von Ursula Haun, der Stieftochter des Künstlers, in Blei signiert und mit dem Nachlass-Stempel versehen, li. in Blei nummeriert "42/70".
WVZ der Aquatintaradierungen 280.

Bei der Figur im Vordergrund handelt es sich wohl um Prof. Wolfgang Balzer, damaligen Direktor des Grünen Gewölbes.

Etwas knickspurig und mit durchgehender horizontaler Knickspur unterhalb der Darstellung.

Pl. 53 x 39 cm, Bl. 78,5 x 53 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

532   Hans Körnig "Hecht - Vorstadt". 1957.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Körnig" und datiert, li. betitelt. Am u.re. Rand mit der Werkverzeichnisnummer "199/1" versehen. Einer von 13 Abzügen.
WVZ der Aquatintaradierungen 199.

Leicht knickspurig sowie Blattränder technikbedingt etwas gewellt. O.li. minimal angeschmutzt.

Pl. 32,5 x 39 cm, Bl. 41 x 59,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
340 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

533   Hans Körnig "Tagpfauenauge". 1978.

Hans Körnig 1905 Flöha – 1989 Niederwinkling

Aquatintaradierung auf kräftigem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Körnig", datiert, mit "Oeuvre-Nr. 822" versehen und nummeriert "23" (von 62) sowie li. betitelt.
WVZ der Aquatintaradierungen 822.

Minimal fingerspurig.

Pl. 13,9 x 16,8 cm, Bl. 19,5 x 28,8 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
120 €


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)