SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 2 Ergebnisse
Katalog-Archiv 32 Ergebnisse

Georg Egmont Oehme

1890 Dresden – 1955 ebenda

Bruder des Malers Hanns Oehme. 1908–11 Studium an der Dresdner Kunstakademie, u.a. bei G. Kuehl. 1911 Aufenthalt in Russland. Studienaufenthalte in Friesland und Holland. Ansässig in Dresden. Malte vor allem Landschaften und Porträts.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

NACHVERKAUF

042   Georg Egmont Oehme, Winterwald mit Bachlauf. Wohl um 1910.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "G. OEHME" u.li.

Bildträger angerändert. Keilrahmen erneuert. Leinwand verso mit weißem Anstrich und fleckig. Drei Risse in der Leinwand, davon einer verzweigt gerissen. Diese mit feinem Gewebe geschlossen und recto retuschiert. Malschicht an den Ecken mit leichtem Abrieb sowie Fehlstellen der Grundierung entlang der Bildkanten.

47 x 64,5 cm.

Schätzpreis
500 €

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

089   Georg Egmont Oehme, Bauernhaus. 1911.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert "GEORG OEHME" und datiert u. re. In einem Schwarzlackrahmen.

Bildrand mit dem Abdruck des Rahmenfalzes, am o. Rand vier Löchlein, am u. ein weiteres.

25,4 x 35,1 cm, Ra. 34,8 x 44 cm.

Schätzpreis
340 €

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

065   Georg Egmont Oehme, Flusslauf der Elbe mit Blick auf Wehlen. 1938.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Georg Oehme" und datiert u.re. In einem gold-silberfarben gefassten Holzrahmen mit Hohlkehle gerahmt.

Bildträger mit großem, altrestaurierten Einriss Mi.re., recto retuschiert. Retusche am o.re. Randbereich. Im Falzbereich rahmungsbedingt leicht berieben. Malschicht mit Vergilbungen.

92,5 x 112 cm, Ra. 102 x 123 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
600 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

142   Georg Egmont Oehme, Stillleben mit Taube, Krug und Zinnteller. 1919.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "GEORG OEHME" und datiert u.li. Verso auf dem Keilrahmen in Blau nummeriert "2889", auf dem Rahmen mit einem Händleretikett. In breiter, goldfarben gefasster Holzleiste mit flachem Reliefdekor gerahmt.

Oberfläche angeschmutzt. Frühschwundrisse und vereinzelte Krakeleebildung. Leinwand im Falzbereich mit Nägeln gefestigt. Am u. Rand punktuelle Papieranhaftungen.

50,5 x 60,5 cm, Ra. 71 x 81 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
120 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

593   Georg Egmont Oehme und andere Künstler, Acht Druckgrafiken. 1. H. 20. Jh.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda
Paul Groß 1873 Dresden – letzte Erw. 1914 ebenda
Fritz Hermann Neumann 1858 Elmshorn – 1920 Dresden

Radierungen. Sieben Arbeiten in Blei zum Teil unleserlich signiert, bzw. bezeichnet und datiert unterhalb der Platten. Eine Arbeit in der Platte signiert und datiert.
Mit den Arbeiten:
a) Georg Oehme, "Struppengrund", 1924.
b) Georg Oehme, "Apfelbaum", 1920.
c) Georg Oehme, "Ackerbauer", 1923.
d) Georg Oehme, "Kartoffellese", 1923.
e) Paul Groß, Architekturdarstellung, 1913.
f) Unbekannter Künstler, Terrier, 1937.
g) Fritz Neumann, Schäferhund, Ohne Datierung.
h) Unbekannter Künstler, Zwei Nonnen in einer Altstadt, Ohne Datierung.

Blätter teilweise knickspurig, leicht bis mäßig angeschmutzt oder mit beginnenden Stockflecken. Ecken teilweise geknickt, sowie teilweise kleinere Risse in den Rändern außerhalb der Darstellungen.

Verschiedene Maße. Bl. min. 29,7 x 23,5 cm, Bl. max. 44 x 37,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

593   Georg Egmont Oehme und andere Künstler, Acht Druckgrafiken. 1. H. 20. Jh.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda
Paul Groß 1873 Dresden – letzte Erw. 1914 ebenda
Fritz Hermann Neumann 1858 Elmshorn – 1920 Dresden

Radierungen. Sieben Arbeiten in Blei zum Teil unleserlich signiert, bzw. bezeichnet und datiert unterhalb der Platten. Eine Arbeit in der Platte signiert und datiert.
Mit den Arbeiten:
a) Georg Oehme, "Struppengrund", 1924.
b) Georg Oehme, "Apfelbaum", 1920.
c) Georg Oehme, "Ackerbauer", 1923.
d) Georg Oehme, "Kartoffellese", 1923.
e) Paul Groß, Architekturdarstellung, 1913.
f) Unbekannter Künstler, Terrier, 1937.
g) Fritz Neumann, Schäferhund, Ohne Datierung.
h) Unbekannter Künstler, Zwei Nonnen in einer Altstadt, Ohne Datierung.

Blätter teilweise knickspurig, leicht bis mäßig angeschmutzt oder mit beginnenden Stockflecken. Ecken teilweise geknickt, sowie teilweise kleinere Risse in den Rändern außerhalb der Darstellungen.

Verschiedene Maße. Bl. min. 29,7 x 23,5 cm, Bl. max. 44 x 37,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

641   Georg Egmont Oehme, Bäuerliche Landschaft mit Weiher. 1922.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "OEHME" und datiert u.li. In einer profilierten, grau-braun lasierten Holzleiste mit heller Sichtleiste gerahmt. Keilrahmen verso mit Hersteller-Stempel auf unterer Leiste sowie auf einem Papieretikett in Kugelschreiber nummeriert "2" u.re.

Firnis leicht gegilbt. Untere Keilrahmenleiste mit aufgedoppelter Holzleiste. Geringer Malschicht-Abrieb entlang der Bildränder im Bereich des Rahmenfalzes. Leichte Deformation am unteren Rand li. Verso Leinwand fleckig.

59,4 x 67,3 cm, Ra. 72,6 x 80,5 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

642   Georg Egmont Oehme, Liegender weiblicher Akt. 1924.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Georg Oehme" und datiert u.re. Vermerk in Blei, wohl von fremder Hand am unteren Spannrand "61 X 71". Verso auf re. Keilrahmenschenkel nummeriert in Blei "201". In einer breiten, rotbraunen Holzleiste mit goldfarbenem, ornamentalen Außenprofil gerahmt.

Leichte Deformationen in der Leinwand u.re. und verso fleckig. Ausbesserung an einem ehem. Riss re.Mi. sowie weitere kleine Retuschen an Fehlstellen. Alterskrakelee in Pastositäten.

34,5 x 64,8 cm, Ra. 51,2 x 80,4 cm.

Schätzpreis
950 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

128   Georg Egmont Oehme "Bildhauer A. Lange". 1914.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. betitelt, signiert "GEORG OEHME", datiert und ortsbezeichnet. Verso undeutlich bezeichnet.

Leinwand etwas locker gespannt, am u. Rand und in der Ecke u.re. angerändert. Krakeleebildung im gesamten Bildbereich, am Kragen etwas stärker. Minimale Retuschen im Falzbereich.

105 x 69,5 cm.

Schätzpreis
550 €
Zuschlag
450 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

130   Georg Egmont Oehme, Abendstimmung an der Kurischen Nehrung. 1923.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Georg Oehme" und datiert u.re. Im breiten, goldfarben gefassten Stuckrahmen mit Eckrocaille. Verso auf dem Rahmen mit Klebeetikett "Christoph & Renner Dresden" sowie in Blau nummeriert "1489".

37,5 x 59,5 cm, Ra. 60,5 x 82 cm.

Schätzpreis
1.300 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

131   Georg Egmont Oehme, Stillleben mit weißen Rosen und dunkelrotem Goldlack. 1930er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Georg Oehme" u.re. In moderner, silberfarbener Ornamentleiste gerahmt.

Malschicht angeschmutzt. Kleine Fehlstellen in den Blumen sowie kleine Schabspuren. Partiell matt erscheinende, beriebene Pastositäten. Bildträger u. mit unauffälligen Verwölbungen, Ecken bestoßen und mit kleinen Farbverlusten. Verso partiell mit Flecken aufgrund durchschlagenden Bindemittels.

55,4 x 46,6 cm, Ra. 65 x 55 cm.

Schätzpreis
600 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1036   Georg Egmont Oehme "Selbst". 1919.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Radierung auf festem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Georg Oehme" und datiert, li. betitelt. Im Passepartout hinter Glas in brauner, schmaler Holzleiste gerahmt.

Blatt leicht wellig, etwas gebräunt.

Pl. 12 x 8,8 cm, Ra. 28,7 x 24,8 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

136   Georg Egmont Oehme, Bildnis einer jungen Frau en face. 1924.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Georg Oehme" und datiert u.re. Im originalen Künstlerrahmen.

45,5 x 45,5 cm, Ra. 62 x 62 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
600 €

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

137   Georg Egmont Oehme, Blick auf die Dresdner Altstadt. Wohl 1920er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert "G. Oehme" u.re. Verso von fremder Hand in Blei betitelt u.li. In einer profilierten, goldfarbenen Holzleiste gerahmt.

Bildformat an unterem Rand verkleinert, Signatur angeschnitten. Malschicht mit Krakelee. Verso Bildträger mit Randläsionen.

31,9 x 49,8 cm, Ra. 38 x 56 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

138   Georg Egmont Oehme, Abendstimmung an der Elbe bei Obervogelgesang. 1941.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Georg Oehme" und datiert u.re. Verso auf dem Keilrahmen re. in Blei bezeichnet sowie mit einer Adress-Angabe versehen. Auf der oberen Keilrahmenleiste in blauem Faserstift nummeriert "51". Im profilierten, hellen Künstlerrahmen. Verso auf dem Rahmen an Ecke o.re. in blauem Farbstift nummeriert "4322".

Zwei winzige, unscheinbare Löchlein in der Leinwand o.Mi. Minimale Retuschen im Himmel o.li. Kleinste Fehlstellen der Malschicht im Randbereich.

70,6 x 80,5 cm, Ra. 89,6 x 99,3 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Zuschlag
1.300 €

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

116   Georg Egmont Oehme "Margit". 1924.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Georg Oehme" und datiert u.re. U.Mi. betitelt. In moderner, profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt.

Neuere Aufspannung und späterer Firnis. Unscheinbare, horizontale Verwölbungen, wohl von früherer, gerollter Aufbewahrung stammend. Ganz vereinzelt krakeliert. Im Haar li. eine kleine Fehlstelle, gelöste Scholle li. unterhalb im Firnis fixiert.

48,5 x 39 cm, Ra. 59 x 49,5 cm.

Schätzpreis
850 €
Zuschlag
700 €

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

117   Georg Egmont Oehme, Ewer im Hafen von Greetsiel (?) 1924.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand, vollflächig auf Malpappe aufgezogen. Signiert "Georg Oehme" und datiert u.re. Verso in Blei nummeriert "2" o.re. Im profilierten, goldfarbenen Schmuckrahmen.

Bildträger in den Ecken mit Reißzwecklöchlein. Firnis etwas gegilbt. Malpappe o. mit Stauchung, verso wasser- und stockfleckig.

31,7 x 46,8 cm, Ra. 50,5 x 65,5 cm.

Schätzpreis
1.100 €

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

118   Georg Egmont Oehme, Blick auf Elbe bei Obervogelgesang. 1920er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Papier. Signiert "G. Oehme" und teilweise unleserlich datiert "2…" u.re. In lichtgrau lasierter Holzleiste gerahmt.

Sehr unregelmäßiger Firnis. Bildrand li. und re. mit kleinen Reißzwecklöchlein, re. mit kleinem Materialverlust.

Ra. 32,3 x 38 cm, Ra. 36,8 x 42,5 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

119   Georg Egmont Oehme, Bildnis einer jungen Dame mit Spitzenkragen. 1927.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Verso auf dem Keilrahmen signiert "Georg Oehme" und datiert u.li. Im originalen Künstlerrahmen.

Provenienz: aus dem Nachlass des Künstlers.

Originaler Erhaltungszustand. Hintergrund nach dem Auftrag des Firnis von Künstlerhand überarbeitet. Diese neue Partie ungefirnisst. Vereinzelt minimale Fehlstellen und kleinste oberflächliche Bereibungen. Minimal verwölbt.

95 x 71,5 cm, Ra. 112 x 89,5 cm.

Schätzpreis
850 €

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

710   Georg Egmont Oehme, In Greetsiel. 1922.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Aquarell auf Karton. In Blei signiert "Georg Oehme" und ortsbezeichnet "Greetsiel" u.re. Im Passepartout montiert und hinter Glas in schmaler Grafikleiste gerahmt.

Papier angegilbt, in den Ecken Reißzwecklöchlein. Weißhöhungen partiell geschwärzt. Verso deutlich lichtrandig und mit Klebemittelresten älterer Montierung.

24,3 x 34,7 cm, Psp. 39,6 x 46,7 cm, Ra. 41,5 x 49 cm.

Schätzpreis
150 €

36. Kunstauktion | 08. Juni 2013

KATALOG-ARCHIV

078   Georg Egmont Oehme, Spaziergang im Birkenwald. 1. H. 20. Jh.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Oehme". Verso Reste eines Klebeetiketts. In bronzierter Profilleiste gerahmt.

Vereinzelt unscheinbare Krakeleesprünge. Kleines Nagellöchlein u.re.

81 x 70,5 cm, Ra. 87 x 76,5 cm.

Schätzpreis
420 €
Zuschlag
350 €

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

084   Georg Egmont Oehme (zugeschr.), Bach mit steinerner Brücke. Ohne Jahr.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Malpappe. Unsigniert. Verso in Blei wohl von fremder Hand bezeichnet "Otto Altenkirch". In profilierter silberfarbener Leiste gerahmt.
An den Ecken unscheinbar bestoßen.

29,7 x 23 cm, Ra. 33,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

23. Kunstauktion | 13. März 2010

KATALOG-ARCHIV

075   Georg Egmont Oehme, Der Zinnputzer. 1924.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Georg Oehme" und datiert u.re.
Verso mit einem Klebeetikett versehen o.Mi., dort nummeriert "1171". In breiter goldfarbener Stuckleiste gerahmt, ebd. mit Fehlstellen an den Ecken.

70,5 x 80 cm, Ra. 90 x 100 cm.

Schätzpreis
720 €

21. Kunstauktion | 19. September 2009

KATALOG-ARCHIV

086   Georg Egmont Oehme, Flußlandschaft. 1921.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "Georg Oehme" und datiert.
In goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit leichtem Krakelee sowie etwas angeschmutzt.
Rahmen etwas bestoßen.

70 x 82 cm, Ra. 80,5 x 92 cm.

Schätzpreis
470 €
Zuschlag
390 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

079   Georg Egmont Oehme, Seegelbote. 1930er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Verso nummeriert "XXII". Randbereich mit minimalen Fehlstellen in der Malschicht.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
140 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

080   Georg Egmont Oehme, Seeufer. 1920er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Malpappe. Unsigniert. Verso nummeriert "65". In profilierter Holzleiste gerahmt, diese mit kleineren Abplatzungen. Pappe leicht gewellt.

31,5 x 38 cm, Ra. 42 x 48,5 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

081   Georg Egmont Oehme, Landschaft mit Bauerngehöft. 1930er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Monogrammiert "G.O." u.li. Im breiten, goldfarbenen Rahmen.
Etwas fleckig.

40 x 50 cm, Ra. 49,5 x 59,5 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

082   Georg Egmont Oehme, Landschaft mit Kirche. 1930er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "G. Oehme" u.re. Im breiten, goldfarbenen Rahmen.
Etwas fleckig, Fehlstelle in der Malschicht (2 cm) im Bereich des Grases.

40,5 x 505. cm, Ra. 49,5 x 59,5 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

083   Georg Egmont Oehme, Feldlandschaft. 1930er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Unten links monogrammiert "G.O." Verso nummeriert "XXVII".

40 x 50 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

084   Georg Egmont Oehme, Papagei. 1930er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Verso nummeriert "XIX". Malschicht mit Krakelee.

50 x 40 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
130 €

16. Kunstauktion | 14. Juni 2008

KATALOG-ARCHIV

068   Georg Egmont Oehme "Landschaft vor dem Gewitter". 1911.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert "Egmont Georg Oehme", bezeichnet "Russland" und datiert u.re. Verso wohl vom Künstler in Blei bezeichnet und betitelt. In schmaler Holzleiste gerahmt.

25 x 34,5 cm, Ra. 31,5 x 40,5 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
240 €

16. Kunstauktion | 14. Juni 2008

KATALOG-ARCHIV

069   Georg Egmont Oehme, Landschaft mit blühenden Bäumen (bei Borthen). 1920er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Verso auf dem Keilrahmen von fremder Hand bezeichnet. In goldfarben gefasster Kreidegrundholzleiste gerahmt.
Provenienz: Nachlaß Gerd Böhme.

40 x 50 cm, Ra. 50,5 x 60 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
240 €

15. Kunstauktion | 15. März 2008

KATALOG-ARCHIV

078   Georg Egmont Oehme, Russische Dorflandschaft. 1911.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand, mit Malpappe hinterlegt. Signiert "Georg Oehme", bezeichnet "Russl." und datiert u.re. Im goldbronzierten Stuckrahmen.
Malschicht partiell unscheinbar brüchig.

18 x 24 cm, Ra. 29,5 x 35,5 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
240 €

15. Kunstauktion | 15. März 2008

KATALOG-ARCHIV

079   Georg Egmont Oehme, Stilleben mit Chrysanthemen. 1930er Jahre.

Georg Egmont Oehme 1890 Dresden – 1955 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert unten rechts.
Malschicht mit gleichmäßigen Krakelee.
In profilierter, farbig gefasster Holzleiste gerahmt.

63 x 46,7 cm, Ra. 76 x 59,5 cm.

Schätzpreis
320 €