zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Franz Johann Joseph von Reilly

1766 Wien – 1820 ebenda

Österreichischer Verleger, Kartograf und Schriftsteller. Tätigkeit im Staatsdienst, widmete sich später vorrangig der Geografie. Herausgeber von Atlanten, u.a. dem ersten österreichischen Weltatlas mit dem Titel "Grosser deutscher Atlas" in den Jahren 1794 bis 1796.

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

199   Franz Johann Joseph von Reilly, Fünf Karten. 1791.

Franz Johann Joseph von Reilly 1766 Wien – 1820 ebenda

Kupferstiche, grenz- und flächenkoloriert, auf Bütten. Jeweils im Passepartout. Aus: Ders., Schauplatz der fünf Theile der Welt, Wien 1791. Jeweils in einer landschaftlichen Kartusche betitelt und nummeriert.
Nr. 356: "Des KurKreises westliche Aemter Wittenberg, Seyda, Pretsch, Greafenhaynchen und Bitterfeld".
Nr. 357: "Des KurKreises südöstliche Aemter Schweinitz, Annaburg, Schlieben und Liebenwerda, mit den Herrschaften Baruth und Sonnewalde".
Nr. 358: "Des Meissnischen Kreises
...
> Mehr lesen

Pl. 24 x 30 cm, Bl. je ca. 28 x 35,5 cm, Psp. je 30,7 x 43 cm.

Schätzpreis
300 €

16. Kunstauktion | 14. Juni 2008

KATALOG-ARCHIV

167   Reilly "Der Obersächsische Kreis. No. 327". Um 1790.

Franz Johann Joseph von Reilly 1766 Wien – 1820 ebenda

Kupferstich. In der Kartusche u.re. betitelt. Im Passepartout. Minimal angeschmutzt.

Pl. 26,8 x 32,8 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
35 €