zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 9 Ergebnisse

Jakob Bengel

Berlin

Der Fabrikant aus Idar–Oberstein im Hunsrück gründete 1873 die Firma Bengel. Diese spezialisierte sich bis 1920 auf die Herstellung von Uhrenketten und Chatelains. In den 1920er und 1930er Jahren avancierte der Künstler zum führenden Hersteller von Modeschmuck im Stil des Art Déco und Bauhaus. Für die Schmucksteine verwandte man dabei den Kunststoff Galalith.

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

865   Stabgliedercollier. Jacob Bengel, Idar-Oberstein. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Verchromtes (?) Messing mit einer großen und vier kleinen roten Glasperlen. Zwei Perlen in Verbindung mit kegelförmigen Metallspiralen aufgezogen. Federringverschluss. Am Verschluss minimal korrodiert.

L. ca. 40 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
80 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

866   Ringgliedercollier. Jakob Bengel, Idar-Oberstein. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Verchromtes (?) Messing. Fünf Perlen aus schwarzem Glas. Schmuckglieder in ovaler und Knotenform. Kleine Metallperlen. Federringverschluss. Chrom am Verschluss leicht berieben.

L. 41 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

867   Collier. Jakob Bengel, Idar-Oberstein. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Verchromtes (?) Messing. Rechteckglieder, mittig mineinander verschränkte, profilierte kleine Ringcn abwechselnd mit kleinen Ringen aus schwarzem Galalith zusammengefügt. Federringverschluss

L. 42 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
70 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

868   Collier mit trapezförmigem Anhänger. Jakob Bengel, Idar-Oberstein. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Verchromtes Messing. Gliederkette mit trapezförmigem Anhänger aus schwarzem Galalith, daran angefügt weitere halbrunde Scheiben aus weißem Galalith und verchromten (?) Messing. Am Übergang von Anhänger zur Kette walzenförmige, schwarze Galalithperlen. Federringverschluss. Weiße Galalith-Teile minimal gegilbt.

L. 42 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

869   Collier mit blauen Glasperlen. Jakob Bengel, Idar-Oberstein. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Stabgliederkette mit blauen, facettierten Glasperlen und kleineren Metallperlen. Die Glasperlen sind alternierend mit jeweils zwei Metallkugeln auf dünne Metallkette aufgereiht. Federringverschluss.

L. 42 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

870   Galalithcollier. Jakob Bengel, Idar-Oberstein. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Verchromtes (?) Messing. Zur Mitte Kettenabschnitt aus vierfachen Ringgliedern. Trapezförmiger Anhänger aus schwarzen Galalith. Federringverschluss. Chrom der Kette minimal berieben. Galalith minimal verfärbt.

L. 41 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
60 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

871   Stabgliedercollier. Jakob Bengel, Idar-Oberstein. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Verchromtes (?) Messing. In der Mitte Schmuckglied in Dreieckform mit eingelassener Perle aus verchromtem (?) Messing. Weitere vier Schmuckglieder in schmaler Trapezform abwechselnd mit walzenförmigen Metallperlen aufgezogen. Federringverschluss. Chrom an den Stabgliedern leicht berieben.

L. 44,5 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
100 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

872   Galalithcollier. Jacob Bengel, Idar-Oberstein. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Stabgliederkette aus verchromtem (?) Messing mit Schmuckgliedern aus schwarzem Galaltih in flach-pyramidaler und zylindrischer Form. Diese im Wechsel mit Metallkugeln auf Metallkette aufgezogen. Federringverschluss. Chrom am Verschluss berieben.

L. ca. 44 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
90 €

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

873   Collier. Wohl Jakob Bengel. Um 1930.

Jakob Bengel Berlin

Messing. Sechsreihig mit dicht gesetzten, kleinen Kugeln. Federringverschluss.

L. 44 cm.

Schätzpreis
60 €