zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Otto Dill

1884 Neustadt an der Weinstraße – 1957 Bad Dürkheim

1908–14 Studium der Malerei an der Münchner Akademie und zum Meisterschüler von H. von Zügel. Zwei Jahre vor Kriegsende Beginn der Arbeit als freischaffender Künstler. 1917 mit erster Ausstellung im Münchner Glaspalast vertreten. Wurde zum Mitglied der Münchner Sezession und erhielt 1924 den Professorentitel. 1930 Übersiedlung von München nach Neustadt und 1941 nach Bad Dürkheim.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

397   Otto Dill "Tiger". 1919.

Otto Dill 1884 Neustadt an der Weinstraße – 1957 Bad Dürkheim

Lithografie. Im Stein signiert "Otto Dill" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung li. signiert "Otto Dill". Im originalen Passepartout der "Freunde Graphischer Kunst e.V. Leipzig" mit Trockenstempel. Oberseitig randmontiert. Blatt 1 der "IX. Jahresgabe der Freunde Graphischer Kunst 1921", hrsg. von der Vereinigung zur Förderung der Original-Graphik, Leipzig.
Söhn HDO 51009–1.

Etwas vergilbt und lichtrandig.

St. 30 x 45 cm, Bl. 43,5 x 55 cm, Psp.44 x 56 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

32. Kunstauktion | 09. Juni 2012

KATALOG-ARCHIV

052   Otto Dill (Umkreis), Polospieler. Wohl 1920er Jahre.

Otto Dill 1884 Neustadt an der Weinstraße – 1957 Bad Dürkheim

Öl auf Malpappe. Unsigniert. In einer profilierten, schmalen Holzleiste gerahmt.
Malschicht in den Randbereichen vereinzelt mit kleineren Farbverlusten. Im Bereich des Himmels partiell feine Frühschwundrißbildung.

21,2 x 38 cm, Ra. 28,5 x 45,5 cm.

Schätzpreis
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

KATALOG-ARCHIV

322   Otto Dill, Zwei Tiger mit ihrer Beute. Ohne Jahr.

Otto Dill 1884 Neustadt an der Weinstraße – 1957 Bad Dürkheim

Lithographie auf festem Papier. In Blei signiert u.re. "Otto Dill". Monogramm-Stempel u.re. "RH" (ligiert).
Blattecken mit minimalen Knickspuren.

St. 39 x 53 cm, Bl. 39,8 x 54,7 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

354   Otto Dill, Pferderennen.

Otto Dill 1884 Neustadt an der Weinstraße – 1957 Bad Dürkheim

Lithographie. Im Stein u.Mi. bezeichnet "Originallithographie von Otto Dill". Verso Lithographie "Schlafendes Kind". Minimal lichtrandig. Im Blatt minimale Löchlein. Blatt beschnitten.

Bl. 35 x 24,4 cm.

Schätzpreis
40 €